Jump to content

Marlin373

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Marlin373

  • Rang
    Anfänger

Persoenlich

  • Biografie
    Audi 80GT, VW Bus Typ 2 mit Helsinki Ausstattung, VW Jetta, Opel Kadett Kombi Irmscher, Peugot J5 Eigenausbau, T4 Multivan, Skoda Fabia, Skoda Yeti
  • Wohnort
    BY Holledau
  • Interessen
    Seekajak und Campingtouren
  • Beruf
    MaschinenbauTechniker und LFZ Tecniker
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    02.10.2013
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Umbauten und Zubehoer
    zusätzliche Heckablage in Höhe der Rücksitzbanklehne mit 12V Stromversorgung, stabil genug für ca15 Kilo Tragkraft
    Solaranschluß für mobile Solarpanel mittels Ctek Stecker
    230V Einspeisung sowie zwei Ctek Ladegeräte

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gruezi, ich schließe mein mobiles 60W Solarpanel ebenfalls über einen CTEK Stecker an die Campingbatterie unter dem Fahrersitz an, das funktioniert gut. Zur Sicherheit habe ich zwischen CTEK Stecker und Batteriepol eine 7,5A Sicherung eingebaut, mein CTEK liefert maximal 5 Ampere. Für alle Fälle habe ich auch die Fahrzeugbatterie im Motorraum mit einem CTEK Stecker versehen, du kannst aber auch über den CTEK Zigarettenanzünder Adapter notfalls die Fahrzeugbatterie laden. Gruß Jan
  2. Marlin373

    Ladehilfe für Kanutransport auf Dachträger?

    Hallo Miteinander, fürs verzurren eignet sich eine 2m Teleskopleiter, vor allem wenn man mehrere Boote z.B.Kajaks oder zwei Kanadier auf dem Dach hat und die Zurrgurte in der Mitte um den Dachträger herumführen muß. Bei mir lager ich die zusammengeschobene Leiter direkt hinter dem Beifahrersitz, immer griffbereit und stört dort niccht. Beim anstellen liegt die Leiter an der Gummikederleiste an und verkratzt den Lack nicht. Gruß Jan
  3. Marlin373

    Klebeflicken Dachbalg

    Servus Michi, bitte aber nur bei schönem Wetter arbeiten, das Zeltdach lange offen laase, der Seamsealer braucht lange bis er abgebunden hat. Gruß Jan
  4. Marlin373

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Moin, dann bitte die Nassbatterie nur mit der normalen Einstellung (nur Auto leuchtet) laden. Wenn es eine ältere Batterie ist kannst du auch einmal mit der Recondition Option laden. Gruß Jan
  5. Marlin373

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Hallo Zusammen, beim Ctek kann man wählen, ob Nassbatterien oder AGM Batterien geladen werden sollen. Das Ctek berücksichtigt die unterschiedlichen Ladeschlußspannungen, siehe auch Bedienungsanleitung. Gruß Jan
  6. Marlin373

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Moin Lars, es gab schon einige Berichte zur Kabeldurchführung zwischen den Sitzen, gib das mal in die Suche ein oder schau im T5.2 Bordelektrik Forum rein. Meine beiden Zigarettenanzünder Voltmeter haben zusätzlich einen USB Ausgang und somit habe ich immer beide Batterien unter Kontrolle. Der Anschluß oben auf dem Amaturenbrett hängt an der Campingbatterie und hat Dauerstrom. Gruß aus Bayern Jan
  7. Marlin373

    Summermobil - Erfahrungen/Preis-Leistung

    Guten Abend, Summermobil ist bei mir in der Nähe in Landshut beheimatet. Ich habe mir mehrere Mobile auf der Messe angeschaut und fand die alle clever gemacht. Ich fand die Konzepte und die handwerkliche Ausführungen ok. Dder Chef ist geerdet, KFZ Sachverständiger- Maschinenbauingeneur und ebenfalls seit langer Zeit Camper und Busnutzer. Schau dir mal auf der Summermobil Homepage "über uns" an. Man kann dort sehr indviduell sein Auto konfigurieren, so wie man es benötigt. Oder du bringst deinen Bus hin, läßt ihn dort erweitern, Teilausbauten sind möglich. Bekannte von uns haben einuen Bus von Summermobil und ich habe noch nirgends schlechtes über Summer Mobil gehört oder gelesen. Summermobil baut auf Transporterbasis, mein Regierungschef wollte aber lieber ein Serienfahrzeug und somit durfte ich "nur" einen Beach von der Serie bestellen. Gruß Jan
  8. Marlin373

    2. Batterie (AGM) | CTEK MXS 5.0 lädt nur bis Stufe 3

    Hallo, ich habe das gleiche Ladegerät, allerdings für jede Batterie ein eigenes installiert, und auch bei mir dauert es je nach Batteriezustand sehr lange bis das Ctek von Stufe drei auf Stufe vier weiter schaltet. In der Bedienungsanleitung ist dea Ladeprogramm beschrieben: bei Stufe drei sollt im AGM Betrieb die Spannung auf 14,7V steigen, das kann bis zu 20Std dauern gemäß Ladeprogrammbeschreibung. Hast du ein Voltmeter, mit dem du die tatsächliche Spannung während des Ladevotganges messen kannst? Praktisch sind die kleinen zum Einstecken in den Zigarettenanzünder. Wenn dein Ctek wirklich nicht über Stufe drei geht, probiere es auch mal an der vorderen Batterie aus. Ich nehme an, das Ctek Ladegerät ist mit der serienmäßigen Steckerverbindung an der Batterie unter dem Fahrersitz verbunden. diesen Ctek Stecker kannst du abstecke nund mittels Ctek- Adapterladekabel mit dem 12 V Stecker direkt in die Zigarettenanzünderdose im Cockpit einstecken, die ist mit der Fahrzeugbatterie direkt verbunden und hat immer Strom. Viel Glück, Gruß Jan
  9. Marlin373

    Cetek MXS 7.0 an 2. Batterie im Cali T5.2

    Hallo Sven, es gibt von Ctek auch einen Komfort Indikator mit Sicherung für ca 10 bis 12 Euro. Mittels drei Dioden wird dir die Batteriespannung angezeigt und du hast gleich eine Sicherung in dem plus Kabel mit eingebaut. Der Komfor Indikator ist so gestaltet, das du dort direkt dein Ladegerät einstecken kannst. Ich habe mein mobiles Solarpanel ebenfalls mit einem Ctek Stecker ausgerüstet und stecke es dort ein wenn kein "Landstrom" zur Verfügung steht. Gruß Jan
  10. Guten Abend, danke für den Tip mit dem allpoligen FI, ich werde umrüsten. Kaffee aus der Bialetti ist unschlagbar gut, 230V im Auto ist bei uns auch äußerst selten in Gebrauch und versorgt in der Regel die beiden eingebauten Ctek Ladegeräte. Gruß Jan
  11. Hallo Steve, hast du eine serienmäßige VW oder sonstige 230 V Stromversorgung? Wenn nicht kannst du ein 230V Kabel vom vorderen Batteriekasten durch die beschriebene Tülle ziehen und hinter dem Fahrersitz als Mehrfachsteckdose mit Schalter enden lassen. Im vorderen Batteriekasten kommt auf den 230 V Stecker noch ein FI (kostet 15.- Euro im Baumarkt) und dann verbleibt noch Platz für cirka 15m Verlängerungskabel und den Campingadapter. Das 230V Anschlußkabel paßt auch bei gesclossenener Motorhaube aus dem Motorraum raus zum Stromversorgungsanschluß. Gruß Jan
  12. Servus, 20 Jahre Heckträger am T4, das war immer auch eine gute Arbeitsebene für den 2 Flammenbenzinkocher, außerhalb der Reichweite unserer Kids. Der Wassersack hing daran und so manches mehr. Die Kids sind erwachsen und wir haben nur noch den Kupplungsträger im Einsatz, es ist bequemer und die Räder behindern nicht die Kajaks auf dem Dach. Zusätzlich ist der Kupplungsträger an mehreren Fahrzeugen im Einsatz, da der Bus nicht immer für mich verfügbar ist=> Kids mit Führerschein und der Cali ist dann mal weg=> ohne mich! Tip: wenn irgendwie möglich, montiert beim Kauf den Kupplungsträger vor Ort und prüft, ob die Heckklappe sich wirklich bei abgeklppten Träger öffnen läßt. Gruß Jan
  13. Hallo, nur zur Info, ich war etwas "bequemer bzw fauler" und habe an unserem Beach zwei Ctek Kabel (Verlängerungskabel 2,5m) zur Einspeisung verlegt, jeweils 50 cm lang abgeschnitte: eines ist an der Camping Batterie unterm Fahrersitz und das andere direkt an der Fahrzeugbatterie montiert. Mit den beiden restlichen zwei Meter wurden die Solarkabel verlängert, wir haben zwei 60W Solarpanel im Einsatz. Direkt nach dem Batterieanschluß wurde jeweils eine 10A Sicherung verbaut, nur für alle Fälle. Somit ist es in der Winterzeit immer sehr einfach das Ctek Ladergerät zur Batteriepflege anzuscchließen. Gruß Jan
  14. Marlin373

    Fragen an die Solar-Experten

    Hallo, in unserem Beach wir jede Batterie mittels CTEK ladegerät gefüttert. Deshalb habe bei das orginal Anschlußkabel für ein CTEK Ladegerät direkt an die Batterien moniert (natürlich mit Sicherung) und am Solarpanel das passende Gegenstück. Die CTEK Verbindung hat eine kleine Veriegelung und per Design kann man es auch nicht verkehrt anstecken. Das Kabel ist als 2,5m langes Verlängerunskabel überall erhältlich und somit hat man beide notwendigen Stecker mit vergossenem Kabel. Der Solarregler ist direkt am Solarpanel angebracht. Fazit: entweder ist das CTEK Ladegerät eingesteckt oder das Solarpanel. CTEK gibt als maximale zulässige Kabel Belastung 10 Ampere an, bei mir laufen durchschnittlich 7Ampere. Gruß Jan
  15. Marlin373

    Klebeflicken Dachbalg

    Hallo Sven, einen Riß von 8mm Länge würde ich nur mit Seamsealer behandeln, bei einem Loch von 8mm Durchmesser ist ein Sattler sicherlich eine gute Lösung. Wenn wir auf Tour sind würde ich auch ein 8mm Loch sofort mit Sealer bearbeiten, es verhindert ein weiteres ausfransen des Loches. Falls dich die Sattlerarbeit nicht überzeugt, kannst du immer mit Seamsealer nacharbeiten. Gruß Jan
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.