Jump to content

Gerhard007

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

11 Neutral

Über Gerhard007

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Biografie
    Firmenfahrzeuge VW.....
  • Wohnort
    Hallertau/Bayern
  • Interessen
    Mein T5.2, Modellbau,Helikopter, E-MTB
  • Beruf
    Ja*
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    11/2014
  • Fahrgestellnummer
    06xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Dark Wood
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Viel zu viel sagt mein Frau.....
  • Umbauten und Zubehoer
    Bear-Lock,Tom’s Heckauszug 800, AHK, verst.Stabis, Terranger/Seikel Desert- HDM ,Auflastung auf 3,2t Grabber AT3-255-55-18, verstärkte Bergeösen, Unterfahrschutz, Terranger Heckträger für Reserverad und Wasserkanister usw...

Letzte Besucher des Profils

693 Profilaufrufe
  1. Hallo Martin, ich kann nur zu den Terranger-Dämpfern ( verbaut 1500 Nm Ausschubkraft ) sagen, dass es auch nicht der Königsweg bei der wechselnden Last der Heckklappe ist. Die Haltekraft der Dämpfer ist immer abhängig von dem Gewicht was auf die Heckklappe einwirkt. Des Weiteren muss man ja auch noch bedenken, man sollte die Klappe mit normalem Kraftaufwand schließen können. Die Busschmiede Dämpfer mit 1370 Nm würde ich mir nicht trauen, diese an den originalen Anschlagpunkten der Heckklappe zu montieren da mir persönlich das Risiko (abbrechen der Kugelbolzen ) zu hoch wäre. Die verstärkten Haltekonsolen von Terranger sind zwar teuer, aber auch durchdacht und sicher, ist meine persönliche Meinung. Schöne Grüße Gerhard
  2. Gerhard007

    Garage (extra für´n Cali)

    Hallo Martin, das ist die originale Kannisterhalterung von von der Fa. Terranger. Kanister-Haltemodul für unser modulares Heckträgersystem für VW T5/T6 und MB Vito Artikel-Nr.: TA-V130104-002 http://www.terranger.de LG Gerhard
  3. Gerhard007

    Garage (extra für´n Cali)

    Hallo Hambe, gemessen an der Markise sind es genau 2,11m da ich auch noch die Auflastung auf 3,2 t habe, war das schon eine Herausforderung für die Fa.Terranger das so hinzubekommen. Ich musste den Hintern vom Cali um 1 cm niedriger bekommen, sonst wäre die Markise an der Oberkante der Garage gegengestoßen, darum sind keine zusätzlichen Unterlagen an der Hinterachse (Federn) eingelegt worden. Wenn ich mal über der Schwelle der Garage bin, komme das Sektionaltor, dass ich an der Versteifungsrippe der Segmente im Bereich der Markise ausschneiden musste. Das Gewicht des Reserverades und vom 20 Liter Wasserkanister, sind dabei schon sehr hilfreich😊 Man muss halt schauen, dass das Fahrzeug nie ganz leer ist dann klappt das super...😁 LG aus der Holledau Gerhard
  4. Gerhard007

    Garage (extra für´n Cali)

    Hallo zusammen, es gibt auch noch die Möglichkeit, dass man sich das zurechtschneidet, wenn es nicht ganz in der Höhe reicht😉 VG Gerhard
  5. Gerhard007

    Caliboard - Plakette

    Hi, Version 2 Edelstahl würde zu meiner Farbe Dark Wood am besten passen, ich würde 2 Stück nehmen. Super Idee mit den Aufklebern. Grüße Gerhard
  6. Hallo Gerhard, <br />

    Falls du die DVD nicht mehr benötigst, ich würde sie dir abkaufen.<br />

    Tel. 01732459559

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.