Jump to content

gerhard&nadine

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

23 Neutral

Über gerhard&nadine

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Homepage
    http://www.schoeppmusic.at/
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Motor
    -
  • Zugelassen als
    -

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. gerhard&nadine

    T5 Schränkchen

    Hallo, danke sehr, das ist Adler VariColor (der Farbton wird im Baumarkt gemischt), bzw. Adler Seidenacryl, wo keine Farbe ist.
  2. gerhard&nadine

    T5 Schränkchen

    Servus, danke freut mich wenns gefällt! Naja, gut überlegt war es nur solange bis das Grundgerüst samt Kühlschrankleitungen ins Auto gepasst hat. Danach habe ich "Freestyle" gebaut - also die Größe und Position der Fächer usw. Hat Spass gemacht!
  3. gerhard&nadine

    T5 Schränkchen

    Hallo Robert, dankeschön, nein es ist einfach nur eine magnetisch gehaltene Abdeckung für zusätzlichen Stauraum - zugegeben etwas unpraktisch, da die Öffnung nur sehr klein ist.
  4. gerhard&nadine

    T5 Schränkchen

    Hallo zusammen, ich möchte euch gerne unser selbst gebautes Schränkchen zeigen. Vielleicht dient es ja auch jemandem als Inspiration. Die üblichen Aubauten von Reimo, Maxxcamper und wie sie alle heißen haben uns nicht gefallen, deshalb haben wir beschlossen selbst ein Kasterl mit integriertem Kühlschrank zu bauen. Wasser und Kochfeld brauchen wir nicht, wohl aber einen Kühlschrank. Da der Platz im California neben der Rückbank ja beschränkt ist, musste ein Kühlschrank mit abnehmbarem Kompressor her (Kompressor musste sein). Gebaut ist das ganze aus 12mm Pappelsperrholz, das ausziehbare Tischlein ist aus Ahorn massiv. Zur Befestigung haben wir die im California mitgelieferte Truhe missbraucht und dort die Befestigungsschiene ausgebaut. Hoffe es gefällt! hier ist der Kompressor versteckt: noch zwei Bilder aus der Werkstatt: Die Löcher in der Seitenwand sind zur Ventilation für den Kompressor. Liebe Grüße, Gerhard & Nadine
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.