Jump to content

globerocker

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1.109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über globerocker

  • Rang
    Meister

Persoenlich

  • Homepage
    http://www.globerocker.de
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 California
  • Fahrgestellnummer
    06xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
  • Farbe
    -
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R5 2,5l PD 96KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, zumindest vor zehn Jahren war das so. Meine habe ich seinerzeit bei CC gekauft und direkt in der Manufaktur abgeholt.
  2. Hallo, ich möchte mich nicht in die welche-Mattenfarbe-paßt-zu-welcher-Autofarbe-Diskussion einmischen, das liegt immer im Betrachter des Auges... Oder so... Allerdings kann ich mich grundsätzlich über die Qualität der Matten auslassen: Ich habe diese seit ca. 10 Jahren bei mir ganzjährig im Cali liegen und sie werden auch nicht geschont. Da liegen auch schon mal Werkzeuge, Kleinmaschinen, Ersatzteile, Räder/Felgen etc. drauf ab, vom Campingeinsatz ganz zu schweigen. Es sind bisher keinerlei Beschädigungen der Matten feststellbar. Es dröselt nichts auf, es reißt nichts ein, auch die Randkettelung ist bisher tadellos. Ich habe die Matten damals direkt bei denen im Geschäft abgeholt und der Chef hat die Passung selbst kontrolliert etc. Ein voll umgänglicher und lustiger Typ, der weiß was er tut. Von mir eine volle Empfehlung!
  3. Vielen Dank auch von meiner Seite für die tollen Bilder! Wir sind auch schon in der Grobplanung für unseren Weihnachts/Neujahrsausflug
  4. globerocker

    Wassertank im Winter

    Dank André für Deine Meinung. Wir wollen bei der Tour jedoch auch in Hütten etc. nächtigen. Da dann der Bus natürlich nicht regelmäßig beheizt wird, steht das Problem des Einfrierens schon im Raum. Auch denke ich, obwohl die LSH läuft, daß die Gefahr des Einfrierens besteht. Der Tank ist ja zur Außenwand quasi gar nicht gedämmt. Ich möchte da keinerlei Risiko eingehen. Und ganzzeitlich die Schranktüren offen lassen ist auch keine Option Der Abwassertank wird bei uns gar nicht genutzt, da besteht zum Glück die Gefahr des Einfrierens nicht.
  5. globerocker

    Wassertank im Winter

    Hallo, interessante Ansätze hier. Das bestätigt mich, daß es wohl auf eine Aquariumheizung oder so eine Heizpatrone hinausläuft. Was ich auf unserer kommenden Weihnachts/Silvestertour nämlich nicht möchte, ist ein extra Kanister im Auto. Das wird mit drei Personen und dicken Klamotten eh schon eng genug
  6. Starke Idee, tolle Umsetzung - Super! Wir fahren dieses Jahr Weihnachten/Silvester hoch zum Weihnachtsmann nach Rovaniemi und Polarlichter gucken. Mal schauen, wie es wird... Gute Reise Euch weiterhin noch!
  7. Selbstverständlich, wo war ich nur wieder mit meinen Gedanken... Also, es ist die Gaststätte "Schwarzer Adler" in Stützerbach. Zu Fuß knapp drei Kilometer, gute halbe, dreiviertel Stunde. Mit dem Auto fünf Minuten. Plätze sind ab 19 Uhr, 19.30 reserviert.
  8. Hallo zusammen, noch eine kurze Info für morgen Abend. Wir haben für 20 Leute in der Wirtschaft im Ort einen Tisch reserviert. Sollten es mehr Leute werden, müssen wir zusammenrücken, aber auch das bekommen wir hin Auf jeden Fall wünsche ich allen eine gute und pannenfreie Anreise, egal ob morgen oder am Freitag. Das Wetter soll einem WinterCamp alle Ehre machen.
  9. Hallo Klaus Peter, Willkommen beim WinterCamp!
  10. Hallo Steffen! Schade, daß es mit Solla nicht klappt, ich hoffe, nix Schlimmes! Auf ein Wiedersehen in Meyersgrund freue ich mich umso mehr! Wäre schön, wenn ihr schon Donnerstag anreisen könnt! Kuchen sehr gerne, ansonsten wüßte ich im Moment nix...
  11. Hallo Siegfried! Schön, daß ihr wieder dabei seid! Auf daß die Wiese voll werde!
  12. Hein, welch eine Ehre für uns Wir freuen uns sehr über Dein Erscheinen!
  13. Hallo Christian, Willkommen beim WinterCamp! Es gibt dort selbstverständlich warme Duschen und Strom am Platz gibt es auch Alternativ gibt es Bungalows bzw. Ferienhäuser.
  14. Sehr schön Steffen! Wir freuen uns riesig! Aber zwei Wochen vorher müssen wir schon mal noch einen zusammen trinken... Du bist doch in Solla?
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.