Jump to content

wuidl

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über wuidl

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Wohnort
    München
  • Interessen
    Angeln, Kochen, Grillen, Garten, Jagd
  • Beruf
    Disponent
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    24.04.2017
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    -
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    -
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  1. Bei allen Modellen? Auch künftig?
  2. Dürfte mwn. über die Airbagsensoren und Gurtschlösser ermittelt werden. Bei modernen Fahrzeugen lösen die entsprechenden Airbags ja auch nur aus wenn ein Sitz belegt ist.
  3. Sag ich doch..... Die aussage war bezogen darauf das eine Ortung auch mit "Dumbohandys" möglich ist.
  4. Soweit 100% zustimmung..... aber neugierig bin ich jetzt trotzdem geworden... PN?
  5. Dazu gibt es mitlerweile sogar Onlineanwendung für Leitstellen bei der ich nur dass Kennzeichen brauche und nach 30 sekunden habe ich die nötigen informationen. Was genau letzten endes wirklich übertragen wird weiß ich nicht und hängt, wie du sagst, sicher auch von der Herstellerkonfiguration ab. Man wird sehen wie es sich entwickelt, noch ist man ja im Aufbau eines Flächendeckenden Systems. Zum Thema Gefährlichkeit, was zugegeben stark in Fachkreisen diskutiert wird, ein paar links: Zehn Feuerwehrleute bei Explosion von Gas-Auto verletzt - WELT Gefährlich ist aber vor allem wenn ich NICHT weiß dass es ein solcher Antrieb ist. Deinem wissen nach bist Du aber auch vom Fach ider vorbelastet?
  6. Also aktuell wird bei uns dass System in Betrieb genommen und genau diese Informationen erhalten wir auch über die eCall Zentralen der großen Hersteller welche zum teil noch bestehen. Allerding weiß ich nicht ob dies bei allen Herstellern übertragen wird. Weiter bringt mir eine relativ genaue Standortinformation gar nichts denn dadurch weiß ich vielleicht welche Autobahn, aber nicht welche Fahrtrichtung oder vielleicht doch auf der Überführung der Landstraße und genau dass, nämlich die flasche Richtung kostet auf einer BAB gut und gerne schnell mal 15 minuten die ICH nicht unnötig unversorgt und eingeklemmt im Auto verbringen möchte! Übrigens: die Polizei bekommt da gar nichts übertragen, zumindest nicht in Bayern!
  7. Als Disponent in einer Notrufzentrale möchte ich hier mal ein paar Dinge aufklären zum Thema eCall: - leider weiß kein Mensch mehr wo er ist, eine halbwegs verwertbare Örtlichkeit von einem Notrufer zu ermitteln kann schon mal mehrere minuten dauern und ist trotzdem oft falsch - nach diesen minuten weiß ich noch lange nicht um was genau es sich handelt, wieviele Personen sind betroffen, ausgelöste Airbags, Unfallmechanismus etc., - wir bekommen sofort Kenntniss über alternative Antriebe welche u.U. eine große Gefahr für die beteiligten und die Einsatzkräfte darstellt - wir werden vermutlch einen Sprachkontakt zum Unfallfahrzeug haben, wir können wichtige Dinge erfragen welche eCall überträgt, ohne die ungewissheit und den Stress bezüglich der Örtlichkeit, und vielleicht dass wichtigste: wir können SOFORT den beteiligten die Sicherheit geben dass Hilfe unterwegs ist und wir genau wissen wohin Wer schonmal dass Vergnügen hatte bei einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten und eingeklemmten am Telefon zu verzweifeln weil der einzige anrufer nicht annähernd wusste wo er sich befindet kann es vielleicht nachfühlen dass dieses System sicher nicht böse ist. Natürlich kann man alles als "Waffe" oder mittel auch negativ verwenden, selbst einen Kaffeelöffel.
  8. wuidl

    T6 Zigarettenanzünder - kein Strom

    Zigarettenanzünder bleibt eingerastet stecken und heizt sich auch nicht auf, übrigens ein ziemliches gepfriemel den dann da wieder raus zu bekommen. Von daher bin ich mir ziemlich sicher dass es am fehlenden Strom liegt, werd es aber morgen mal am anderen Auto testen. Inzwischen hab ich auch endlich raus wie ich an den Sicherungskasten hinter dem Getränkehalter komme, da hab ich mich angestellt wie der erste Mensch. Leider hab ich aber noch nicht herausgefunden welche Sicherung dann für den Zigarettenanzünder ist, da ist die Anleitung von VW leider sehr Mau oder ich zu doof dass richtige zu finden. Wenn morgen dass Wetter einigermaßen passt werd ich mich der Sache nochmal genauer annehmen! Vielen dank auf jeden Fall schon mal für die vielen und schnellen hinweise.
  9. wuidl

    T6 Zigarettenanzünder - kein Strom

    Hallo zusammen, ich bin leider noch ein California-Anfänger ohne viel Erfahrung, darum hier vielleicht eine Frage die schon mal irgendo beantwortet wurde, leider habe ich nichts gefunden was mit weiter hilft. Die erste negative Erfahrung mit dem Zigarettenanzünder war der versuch mittels einem USB-Adabpter mein Handy zu laden. Leider fand der Stecker absolut keinen halt und wurde immer wieder "herausgedrückt". Hab dann ganz pragmatisch erst mal über den USB Stecker im Handschuhfach geladen und mir auch nicht viele Gedanken darüber gemacht. Nun gab es zu Weihnachten ein Garmin Navi welches natürlich gleich getestet werden sollte. Kurz hab ich anfangs gestutzt weil mir in Erinnerung kam dass eben der Adapter nicht gehalten hatte, war aber kein problem der Garminstecker hielt Bombenfest. Aber: leider kein Strom, nicht mit Zündung, nicht mit laufendem Motor, nicht mit gedrehtem Stecker.... nichts! Die Beluchtung um den Anzünder allerdings brennt. Dieses problem gibt es scheinbar häufiger, allerdings alles mit alteren Baujahren, so richtig schlau bin ich aus den Lösungen nicht geworden. Vielleicht hat jemand von euch einen Tip für mich. Vielen Dank
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.