Jump to content

Ernesto

Members
  • Content Count

    690
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Ernesto

  1. Ernesto

    HRZ -Schwabenmobil auf Crafter-Basis

    Ich finde die Sitzposition und Verstellmöglichkeiten im neuen Crafter wesentlich besser als im Sprinter. Bin allerdings auch 1.90m.
  2. Ist eigentlich keine Sache, wenn das Wasser verschwindet, wir haben immer einen Trinkwasserkanister dabei.
  3. Ist ein bekanntes Problem, der Ablasshahn beim Wassertank schliesst nicht komplett. Ich musste meinen leicht abfeilen. Dann war da dicht.
  4. Passt einwandfrei auf die Heckablage, kommt bei uns unter die Matratze, wo auch die Tischvergrösserung liegt.
  5. Ernesto

    16399 - Saugrohrklappe für Luftstromsteuerung Bank 1

    Die Werkstatt hat jetzt die schlechte Nachricht mitgeteilt. Muss getauscht werden. Ersatzteile sind Werksbestellung, AGR muss für den Tausch raus, Arbeitszeit ca. 8.5 Stunden. Teile werden in ca. 5 Tagen eintreffen. Allzuweit sollte ich nicht mehr fahren.
  6. Hallo zusammen Gestern lief mein California T6 nur noch im Notprogramm, gelbe Leuchtwendel blinkte dauernd. Nach Neustart des Fahrzeugs war der Fehler weg und er lief wieder normal. Nun hänge ich am VCDS und habe mal gescannt. Da sind einige Fehler im Protokoll. Ich bin mal so frei und hänge es hier rein. Kann jemand zu einem der Fehler etwas sagen? Dienstag,07,Mai,2019,19:34:54:61871 VCDS Version: PCI 18.9.1 läuft auf Windows 10 x64 www.VCDSpro.de Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\04L-907-309-V2.clb Steuergerät-Teilenummer: 04L 906 056 KF HW: 04L 907 445 Bauteil und/oder Version: R4 2.0l TDI H02 5953 Codierung: 0025401C437601080000 Betriebsnummer: WSC 02762 790 50316 ASAM Datensatz: EV_ECM20TDI03004L906056KF 004014 (VN75) ROD: EV_ECM20TDI03004L906056KF.rod VCID: 7BFE87F5F214CF9288-802E 2 Fehlercodes gefunden: 16399 - Saugrohrklappe für Luftstromsteuerung Bank 1 P2006 00 [096] - hängt geschlossen Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung Umgebungsbedingungen: Fehlerstatus: 00000001 Fehlerpriorität: 2 Fehlerhäufigkeit: 1 Kilometerstand: 7040 km Datum: 2013.01.02 Zeit: 18:44:31 Motordrehzahl: 1520.75 /min Normierter Lastwert: 49.4 % Fahrzeuggeschwindigkeit: 84 km/h Kühlmitteltemperatur: 89 °C Ansauglufttemperatur: 12 °C Umgebungsluftdruck: 960 mbar Spannung Klemme 30: 14.656 V Verlernzähler nach OBD: 39 Luftmassenmesser 1 Bank 1 Luftmasse: Rohwert: 373.5 mg/stroke Saugrohrklappe für Luftstromsteuerung: Ansteuerung: 20.00 % Saugrohrklappe für Luftstromsteuerung: Rückmeldung: 70.55 % Saugrohrklappe für Luftstromsteuerung: Offset geschlossen: 0.014 V Steller Saugrohrklappe Luftstromsteuerung: Istwert Rohspannung: 1.744 V 30540 - Drosselklappenpotentiometer (G69) P0121 00 [032] - unplausibles Signal Sporadisch - unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung Readiness: 0 0 0 0 0 Dienstag,07,Mai,2019,19:37:50:61871 VCDS Version: PCI 18.9.1 läuft auf Windows 10 x64 www.VCDSpro.de Adresse 55: Leuchtweitenreg. Labeldatei: DRV\6R0-907-357.clb Steuergerät-Teilenummer: 6R0 907 357 C HW: 6R0 907 357 B Bauteil und/oder Version: AFS-ECU 005 0050 Codierung: 0FCA020001000000 Betriebsnummer: WSC 02748 790 50316 ASAM Datensatz: EV_HeadlRegulVWLWRCC 002006 (VN75) ROD: EV_HeadlRegulVWLWRCC.rod VCID: 3A7042F1BDAE369AD3-806E 1 Fehler gefunden: 5275648 - Links-/Rechtsverkehr Umschaltung aktiv C1080 00 [009] - - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung Umgebungsbedingungen: Fehlerstatus: 00000001 Fehlerpriorität: 6 Fehlerhäufigkeit: 1 Verlernzähler: 151 Kilometerstand: 7107 km Datum: 2019.05.07 Zeit: 19:13:43 Dienstag,07,Mai,2019,19:38:24:61871 VCDS Version: PCI 18.9.1 läuft auf Windows 10 x64 www.VCDSpro.de Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\7E5-907-040.clb Steuergerät-Teilenummer: 7E0 907 040 AC HW: 7E0 907 040 AC Bauteil und/oder Version: ClimatronicT5 H04 0613 Codierung: 0004000103 Betriebsnummer: WSC 02762 790 50316 ASAM Datensatz: EV_ClimatronicT5 A01003 (VN75) ROD: EV_ClimaAutoT5Basis.rod VCID: 64CCDC896FAA106A59-8030 1 Fehler gefunden: 9480753 - Bedienungs- und Anzeigeeinheit für Climatronic hinten B10AA 31 [008] - kein Signal Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung Umgebungsbedingungen: Fehlerstatus: 00000001 Fehlerpriorität: 3 Fehlerhäufigkeit: 1 Verlernzähler: 191 Kilometerstand: 7107 km Datum: 2019.05.07 Zeit: 18:02:27 Dienstag,07,Mai,2019,19:40:02:61871 VCDS Version: PCI 18.9.1 läuft auf Windows 10 x64 www.VCDSpro.de Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\7E0-907-37x-MK100ESC.clb Steuergerät-Teilenummer: 7E0 907 379 Q HW: 7E0 907 379 N Bauteil und/oder Version: ESC H06 0133 Codierung: 617EC09865668680867E0379A686619278F700 Betriebsnummer: WSC 02762 790 50316 ASAM Datensatz: EV_Brake1ESCCONTIVN75XGP2 011001 (VN75) ROD: EV_Brake1ESCCONTIVN75XGP2_011.rod VCID: 40843019DB726C4A9D-8014 1 Fehler gefunden: 0397 - Reifendruckwarnung C102D F0 [008] - Druckverlust Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung Umgebungsbedingungen: Fehlerstatus: 00000001 Fehlerpriorität: 3 Fehlerhäufigkeit: 1 Verlernzähler: 60 Kilometerstand: 747 km Datum: 2018.06.09 Zeit: 12:32:54 Danke schon mal im Voraus. Gruss Ernesto
  7. Ernesto

    Der neue Grand California

    Mich stört, dass er zwar aussagt, auf die Heizung einzugehen, dann aber nichts dazu kommt. Auch ein Blick auf diese Thematik im Konfigurator ist nicht hilfreich. Wäre ja interessant zu wissen, was für Heizungen verbaut werden und wie diese implementiert sind. Wieviele Ausströmer, wo.
  8. Wir haben VB bereits im Wohnmobil und haten im neuen California letzten Juni das VB gleich einbauen lassen. Nach dem Einbau musst das Fahrzeug mehrfach gerichtet werden, da es nach rechts zog. Unsere VW Werkstatt hat dann zusammen mit dem Einbaupartner die Höheneinstellung noch einmal von Grund auf justiert. Seither sind wir ausserordentlich zufrieden. Das VB haben wir seit 5 Jahren im Wohnmobil, völlig wartungsfrei. Auch keine einzige Störung. Goldschmitt hatten wir ebenfalls offerieren lassen, die waren aber ca. 15% teurer. Zudem tut sich Goldschmitt mit Garantieabwicklung schwer, wenn das Fahrwerk nicht bei Ihnen verbaut wurde. Vorteil Goldschmitt ist sicher die Waage, das hat VB nicht drin. Falls Du VB verbauen lässt, beachte, dass bei Xenon oder Led auch die automatische Höhenanpassung mit verbaut wird. Die musste ich als Option bestellen. Kostet 40 Euro.
  9. Ernesto

    Der neue Grand California

    Heute auf der CMT in den 680er rein. Das ist ja grauenhaft. Jede Zahnarztpraxis strahlt weniger Klinikatmosphäre aus. Bin aber im neuen Knaus mit dem MAN Chassis gesessen, die Sitzposition ist ja ein Traum, wesentlich besser als in den Mercedes. Aktuell stehen schon einige Kastenwagen mit VW Basis auf der Messe. Hoffentlich kommen noch mehr. Die Basis ist gut, der Grand California ein sterbender Schwan.
  10. Ernesto

    Verbindliche Bestellung Cali Kalender 2019

    Vielen Dank schon jetzt, für die tolle Arbeit und den grossen Aufwand. Hast Du für den Schweiz Versand schon eine Lösung? Andernfalls bitte PN.
  11. Keine Ahnung, er zeigt immer noch 7500 km an und 5000 habe ich inzwischen. Wenn der leer ist, habe ich noch einen Gutschein für die erste Füllung.
  12. Es wurde nichts nachgebessert. Ich musste ein Dokument unterzeichnen, dass ich die neuen, höheren Verbrauchs- und Abgaswerte zur Kenntnis genommen habe und einverstanden bin. Gegenleistung: 1 Jahr zusätzliche Garantie. Der Auslieferungsstop scheint der neuen Zulassung mit erhöhten Abgaswerten gedient zu haben.
  13. Na, der Text aus Deinem Link stand schon weiter vorne. Durch die Wiederholung wird das ja auch nicht richtiger. Wenn mir jemand hinten drauf fährt, und ich die AHK dran habe, bin ich gerade auf dem Weg einen Anhänger abzuholen. Da ist dann der Aussage des ARAG die Grundlage entzogen, von wegen Nichtgebrauch. Zudem wäre die Beweisführung, welcher Schaden vergrössert wurde schon sehr schwierig. Daher fand ich die Bemerkung Quatsch zwar umgangssprachlich salopp aber eigentlich angebracht. Ich würde da mal vermuten, dass Du nicht vom Fach bist oder täuscht das und du besitzt juristische Fachkenntnisse insbesondere im Strassenverkehrsrecht?
  14. Ernesto

    Der neue Grand California

    Gibt es denn auch eine Aussage, wie das Fahrzeug isoliert ist?
  15. Super Markus, jetzt bistDu wieder in Deinem Element. Danke, dass Du weiter berichtest.
  16. Bei mir ist der Kollege als bisher einziges Mitglied auf der Ignoreliste gelandet. Möglicherweise eine Lösung für andere.
  17. Gerne melde ich mich von dem Treffen ab.
  18. Tja wer's denn braucht... www.calisolar.ch ist für mich genug Link. Da brauch ich keine Frage, welcher Anbieter denn gemeint sei. Und das https:// schenke ich Dir. Mir braucht keiner zu schreiben, das ich mir einen Kommentar sparen kann wenn er die drei Zeilen nicht lesen kann. Also cool bleiben gilt da genauso. In den drei Zeilen habe ich alle wesentlichen Informationen geliefert. Wenn dann ein Frischling sein Tablet nicht bedienen kann, dann soll er's bleiben lassen und nicht rumstänkern, das macht solche Threads nicht übersichtlicher. In dem Sinn, war das mein letzter Kommenrar dazu. Ihr beide dürft mich und meine Beiträge gerne ignorieren.
  19. Bitte lies die Beiträge besser durch und bleib anständig. Das sind wir uns hier in dem Forum so gewohnt. Sowohl der Link zum Anbieter als auch der Hersteller der Module wurde von mir erwähnt. Da Du anscheinend nicht der Spezialist zu dem Thema bist, darfst Du die Beantwortung auch jenen überlassen die sich da besser auskennen. Es geht nicht um schnell mal plaudern sondern um soweit möglich kompetente Aussagen. Da sind mir die Antworten von Markus dann sehr willkommen.
  20. Danke Markus Die Module scheeinen wirklich von SunPower zu sein. Mir erschien der Preis im Vergleich zu Deiner Lösung auch extrem weit weg. Das relativiert sich natürlich jetzt. Daher die Frage zu den Modulen und ob deren Qualität bekannt sei.
  21. Sag an, ist lesen wirklich so schwierig? Ich habe den Link gepostet und den Lieferanten der Panels.
  22. Bedeutet das, dass die Schweizer Solar Lösung ihren Preis wert ist? Oder wie sind die dort verbauten Module einzuordnen? www.calisolar.ch Es werden Monokristalline Sunpower Solarmodule mit einer Dicke von 3mm mit je 160 Watt (Wp) eingesetzt.
  23. Wer billig kauft und schwablig montiert, kauft mehrmals. Ich bin gespannt auf die Erfahrung mit den teureren Modulen und drücke natürlich die Daumen, dass dies ein Erfolg wird. Wermutstropfen, ich muss noch mehr ansparen.
  24. Was sagt denn der Bänz? Die Module der Schweizer sind Sunpower, wären die denn auch möglich? Wenn es denn ein Nachfolgeprodukt / Set geben wird, muss Tom anteilig die aufgelaufenen Kosten darauf aufschlagen, das wäre für mich in Ordnung. Entwicklungs und Startkosten sollen durch den Verkauf auch wieder eingebracht werden. Das bisherige Set war ja doch sehr günstig.
  25. wie machen denn das die Schweizer? https://www.calisolar.ch/produkte-für-vw/solaranlagen/calisolar/ Die müssen doch auch kleben. Die Lösung von Tom bzw. ibgmg sieht toll aus, ist vernünftig im Preis und war im Set komplett. Müssten die Module wie bei den Schweizern längs geklebt werden? Hält denn die Lösung auch bei ibgmg nicht? Ich bin doch am Sparen, bringt mich da nicht davon ab, sonst wird das nie was mit Solar.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.