Jump to content

calieber

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    52
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

18 Neutral

Über calieber

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Biografie
    Trabant, Passat, Seat Mala..., Skoda Fabia+Octavia+Superb
  • Wohnort
    NRW, OWL
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    06.2018
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    -
  • Extras
    ACC, LSH, Diff.sperre, ...
  • Umbauten und Zubehoer
    Calidrawer, Calicap, Votronic Triple

Letzte Besucher des Profils

850 Profilaufrufe
  1. Das sieht doch vollständig aus. Dann werde ich nochmal einen Versuch starten. Bei mir waren tatsächlich überhaupt keine sinnvollen Inhalte enthalten (z.B. die schwarzen und roten Leitungen im Beispiel). Danke, Mario
  2. calieber

    230 V Nachrüsten Überlegung

    Das Gerät steht bei mir relativ in Waage. So ganz definiert sind die Höhenverhältnisse untern den Sitzen eh nicht. Mir war wichtig, dass die Leitungen am Auslass im Teppich (siehe Bild) nicht zu sehr angepresst werden. Außerdem sollte unter dem Gehäuse etwas Luft sein, obwohl die Lüfter ja zur Seite ausgerichtet sind.
  3. calieber

    230 V Nachrüsten Überlegung

    Hallo, ich wurde zwar nicht gefragt, hatte aber gerade die passenden Bilder meiner Lösung zur Hand. Ich habe mich im letzten Sommer in sehr weiten Teilen an der Umsetzung von michls orientiert. Nur die Einspeisung habe ich als CEE-Anbaustecker neben der Batterie ausgeführt. Den Votronic habe ich mit den vorderen Füßen auf eine Winkelschiene aus Alu gesetzt. Diese wird durch die Sitzkiste/-konsole gehalten. D.h. sie wird von ihr nach unten gegen den Teppich geklemmt. Dabei sollte man aufpassen, dass die Schiene nicht mit unter die Auflage der Befestigungsbolzen kommt, sonst passt das Drehmoment beim Anziehen sicher nicht und der Sitz ist nicht mehr sicher befestigt. Aus diesem Grund ist die Schiene an den Enden entsprechend ausgeklinkt. Die beiden anderen Füße stehen einfach auf Abstandshaltern auf dem Teppich. Eine durchgehende Platte wäre sicher noch bessere. Mitten im Bauraum kommen aber die Kabel von unten. Holz (Siebdruckplatte etc.) wollte ich an der Stelle nicht einsetzen. Gruß, Mario
  4. Hallo Cali2018, sind die heruntergeladenen Stromlaufpläne vollständig? Bei meinem Versuch im letzten Sommer waren gerade ausgerechnet die Leitungen nicht im PDF enthalten, sondern nur der Dokumentenrahmen und die Bauteilbezeichnungen. Ich hatte mir dann von einigen Seiten Screenshots gemacht. Das ist allerdings, bei angeblichem Druckrecht, eine eher Sinn-freie Tätigkeit. Gruß, Mario
  5. calieber

    Dachstaukasten Beach ala Splatter

    Danke für die schnelle und präzise Antwort. Ich fürchte damit ist das Nachfolgeprojekt zur Küche schon mal fix.
  6. calieber

    Dachstaukasten Beach ala Splatter

    Hallo splatter, das ist Dir in hervorragender Weise gelungen! Das führt natürlich zu "Fluch der guten Tat", in Form von Fragen: Wie stark ist das Dibond (3, 4 od. 6 mmm)? Wie tief bist Du mit dem Fräser gegangen: Bis zur Mitte oder bis kurz vor die Alu-Gegenseite? Ist das Dibond mit "Butlerfinish Edelstahl"-Oberfläche? Grüße, Mario
  7. Bei mir sind es auch die 7E0 601 151 B mit der Kennung LDO. Die sehen dann am (schmutzigen) Rad so aus. Grüße, Mario
  8. Ich habe seit Ende Dezember auf schwarz eloxierte 9215 von Alcar die direkt bei VW gekauften Abdeckungen in der hier gezeigten geschlitzten Variante am Bus. Teilenummer war 7H0 601 151 B. Mit der Zusatzangabe RVB oder LDO wird zw. der gelochten bzw. der geschlitzten Variante unterschieden. Welche Zuordnung wozu gehört, kann ich heute Abend nachsehen. Bei der Montage muss man schon kräftig mit dem Handballen nachhelfen. Gruß, Mario
  9. Korrektur: Nicht "ALCAR (Typ 9125.." sondern "ALCAR (Typ 9215..".
  10. Dank an Euch für die Antworten. @Griffon13: Wenn ich von der vorgegebenen ET abweiche, wird es nichts mit der geplanten Auflastung. Ich habe mich inzwischen für Stahlfelgen von ALCAR (Typ 9125, 923 kg Radlast, ET 55, 62 €) entschieden. Die Felgen sind gerade zum Pulverbeschichten (matt-schwarz). Die VW-Felge mit 950 kg-Radlast (7J5 601 027, ET 56) kostet beim Freundlichen unfreundliche 122 €! Bei den Reifen habe ich mich nun doch zu 235ern durch gerungen. Ich werde dann die vergleichsweise teuren MaggiTrak mitführen. Die tragen wie bekannt auf der Radinnenseite nicht auf. Grüße, Mario
  11. Hallo, nachdem ich nun wirklich eine große Anzahl von Themen in beiden Foren gelesen habe, bleibt eine Frage immer noch unbeantwortet: Hat es jemand geschafft eine 17"-Alu-Felgen / Winterreifen-Kombination (235/55 R17 103V) zu finden 1, bei der die Felge die Voraussetzungen für eine Auflastung auf 3300 kg z.B. bei Goldschmitt: zulässige Radlast >= 875 kg ET: 51 - 56 mm einhält. 2. die Felge vom Hersteller/dessen Gutachter als Winter-tauglich für den Betrieb mit Schneeketten auf Reifen der Dimension 235/55 R17 zugelassen deklariert wurde. Ich habe eine Unmenge von Gutachten durchgesehen (Ronal, MAGMA/Kronprinz, Brock RC25-757, ..). Bisher war immer einer der Parameter nicht erfüllt. Die Nutzung der originalen VW-Stahlfelge mit 950 kg-Radlast wäre noch eine Lösung. In matt-schwarzer Variante ist das für den Winter eine auch optisch ansprechende Variante. Für die Schneeketten-Tauglichkeit ist dann mangels spezifischen Gutachten, aber auch nur die Nutzung von Reifen entsprechend CoC/Bedienungsanleitung in 215/60 R17 C 104H/109T, dann aber als C-Reifen, möglich. Davon bin ich aber noch nicht so richtig begeistert. Viele Grüße, Mario
  12. @roschwi: Hallo Robert, wir sind gerade bei der Detailplanung unsere zukünftigen Beach-Küche. Dabei habe ich mich zum Glück wieder an Deine Idee und Umsetzung für die Wasserhahn-Duschkombination erinnert. Kannst Du sagen, welchen Duschkopf, Schlauch, Tauchpumpe, Rückschlagventil und Membranschalter Du eingesetzt hast? Vielen Dank, Mario
  13. calieber

    Spontanes Treffen auf dem Caravan-Salon

    Hallo, steht noch jemand aus dem Forum heute Abend zwischen den ganzen Wohnmobilen in Düsseldorf? Wir haben uns zum Abschluss unseres Urlaubs spontan auf den Parkplatz P1-Süd getraut (Weisser Beach-Edition). Grüße, Mario
  14. calieber

    Wartezimmer MJ 2018

    Ich sehe gerade: Nach dem Abholen noch ein kurzer Ausfug zum westlichen Punkt Deutschlands?! Da waren wir auch.
  15. calieber

    Wartezimmer MJ 2018

    Glückwunsch! Der sieht auf dem Foto ziemlich genauso aus, wie bei uns Mitte Juni (vor allem wegen des Kurzzeitkennzeichens). Grüße, Mario
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.