Jump to content

DerChrischan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über DerChrischan

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    März 2019
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Bambusgarden Green Metallic
  • Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. DerChrischan

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Ne, das ging bei mir auch schon bevor ich die FIN bekommen habe!
  2. DerChrischan

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Was muss ich denn jetzt noch beachten und tun, bevor der Bulli kommt?
  3. DerChrischan

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Du kannst das umgehen, indem du die Seite mit dem Chrome Browser öffnest, in die Garage gehst und per Rechtsklick auf "Untersuchen" klickst. Anschließend im rechten Quelltext-Fenster "Strg+F" drücken und nach "Display none" suchen. Anschließend im Text auf das darüberstehende <style type="text/css"> klicken und auf "Entf" drücken. Allerdings ist die Angabe nicht genau, bei mir steht da die 11. Kalenderwoche, aber mein Händler hat sich vorgestern gemeldet und mir mir die 9. Kalenderwoche zur Abholung angeboten
  4. DerChrischan

    Vodafone Cobra 46Pro und 46Exclusive

    Schade, dass kaum jemand Erfahrungen mit den genannten Alarmanlagen hat... Viele Grüße Christian
  5. DerChrischan

    Vodafone Cobra 46Pro und 46Exclusive

    Haben andere Boardmitglieder keine zusätzlichen Alarmanlagen verbaut?
  6. DerChrischan

    Vodafone Cobra 46Pro und 46Exclusive

    Das dachte ich im ersten Moment auch, aber dann musste ich an meinen Fahrradhändler denken, der immer sagte: "Dein 1.000€ Fahrrad sicherst du auch nicht mit einem 10€ Schloss." Und einen knapp 70.000€ teures Gefährt sollte schon ausreichend geschützt sein Preislich liegt die hannoversche Variante von HFB Audio (ca. 1.600€) deutlich drüber, da hier keine Bear-Lock Getriebesperre verbaut wird. Das würde zusätzlich wieder um die 600€ kosten bei einer anderen Werkstatt. Bei der Variante von Stüven gefällt mir allerdings der Panik-Schalter in der Fernbedienung sehr gut. Würde mir gerade beim Freistehen doch mehr Sicherheit geben. Christian
  7. DerChrischan

    Vodafone Cobra 46Pro und 46Exclusive

    Hej, Das Thema interessiert mich auch! Habt ihr zusätzliche Alarmanlagen verbaut? Die Firma Stüven, die man sofort bei YouTube entdeckt hat mir auch die Cobra Alarmanlage vorgeschlagen. Eine Firma aus Hannover rät wiederum von dieser ab, mit der Begründung, dass die Innenraumüberwachung (Radarmodul) zu häufig Fehlalarme auslöse. Diese Firma setzt auf eine Ampire CAN Bus Anlage in Kombination mit einer elektrischen Wegfahrsperre etc. Habt ihr Erfahrungsberichte? Insbesondere was Fehlalarme angeht. Christian
  8. Hallo liebe Board-Gemeinschaft! Nach einigen Jahren des Geldsparens soll es nun endlich soweit sein, ein T6 Coast (darf man ihn hier Bulli nennen?) soll geordert werden! Da wir im Raum Hannover wohnen, ist es eine Tortur, jeden Tag am Werk vorbei zu fahren und das Traumauto vor sich zu sehen... Ein Großteil unserer Ausstattungswünsche stehen schon fest, aber bei einigen sind wir uns noch unsicher. Leider ist unser Händler selbst kein T6-Fahrer, was nicht immer die kompetentesten Antworten verspricht... Von meinem Schreiben hier erhoffe ich mir tolle Antworten von kompetenten T6-Fahrern und eure reichaltige Erfahrung. Was ist vielleicht Quatsch? Was fehlt in jedem Fall? Was ist besser nachzurüsten? Ist eine andere Variante als Ausgangsmodell sinnvoller? Oder was auch immer euch auffällt So schaut unsere Konfiguration momentan aus: (VW Code: NWQG57LH) California Coast mit Aufstelldach Motor: 2,0 l TDI EU6 SCR BlueMotion Technology 110 kW Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe Sonderausstattung: Automatische Distanzregelung ACC bis 160 km/h Umfeldbeobachtungssystem "Front Assist" mit City-Notbremsfunktion Fernlichtregulierung "Light Assist" LED-Hauptscheinwerfer und LED-Rückleuchten Licht & Sicht-Paket ParkPilot im Front- und Heckbereich mit Rückfahrkamera "Rear View" Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen) und Schaltknauf in Leder (reicht das an Funktionen?) Car-Net App-Connect (für GoogleMaps, da nur das kleinere Radio geordert wird) Digitaler Radioempfang (DAB+) Radio "Composition Media" 2 Fußmatten, aus Velours Außenspiegel, elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbar Schiebefenster mit Fliegengitter im Fahrgastraum, vorne links Luft-Standheizung, programmierbar und zusätzlicher Zuheizer Zusätzliche Winterbereifung 215/65 R 16 C 106/104 T auf 4 Leichtmetallrädern "Clayton" 6 1/2 J x 16 montiert Fahrradträger am Heck (Traglast max.60kg) für 4 Fahrräder, Montage an der Heckklappe Anschlussgarantie, Laufzeit 3 Jahre, maximale Gesamtlaufleistung 100.000 km Serienausstattung: (Da zähl ich mal nicht jeden Punkt auf...) Aufstelldach manuell bedienbar, mit 2 Fenstern Heckfenster mit Wärmeschutzverglasung, beheizbar, und Heckscheiben-Wischwaschanlage Verbundglas-Frontscheibe in Wärmeschutzverglasung Wärmeschutzglas (grün) Kraftstofftank mit 70 l Tankvolumen Elektronisches Stabilisierungsprogramm, ABS, ASR, EDS, Berganfahrassistent, Bremsassistent Drehsitze links und rechts (wie ist da eure Meinung zu?) Innenleuchtenkonzept Camper im Fahrgastraum (Da kann man ja noch deutlich mehr ausgeben, hätte das Sinn?) Klimaanlage "Climatic" im Fahrerhaus, 2. Heizung im Fahrgastraum Wie ist das mit dem Akkustikglas? Da habe ich jetzt immer wieder verschiedenes gelesen. Die Einen sagen ein absolutes Muss, die anderen schreiben etwas von Kondenswasser? Da bräuchte ich in jedem Fall einen Ratschlag. Ist ein Reserverad sinnvoll, oder reicht das TireMobility Set aus? Ich bin tierisch gespannt auf eure Anmerkungen! Viele Grüße, Christian
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.