Jump to content

b_m_l

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About b_m_l

  • Rank
    Newbie

Persoenlich

  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Farbe
    -
  • Motor
    -
  • Zugelassen als
    -
  1. b_m_l

    Luftheizung im T5 (Webasto)

    und noch eine Frage zur Leistung: weiß jemand, ob die 2kW oder die 4.4kW Version für mich geeigneter ist? Ich habe einen normalen VW T5 ohne Aufstelldach etc, aber mit Bett drin (als camper umgebaut), campen auch im Winter (nicht bei -20 grad, aber sicher unter Null bei -5 Grad ) Jetzt ist die Frage, ob die 2kW da reichen, weil ich gehört habe, dass diese Heizungen eh immer nur auf niedrigster Stufe laufen. und die 4.4kW dann dauernd an- und ausgeht und Strom frisst? Sollte ich auch ein Bedienelement von Planar extra bestellen? Ist nicht im Umfang dabei glaub ich
  2. b_m_l

    Luftheizung im T5 (Webasto)

    weiß jemand, ob es besser ist, das ding innen oder außen am auto zu verbauen? und ob es besser ist, die luftzufuhr von innen oder von außen zu holen`? habt ihr im auto eigentlich so piepser wegen CO2?
  3. b_m_l

    Luftheizung im T5 (Webasto)

    Ja, sie ist nicht "Mist", sie tut schon "etwas", aber ist extrem limitiert, man kann nur eine Startzeit programmieren (innerhalb 24 Stunden). Und die max. Laufzeit ist 60 Minuten, Leistung ist gut, aber nur zum abtauen der Scheiben. Zum campen ungeeignet da 1.) nicht mehrere Zeiten programmierbar, man müsste dauernd auf den Knopf drücken um sie wieder anzumachen, campen / schlafen ist nicht möglich in der Kälte 2.) frisst Strom ohne ende, nach 4-6 Stunden ist die Batterie leer. So ne Luftheizung macht schon mehr Sinn aber kostet ja 1.000 - 2.000 Euro Oo, müsste mal wissen was so ein Einbau kostet weil ich mir das selber nicht zutraue edit: Hab jetzt mal Planar gegoogled: Die kosten ja nur die Hälfte wie ne Webasto. Gibts da Erfahrungsberichte? Muss ja nen Grund haben warum die 4kW von webasto 1200++ kostet und die Planar 500
  4. b_m_l

    Luftheizung im T5 (Webasto)

    ok, gibt ja auch 4,0 kW ... das wär was. sollte man den Bus irgendwie isolieren? Ich hab ja die Standheizung vom Zuheizer, wenn die ausgeht und wenn es draußen kalt ist, merke ich innerhalb von Sekunden, wie die Kälte durch die Scheiben wieder reinkommt, aus einer Saune wird da innerhalb von 10-15 Minuten wieder eine Eishöhle. Aber ich will die Scheiben nicht zukleben. Gibts da so Wärme-Isolierung die man an die Scheiben "klemmen" oder mit Saugnäpfen dranmachen kann? Oder ist das unnötig, wenn die Luftheizung eh nicht so viel Strom frisst, könnte die ja die Nacht durchlaufen. Zweite Batterie könnte auch unters Auto? Unter dem Beifahrersitz ist kein Platz, da ist ein Verstärker. Vielleicht noch unter dem Fahrersitz
  5. Hi Leute, Ich hab bei meinem T5 den Zuheizer zur "Standheizung" aufrüsten lassen und das ist absoluter Mist. Jetzt hab ich gesehen, dass ich eine Luftheizung einbauen kann, die zum Campen besser geeignet ist. Weiß jemand, welche Leistung das haben sollte? Waeco Air Top Eco 40 / 55 hab ich gelesen haben 4kw - 5.5kW die Kleine Waeco Air Top 2000 ST hat 2kW. Weiß jemand wie das läuft? Kommt die Luft dann aus der B-Säule? Wie war wird das? Braucht man eine Zweite batterie? (Habe auch schon eine "große" LKW batterie mit >90 Ah eingebaut als Starterbatterie)
  6. b_m_l

    Waeco Kompressorkühlbox tut nichts

    ich hab mir selbst eine Solaranlage gebaut, Solarpanel auf dem dach (100 W), 120AH solar-batterie (nassbatterie) steht einfach so im auto rum, daran ist ein Laderegler. Die Steckdose ist einfach aus dem Baumarkt ein 12-V Zigarettenanschluss-Verlängerungskabel (kein besonders gutes wie es aussieht, relativ dünnes Kabel, bissl wackelig alles, ich denke, das ist die Schwachstelle) Laderegler und Kühlschrank haben beide Tiefenentladeschutz, die Batterie hält mir auch ohne Sonne 3-4 Tage (nur neuerdings mit Kühlschrank nicht, da der andauernd anlaufen will aber nichts schafft, da geht die Bat schon in die Knie mit der Zeit.
  7. b_m_l

    Waeco Kompressorkühlbox tut nichts

    ne, ist so eine mit destilliertem wasser. ich denke nassbatterie? wenn ich die voll auflade hat die 12.4, hab ein voltmeter dranhängen. ist aber auch nicht das problem und thema hier
  8. b_m_l

    Waeco Kompressorkühlbox tut nichts

    also das wäre mir neu wenn die batterien voll sind haben die 12.4 volt und entladen sich sehr schnell auf 11.9 etc, dann kann ich damit noch tagelang verbraucher betreiben bis die alle bei 10.8-11.0 abschalten. von 12.4 auf 11.9 geht die innerhalb von 3-4 stunden runter. der waeco batteriewächter / tiefenentladeschutz schaltet glaub ich bei 10.5 ab edit: nicht zu verwechseln: starterbatterien haben ganz andere eigenschaften und sind mit 11.8 in der tat nicht mehr wirklich voll, mein vw-bus startet damit nicht mehr, solarbatterien haben da andere charakteristiken
  9. b_m_l

    Waeco Kompressorkühlbox tut nichts

    an einer originalen 12-V Dose aber ein ziemlich wackeliges ding, aus dem baumarkt so eine 12-V zigarettenanzünder-verlängerungskabel aufgeschnitten und einfach mit den + / - Anschlüssen an den Laderegler, geht eigentlich ganz gut mit allen anderen verbrauchern, aber der kühlschrank zickt echt schon bei 11.8 volt (batterie ist eigentlich noch gut voll) rum und tut nichts mehr, selbst wenn der über die nacht läuft ist alles warm
  10. b_m_l

    Waeco Kompressorkühlbox tut nichts

    ist er leider schon. ändert aber leider nichts... ich hab noch den gedanken, dass vielleicht die kabel zu dünn sind, ich hab alles selbst gebaut und die kabel von solarpanel, solarbatterie etc sind ziemlich dick, die 12-V-"steckdose" ist allerdings mit ziemlich kümmerlichen kabeln an der batterie.
  11. Guten Tag, kann mir jemand helfen? Ich hab eine ziemlich teure (und gute) Kompressorkühlbox von Waeco. Die läuft so gut, dass die sogar alles einfriert, wenn sie zu kalt eingestellt ist, aber: Sie hat einen 12V Anschluss und funktioniert nur bei laufendem Motor gut. Wenn ich meine Solarbatterie verwende und die Spannung sich gegen 12-11 Volt neigt, tut sie nichts mehr. Alle anderen Verbraucher laufen tadellos weiter. Sie hat eine rote ERROR-Leuchte die jedesmal wenn der Kompressor anspringt aufleuchtet.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.