Jump to content

Cannelloni

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Neutral

Über Cannelloni

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Farbe
    -
  • Motor
    -
  • Zugelassen als
    -

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bezüglich Dämmglas: habe natürlich noch keine Erfahrung. Wir haben es allerdings aus zwei weiteren Gründen drin: Verdunkelung, d.g. etwas Sichtschutz und etwas Wärmereduzierung im Sommer. Und, das wurde uns von mehreren Seiten gesagt, erschwerendes Einschlagen der Seitenfenster. Soll mit Dämmglas gar nicht mal mehr so einfach sein. Nur die Dämmung hätte mich vielleicht nicht ganz überzeugt, wobei ich mich schon drauf freue bald in einem etwas ruhigeren Bus zu sitzen. Aber die Verdunkelung und der etwas höhere Einschlagschutz haben mich dann überzeugt.
  2. Hallo Hendrik, mein Wissen beruht bisher nur auf Recherche. ich werde aber nach dem Einbau im Frühjahr mehr wissen. Soweit man liest, soll es extrem simpel sein: Antennen verlegen (DAB+ und WLAN) und das Radio einfach anstecken. Kann sein, dass man bei bestimmten Modellen eine Blende braucht oder einen Steckeradapter - aber alles recht einfach, so schreiben die Nutzer. Und der Support soll super sein, was ich schon bestätigen kann, da ich schon etliche Fragen hatte. Über die RFK weiß ich nicht bescheid, da wir keine haben (werden). Soll an sich aber problemlos funktionieren. Oder, wenn Du nicht das teurere Radio nehmen willst, auch mittels Zubehörkamera relativ einfach sein. Dazu musst Du aber ggf. Strippen ziehen im Auto. Aber wie gesagt, RFK habe ich keinen Fokus.
  3. Hallo, bezüglich Car Net App, Navi etc.: Ich wollte für unseren Beach auch unbedingt bestmögliche und zukunftsträchtige Möglichkeiten, mein Handy zu connecten. Ich bin letztlich dann vom VW Radio etc. abgekommen und werde mir das M.I.C Av8v4-Pro einbauen. Damit hast Du dann quasi ein vollwertiges Tablet mit allen Möglichkeiten des Play-Stores (also alle Apps zur Verfügung), Google Maps, Sygic offline Navi, DAB+, WLAN(!), usw. Das Ding ist über den CAN-Bus integriert, daher funktionieren auch Parkpilot und Lenkradtasten oder Rückfahrkamera. Das Einzige, was nicht gehen soll, sind Navipfeile in der Multifunktionsanzeige. Finde das ganze System wesentlich zukunftsträchtiger, wesentlich billiger und wesentlich fortschrittlicher als die VW Lösung. Allerdings habe ich es noch nicht bestellt (weil noch kein Beach geliefert) und alles obige begründet sich nur auf den zahllosen Berichten und Videos, die ich mir angesehen habe. Aber ich nehem es zu 100% und habe daher nur das simple VW Radio geordert. Fliegengitter: Haben wir wieder rausgeschmissen, da es dazu im Zubehör bessere Lösungen geben soll. Dunkles Interieur: haben wir auch so bestellt, lese aber auch vermehrt von zufriedenen Nutzern des hellen Interieurs. bei uns ist es nun zu spät … ich würde mir an Deiner Stelle dazu aber nochmal ein paar Vorführwägen ansehen und selbst einen Eindruck zu bekommen. EDIT: wir haben grade nochmal diskutiert und uns Bilder angesehen und sind bei dunkel geblieben. Der Himmel und die Säulen sind hell, das hellt das Ganze etwas auf und insgesamt gefällt uns das dunkle Interieur besser. Ist halt aber Geschmackssache.
  4. Cannelloni

    Schalter Kraftstoffpumpe zwecks Diebstahlschutz

    Mir hat leider noch keiner geantwortet. Sag Dir bescheid, wenn.
  5. Hallo, ich bräuchte bitte eine kleine Anleitung, wie ich am besten bei einem 75KW Beach (wird Januar geliefert) zwecks Diebstahlschutz die Kraftstoffpumpe unterbreche. Natürlich dann im Fahrerbereich einen entsprechenden Schalter versteckt einbauen. Ich weiß, dass ihr hier nicht gerne so etwas in der Öffentlichkeit postet um anderweitig Interessierte nicht auf Ideen zu bringen, ich würde aber darum bitten, ob mir da nicht jemand per PM helfen könnte? Vielen Dank!
  6. Cannelloni

    Re-Import: Tipps?

    Danke Dir Im Prinzip ja, aber der sagt mir, ich müsste die Anschlußgarantie dann über VW machen und bietet die nicht an. Die würde mich dann doch 2000 bis 3000 € kosten, oder sehe ich das falsch?
  7. Hallo zusammen, ich wollte einen anderen Thread nicht kapern, da gab es aber die Aussage, dass man mit Re-Import an die 20% bekommt. ich bin vor einigen Wochen auch davon ausgegangen, bis es nun ernst wurde und ich angefangen habe, tatsächlich Preise zu kalkulieren. Und da komme ich gerade nichtmal auf 16%/17%%. (Oder aber die Listen sind teils noch vom Frühjahr. Da kann man dann ja schon beinahe beim Freundlichen anklopfen. Daher die Frage, wer aktuelle Tipps hat, bitte gerne. gerne auch per PM, wenn man das nicht öffentlich machen will (warum auch immer) Vielen Dank!!! Günter
  8. Danke Euch. Gibt es inzwischen irgendwelche belastbaren Aussagen, dass die VW DWA tatsächlich so leicht zu überwinden ist, wie alle behaupten? Dass die DWA Hersteller das behaupten ist ja klar … aber ist es wirklich soooo einfach? Und ich habe gehört, dass das Anzapfen der OBD nicht mehr möglich sei? Stimmt das? Weiterführende Frage: Bearlock / Pedaloc: beide hindern das Fahrzeug doch am Wegfahren … ausser "doppelt hält besser": macht es wirklich Sinn, beides zu verbauen?
  9. Danke Dir, schreib Dir gleich eine PM ...
  10. Cool, danke Euch! Gute Informationen! Dann wäre noch die Frage Alarmanlage "vom Band" oder "nachgerüstet"? Da gibt es ja auch diverse Meinungen ...
  11. @ Sören Danke, ich habe schon ein paar Re-Importeure berechnet. E&G ist derzeit für meine Zusammenstellung 3000€ teurer als Selig oder Trendfahrzeuge. Weiß nicht, ob sich da in den kommenden Wochen oder Monaten noch etwas tut. @Hendrik Verstehe ich das richtig, dass es eine Standardanzeige gibt (die ich dann wohl habe, wenn ich keine dazuordere?), eine MFA und eine MFA plus!? Und die Standardanzeige hat aber wenigstens die Aussentemperatur? Danke Euch, Günter
  12. Danke für die ersten Antworten, die sind schon sehr hilfreich! Wenn noch jemand Infos zum AV8V, zur Alarmanlage oder der MFA hat, bitte gerne
  13. Guten Tag zusammen, wie viele andere seit vielen Monaten stiller Mitleser seit der Gedanke sich manifestiert, dass wir uns wohl einen neuen Bus zulegen werden (fahren bisher alten T5 Trapo mit ein wenig Schlafausbau). Die Frage Beach usw, haben wir für uns geklärt, da das Fz. auch in gewissem Maße Alltagstauglich sein soll. 75 KW Handschalter und aufgrund der luxuriösen Preise etwas zurückhaltendere Ausstattung. Wenn die folgenden Fragen beantwortet werden könnten, wäre ich sehr dankbar! 1) AV8v4 Pro Dies soll am Ende im Bus sein. Frage ist, ob das Standardradio ("Composition"?) also hoffentlich ausreicht? Hat jemand das Composition gegen das AV8V4 getauscht? Im Sinne von, ob alle notwendigen Anschlüsse auch mit dem Standard gegeben sind? 2) Fliegengitter Seitenscheibe Sind die Fliegengitter aus dem Konfigurator empfehlenswert? Vor- oder Nachteile? Lassen die sich zurückschieben oder sind die fest drin? Oder gibt es besseren Ersatz aus dem Zubehörhandel? 3) Multifunktionsanzeige MFA Wenn man keinen Schickschnack hat wie Navi oder Müdigkeitserkennung usw., was zeigt die Standard-MFA dann überhaupt noch an? Aussentemperatur? Oder gibt es dann gar keine MFA mehr? 4) Alarmanlage Als Berliner Straßenparker sicherlich ein wichtiger Punkt. Im Auge habe ich die Viper Ampire, da ich so nach vielen Meinungen rausfiltern kann, dass die Standard Alarmanlage eher wenig taugt? Gerne aber dazu nochmal ein Statement!? Was haltet ihr beim Ampire Paket für unabdingbar? GPS Ortung? Und schließlich: wer kann im Berliner Südwesten/Westen (optimalerweise) einen kompetenten Einbauer empfehlen? Achja, und ein Bearlock soll rein. 5) AdBlue: Kenne ich bisher nicht. Blöde Frage, aber wo kauft man sowas am besten? Muss man da auf Unterschiede achten wie beim Öl z.B.? 6) Sonnenrollo, bzw. Verdunkelung im Beach: da gehe ich von aus, dass da serienmässig eine Verdunkelung an allen Scheiben verbaut ist?? Auch am Heckfenster? Auch vorne komplett? 7) Reserverad oder nicht? Meinen letzten Platten hatte ich vor 20 Jahren … an unserem Trapo noch nie. ADAC Plus Mitglied …. brauchts ein Reserverad? 8 ) Reimporteur Habe E&G im Auge … Meinungen dazu? Bessere Alternativen? Oder gibt's im Berliner Raum auch jemanden, den man empfehlen kann. Oder gibt es gar einen freundlichen, der Re-Import Konditionen bieten kann? Das war erstmal die erste Runde. Vielen Dank für alle Meinungen und Ratschläge!!! Günter
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.