Jump to content

unsu

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über unsu

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Biografie
    Vw Käfer34 PS, R4, VW T2 50 PS Westfalia, VW 1500/ 1600, Passat unsw.
  • Wohnort
    Baden Würtemmberg
  • Interessen
    Sport, Lesen, Onroad-Offroad, Reisen, Biken, Wandern.
  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 Multivan
  • Erstzulassung
    März 2018
  • Dachform
    Standarddach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Differentialsperre, Standheizung, LED licht,Anhängerkupplung, Einparkhilfe,Tönungsfolie,
  • Umbauten und Zubehoer
    Heckschublade 1,12m x 1,05m, Multiflexboard.

Letzte Besucher des Profils

107 Profilaufrufe
  1. unsu

    DSG: ja oder nein?

    Hallo ich habe den 150 PS mit DSG und Freilauf. Mein ertes Fahrtzeug mit DSG. Bin begeister, ist ein angehmes Fahren, vorallem bei Pässen fahren und etwas schotter. Würde wieder ein Fahrzeug mit DSG kaufen. Richtiges Offroad habe ich noch nicht getestet. Das kommt noch , wenn ich den Seikel höherlegung habe. Gruß Hüseyin
  2. Hallo GoCaliboard hast du Bilder von deinem Fahrzeug, mit der Seikelfahwerk? Wäre es auch möglich bitte ein Bild, von dem Reseverad unter dem Fahrzeug ? Wieviel verlierst du an Bodenfreiheit., mit dem Reserverad ? Danke dir Gruß Hüseyin
  3. Hallo Martin, danke dir. Hast schon die zweite BordBatterie eingebaut? Kannst du mir bitte ein Foto machen, wo genau der Ladebooster eingebaut ist? Bin auch am überlegen eine zweite Bordbatterie einzubauen. Dann wäre gleich wichtig den Ladebooster, an die richtige Stelle einzubauen. Danke Viele Grüße Hüseyin
  4. Hallo Zusammen danke für die Aussagen. Nur wenn ich den Ladbooster bestelle, und nacher ist der Laut, dann habe ich ein Problem. Da ich auch sehr empfindlich reagiere auf Geräusche , würde mir sehr helfen wenn sich noch mehr User melden würden. Damit ich den richtigen Ladebooster kaufen kann. Besten Dank Gruß Hüseyin
  5. Hallo Florian danke dir. Hab heute mit der Firma Telefoniert wo mir die 230 volt einbaut. Ich soll mir gut überlegen mit dem Ladebooster, weil der lüfter etwas laut wär, der kommt unter Beifahrersitz. Es wird enscheinend mit dem Ladebooster übertrieben, er würde keins einbauen. Es reicht vollkommen aus im Orginal zustand, da bin ich jetzt auch verunsichert. Grüße Hüseyin
  6. Hallo zusammen nach eurem Info., würde ich den Wechselrichter weglassen dafür ein Ladebooster einbauen und ein externen Wechselrichter mitnehmen. Mir wurde gesagt das der Ladbooster lesitung vom Motor (diesel/ps) verbraucht) ist das so, und wieviel? Hat die Lichtmachine genügend Puffer, das die Batterien nicht überladen wird oder kein Platz für Stromspeicher da ist? Wird das alles über den Ladebooster geregelt? Dann würde ich so vorgehen im Motorraum 230 volt und für die Solarpanel Starterbatterie und Bordbatterie 12 Volt Steckdose. Zusätzlich Bord und Starterbatterie mit Ladefunktion wenn Landstrom angechlossen wird, ansonnsten über die Solarpanel. Kann ich das so machen, wie ich beschrieben habe, somit kann ich doch auf die dritte Batterie verzichten? Würde mich sehr freuen, auf eure Rückmeldung. Ein schönen Tag noch Viele Grüße Hüseyin
  7. Hallo Mark Vielen Dank für deine ausführlichen Infos. Ich bin kein Elektriker, habe wieder etwas du gelernt mit dem Ladeboster. Ich habe Standheizung somit auch die zweite Batterie. (Bordbatterie) Mir wurde gesagt, wenn die Starterbatterie voll geladen ist während der Fahrt, wird die zweite Bordbatterie nicht mehr geladen. Stimmt das so? Ich hab die Engel Kühlbox MT35 F-G3/ S 105/ kwh/annum. Solarpanel 110watt portabel , habe ich das falsche gekauft? Der Umwandler ist so gross. Gibt es kleinere mit dem Umwandler direkt an der 12 v Stecker? Im Cockpit für das Navi habe ich die erste 12v Steckdose. Anschluss Starterbatterie oder Boardbatterie? Ich weiß nicht wirklich wo die alle angeschlossen sind. Beifahrersitz die zweite 12 v Steckdose Anschluss Bordbatterie? Dreiersitzbank die dritte 12v Steckdose (Bordbatterie)? Im Kofferraum die vierte 12v Steckdose (Bordbatterie)? Elektrische Geräte werde ich Handy, Fotoapparat , Laptop (220 V Anschluss), Tablet, Navi laden. Landstrom macht Sinn , dass ich zu Hause oder beim Besuch im Ausland Starter und Bordbatterie laden kann. Das ist der aktuelle Stand. Was wäre deine Empfehlung? Besten Dank Grüße Hüseyin
  8. Hallo Zusammen ich möchte 230 volt einbauen lassen, bin durch die vielen Infos verwirrt. laut Fimen Aussagen: Ich Brauch kein Wechselrichter , oder soll einen einbauen lassen Eher eine dritte Batterie Solarpanel reicht aus. Bei einem ist im Mottoraum der 220 v Stecker und zwei 12 V stecker für die erste und zweite Batterie. Wenn ich die Solarpanel im Fahrerhaus habe kann ich durch die unterschiedlichen 12 V stecker die esrte oder zweite Batterie laden. Ich möchte ab und zu Laptop bedienen, waaserkocher mit 600 watt wird wahrscheinlich sehr schnell die Batterie entladen. Da mache doch den Kocher an im Fahrzeug um Wasser oder Suppe kochen? Meistens bin ich nicht auf Camingplätze. Brauche ich unbedingt Wechselrichter unsw. Bitte um eure Erfahrungen und Meinung. Danke euch Grüsse Hüseyin
  9. Hallo Dieter und Michi endlich mal jemand mit den Träger wo ich suche. Herzlichen Dank. Grüsse Hüseyin
  10. Hallo Ralf danke dir, bin auf die 700 Yamaha Tenere gespannt. Die KTM 790 wird in Indien hergestellt. Grüße Hüseyin
  11. Hallo Ralf vieles schon gemacht , zum Transportieren von meinem Motorrad. jetzt möchte ich es hinten am Träger mitnehmen. Da Kommt die 625 SXC drauf, und später villeicht ein Motorrad mit 200 KG. Grüße Hüseyin
  12. Gutenabend der Motorradträger wird auch am Rahmen wo der Anhängerkupplung dran ist befestigt. Grüße Hüseyin
  13. Hallo zusammen wer von euch hat ein Motorradträger mit 60 cm und 80 cm Tiefe bis 250 kg. Ich brauche eure erfahrungen, damit ich mich entscheiden kann, welches ich nehme. Grüße Hüseyin
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.