Jump to content

Hermann_D

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    48
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Persoenlich

  • Wohnort
    NRW
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    ca. 04-2019
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Bambusgarden Green Metallic
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 146 KW BMT
  • Zugelassen als
    -

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hermann_D

    Neuer Stoffbalg undicht

    Es ist, wenn ich das richtig verstanden habe, ein Unterschied, ob die Garantieverlängerung beim Neuwagen gleich mitgekauft wird (kompletter Garantieumfang, wie in den ersten 2 Jahren) oder später eine Garantieverlängerung nachgekauft wird, die die aufgeführten Ausschlüsse hat.
  2. Der Crafter hat ja einen ähnlichen Motor (2 Liter Vierzylinder) wie der California, da sollten auch die Nox Werte ähnlich sein. Was mich nur wundert, der Test ist von 2017, hatte der Crafter da schon 6d temp?
  3. Bei BMW wurde Betrug bisher nicht festgestellt, deswegen weigern die sich auch, sich an Nachrüstungen kostenmässig zu beteiligen. Der X1 wiegt locker 1000 kg weniger und ist aerodynamisch besser. Ausserdem ist der Motor wahrscheinlich eine bessere Konstruktion als der VW-Motor. Zudem hat der ADAC nicht auf dem Prüfstand nachgemessen sondern Messungen auf der Strasse durchgeführt.
  4. Hier mal ein paar Infos vom ADAC: „Der ADAC hat bereits 14 Diesel mit Euro 6d-temp genau untersucht. "Diese Fahrzeuge stoßen durchschnittlich 76 Prozent weniger NOx aus als Euro-6b-Diesel und 85 Prozent weniger als Euro-5-Diesel", heißt es beim Verkehrsclub. Stichproben bei Straßenmessungen hätten gezeigt, dass die Schadstoffreduzierung bei guten Modellen im Vergleich zu Euro-5-Dieseln sogar bei 95 bis 99 Prozent liegt. Der sauberste bislang gemessene Diesel sei ein BMW X1 sDrive18d mit nur noch acht Milligramm Stickoxid pro Kilometer. Der Grenzwert liegt bei 168 Gramm.“ Ich weiss nicht, auf welcher Messung der aktuelle VW Wert basiert, aber bevor es den 6d temp m. E. mit einem Fahrverbot erwischt, stehen alle Fahrzeuge mit früherer Norm 6b, 6c.
  5. Fake-News Google hilft bei der Auflösung: Der Container am Bild ist eine mobile Pellets-Heizung für den Hotelbetrieb in der Burg und hat NICHTS mit den Ladestationen zu tun!
  6. Doch, den Artikel habe ich gelesen. Da steht „Statt den im Euro-6-Regelwerk vorgeschriebenen 80 Milligramm Stickstoffdioxid je Kilometer dürfen die Dieselautos für eine Übergangszeit 168 Milligramm und danach 120 Milligramm ausstoßen.“ Mein kommender 6d temp 146kW California hat 74,5 Millligramm, warum sollten Fahrzeuge, die die vorgeschriebenen Grenzwerte einhalten, ein Fahrverbot bekommen? Nee. Das wird wie gesagt, die Euro 6 Fahrzeuge betreffen, die darüber liegen, also Euro 6 Fahrzeuge ohne SCR Kat.
  7. Es gibt genug Euro 6 Diesel ohne SCR-Kat, die wird es dabei treffen. Um aktuelle 6d temp Fahrzeuge geht es dabei sicherlich nicht.
  8. Hermann_D

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Ich vermute mal, die werden Dir gar keine Räder bei der Auslieferung wechseln, deswegen ja der Hinweis auf einen Reifenhändler in unmittelbarer Nähe. Räder dort hinsenden und dann vom Reifenhändler wechseln lassen.
  9. Hermann_D

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Du bekommst das Auto in jedem Fall. Die Wetterlage ist dann Dein Problem. BMW liefert z.B. im Winter auch auf Sommerreifen aus, wenn Du das Auto so bestellt hast. Manche Abholer lassen sich dann vorher den selbst gekauften Winterreifensatz zu einem Reifenhändler in die Nähe der BMW-Welt nach München liefern und fahren dann nach der Fahrzeugabholung direkt dort hin zum Reifenwechsel.
  10. Bei der Abgasproblematik bzw. der CO2 Steuer NEFZ zu WLTP lohnt es nicht, sich darüber aufzuregen, da kannst Du eh nix ändern. Das ist nur verschwendete Lebenszeit. Und wie schon gesagt, betrifft das alle Hersteller. Ohne VW in Schutz zu nehmen, bei VW stehen die "echten" WLTP CO2 Werte jetzt wenigstens im Konfigurator.
  11. Ist das Dein Problem, bis wann VW irgendwelche Parkplätze irgendwo mietet? Ich persönlich würde ohne jede weitere Diskussion dezent auf den vereinbarten Abholtermin Mitte Januar bestehen. Kurzer Hinweis an VW und/oder den Händler, dass Du die nächsten 3 Wochen terminlich verplant bist und nun gerne für Mitte Januar wie vereinbart einen genauen Termin zur Abholung haben möchtest. Ende des Themas.
  12. Herzlichen Dank für den umfassenden Beitrag Deiner Erfahrungen.
  13. Die Motoren werden jetzt erstmals entsprechend den realistischen Emissionen besteuert. Alles vorher war doch Betrug. So what. Jedes Auto, was Du heute neu kaufst, egal ob von VW oder anderen Herstellern, wird nach WLTP besteuert.
  14. Hermann_D

    T6 Verbrauch

    Meine Tour-Verbrauchs-Erfahrungen, ohne jetzt besonders auf das Spritsparen zu achten: 4.300 km im September 2017 mit 110 kw Schalter (Westfalia Club Joker City): 7,2 L / 100 km 3.450 km im Juni 2018 mit 110 kw Schalter 4Motion (Westfalia Club Joker City): 8,5 L / 100 km 3.600 km im September 2018 mit 150 kw DSG 4Motion (California Ocean): 8,1 L / 100 km Gefahren wurde ca. 30% Autobahn (Deutschland, Frankreich) und 70% Landstrasse. Der 110 kw Schalter 4Motion vom Juni 2018 war brandneu (400 km auf dem Tacho), deswegen ggf. der etwas höhere Verbrauch. Die Werte werde ich im Alltagsbetrieb sicher nicht schaffen, aber bei den Urlaubstouren sind solche Verbräuche durchaus möglich.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.