Jump to content

AndyWIL

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    382
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

AndyWIL hat zuletzt am 20. Dezember 2018 gewonnen

AndyWIL hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

111 Neutral

Über AndyWIL

  • Rang
    Anwärter

Persoenlich

  • Biografie
    VW T4 TDI Doka (-7/17) , VW T4 TDI Multivan Classic (- 8/17), T6 Cali Coast 2WD (3/18-10/18), T6 California Coast Thirty Years 4Motion (12/18-), T6 Doka (1/19-)
  • Wohnort
    Hunsrück
  • Interessen
    Autos, Tüfteln, Musik (Gitarre, Mundharmonika und Klavier), Ehrenämter, Carrera Bahn
  • Beruf
    KFz- Mechaniker, Fachangestellter f. Bäderbetriebe, Dipl. Sozialpädagoge
  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    Januar 19
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Acapulcoblau Metallic
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 146 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Thirty Years, DSG, ACC, großes Navi, Standheizung, AHK, Schiebefenster rechts, NSW, Markise, Frontöffnung
  • Umbauten und Zubehoer
    Wird wieder: BearLock, magnetischer Duschvorhang Heckklappe, Sitzbezüge, Heckauszug, umgebaute Schlafbankschublade (öffnen rechts), zwei zusätzliche Schubladen im Küchenblock (originale)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. AndyWIL

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Jochen, steht da in der Garage etwa ein T3!?
  2. AndyWIL

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Ne, da haben wir bisher keine Probleme mit gehabt. Und Autos habe ich auch noch nie verliehen. Teu teu teu.
  3. AndyWIL

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Hallo jochen. Schöne Farbe hast du da. Sieht auch nicht nach ner Baubude aus. Finde die Doka für den Alltag total praktisch. Bilder mache ich morgen.
  4. AndyWIL

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Alte (T4 bis 7/17) und neue Doka
  5. Hallo. Endlich haben wir wieder eine Doka. Meine Frau hat unsere T4 Doka so vermisst (ich aber auch) und nun ist der Ersatz gefunden. Unser Cali steht ja über Winter in der Garage und so haben wir wenigstens darüber neben den tollen Transportmöglichkeiten auch etwas Cali-Ersatz über den Winter. Der silberne T6 ist EZ 5/17 mit 16000km, Klina, Navi, Tempomat, Standheizung, EFH, ZV, AHK und Armlehnensitz. Erstbesitz VW Werk in Polen. Sieht innen und außen aus wie neu. Wir sind ganz begeistert und können es kaum abwarten, bis wir ihn nächste Woche endlich zulassen. Natürlich gibt es jetzt auch Ideen, was wir noch dran machen können. Camping Light Aufbau usw. Aber eigentlich steht dafür ja der Cali in der Garage. Viele Grüße Andreas
  6. Stimmt. Es gäbe ja auch die Alternative Kepler Six von Westfalia. Den T6 mit 6 Sitzen....und Campingausbau. Vg Andreas
  7. Was meinst du was das für ein Beitrag zur Völkerverständigung werden könnte. Immer mehr und immer mehr , die sich verständigen können und dabei hoffentlich die Bedürfnisse und Nöte der anderen auch sehen und berücksichtigen könnten. Dann wird die Welt auch wirklich schön bunt ... ok ich schweife ab
  8. Hallo Michael. Die Suche zu benutzen hat schon vielen geholfen und in der Not helfen die Foristen ja auch. Schön, wenn Du es auch versuchst Der Suchbegriff „Sitze“ führte zielsicher dort hin: Vielleicht hilft der Thread Dir weiter!!! Viel Erfolg dabei. Herzliche Grüsse Andreas
  9. Hallo Michael. Ich habe hier mal einen thread zu den Thema gesehen, da waren auch Bilder drin. Hast du die Suchfunktion mal genutzt? Versch. Suchbegriffe... vg Andreas
  10. Genau! Sehe ich auch so. Und mal ehrlich: bei dem heutigen Verkehrsaufkommen wundert mich auch nicht, wenn die Städte sich auch ohne Feinstaubprobleme Gedanken über Autofreie Zonen machen. Die Verarsche der hersteller bräuchte es eben nicht. Und die DUH nicht. Und zugleich verbuche ich mein ländliches Dasein mit eingeschränkten kulturell vielfältigen Abgeboten und kurzen Wegen eben mal als Privileg.
  11. Das rappelt ja gerade nur so mit guten Nachrichten, wie ich auch an anderer Stelle mitbekomme. Toll. Die Welt wird immer bunter und voller Calis...,
  12. Hallo Jan. Ich habe die ersten infos (nur voraussichtliche Bauwoche) nach etwa 8 Wochen erhalten. Erhalten habe ich meinen (30Years) Mitte August bestellten drei Tage vor Weihnachten. Gruss Andreas
  13. Hallo Karl, bei den länderspezifischen Unterschieden bin ich noch nicht so firm. Dann bleibt es letztlich ja nur noch eine Ausstattungsfrage bei der Zusatzausstattung, oder? Wenn der Preis den Unterschied nicht macht, wäre der Ocean die bessere Wahl. Da wäre zumindest der Ausstatungsvorteil wie z. B. das eDach (auch wenn ich es persönlich nicht wollen würde). Hast Du Dir den Bodenbelag in Holziotik mal real angesehen? Mir wirkt er zu künstlich und zu unruhig in Verbindung mit dem Dekor der Möbel. Und ich weiß, dass es Geschmackssache ist. Viele Grüße
  14. Hallo Karl. Zum Fahrwerk: schwammig fährt er ohne verstärkte Stabis. Die Kosten nicht viel Aufpreis und machen das Fahren angenehmer. Die Komfortschlafmatratze haben wir uns ursprünglich gespart (wir haben jetzt den 30Years, da ist sie leider dabei). Hier gibt es einen ausführlichen Fred zum Thema Schlafcomfort. Danach war ich gut orientiert. Wir haben uns für eine Matratze von VanEssa entschieden und sind froh damit. Die Comfortbeleuchtung ist nice To have, haben wir uns ursprünglich (also bei unserem ersten Coast) gerne gespart und das nicht bereut (wie eben: im 30YeRs Serie). Den wasseranschluss habe ich mir selbst gelegt. Die Teile von VW lagen unter 100 €. Der Einbau war bei langsamen arbeiten in 2 Std. gemacht. War danach nicht von Original zu unterscheiden. Damit haben wir damals 1000 Euro (800 Beleuchtung, 300 Dusche - 100 Ausgaben) gespart. Alles andere würde ich so ähnlich zusammenstellen wie Du, wobei wir bei unseren Konfigs immer deutlich unter dem Preis für den Ocean lagen, die Kompromisse aber gerne eingegangen sind: manuelles Dach, normales Glas. Das haben wir nicht bereut. Einzig die LED scheinwerfer hätten wir besser mal bestellt. Ist der 30Years eine Option? Abgesehen von der Dachlackierung (Geschmacksache mitbedenkt zweiteiligen Lackierung des Autos) war dieser für uns von der Ausstattung genau das richtige zwischen Coast und Ocean. Standheizung drin, gute Ausstattungspakete, ein paar Extras die eben drin sind und die Du auf deiner Liste hast. Vg Andreas
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.