Jump to content

CaliGypsy

Members
  • Content Count

    4821
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by CaliGypsy

  1. Hallo, ich komm mal wieder mit einer echt blöden Frage um die Ecke ... Ich habe mich in eine Felge (ABT BR Sportfelge, FELBR198552050D) für meinen neuen Dicken "verliebt". Natürlich (leider) ist die nicht in 18", sondern nur in 8.5Jx19 ET50 verfügbar. Das TÜV Gutachten hatte ich schon mal ... fins aber nicht mehr, aber die Traglast war >= 875kg, mithin für meine Zwecke ok. Leider gibt es keine Reifen 255/40R19 mit einem Tragfähigkeits- index größer 100, weshalb diese für mich ausscheiden. Was es aber gibt sind Reifen 255/45R19 mit 103 und sogar 107er Last- index und die wären für mich ok. Schau ich in den Reifenumfangsrechner ergibt das einen dyna- mischen Höhenunterschied von 13mm und eine Tachoabweichung von +3,71 km/h ... Fragen also: 1. Hat jemand das Gutachten (gerne auch via PN) 2. Passen 255/45R19 auf eine 8.5Jx19" Felge ? danke schon mal Gypsy
  2. CaliGypsy

    Iveco Daily 4x4

    Hallo, hat hier jemand bezüglich Qualität, Werkstattnetz, Fahrverhalten on- and offroad Erfahrungen mit dem Iveco Daily 4x4 ? http://www.iveco.com/Germany/Products/Documents/Daily/Daily4x4.pdf Gypsy
  3. Hallo, jeder ist seines eigenen (Un)Glückes Schmied, mithin ist eine umfangreiche, detaillierte Prüfung bei Übernahme eines neuen, oder gebrauchten Fahrzeugs immer anzuraten, wie genau ? Tja ... der Spagat zwischen nervtötendem Pfennigfuchser und höchsttolerantem, beutegeilen Jäger ist schwierig, also macht es jeder so und in dem Umfang, wie er es eben für richtig hält, oder es angesichts des neuen Dicken aushält ... Ich hatte noch bei jeder Fahrzeugabholung eine Checkliste im Gepäck ... und was soll ich sagen ... entweder habe ich sie nachträglich, oder nur teilweise abgearbeitet und geschadet hat es mir bisher zugegebenermaßen nie ... andererseits habe ich auch eine höhere Toleranzschwelle und dann auch einen Freundlichen der Alles, aber auch wirklich Alles was nicht dem Sollzustand entsprach nach Erwähnung meinerseits auch problemlos beseitigt hat ... Also für die angehenden Pfennigfuchser mit Null Toleranz habe ich meine Checkliste mal aktualisiert ... sicher einiges übersehen und noch mehr nicht vollständig aufgeführt, oder verstanden, aber als "Gerüst" ist sie vielleicht nicht ganz untauglich ... Viel Spaß Gypsy T5 Checkliste V12.pdf
  4. Hallo, spricht irgendetwas gegen die Verwendung von LiquiMoly Top Tec 4200 5 W-30 Motorenöl im 132KW BiTDI MJ2012? Das Öl wird empfohlen für Longlife III Motoren und ist nach VW 504.00 / 507.00 freigegeben. http://www.liqui-moly.de/liquimoly/produktdb.nsf/id/de_3706.html?OpenDocument&land=DE Gypsy
  5. CaliGypsy

    Herbst-Stammtisch München-Oberland 16.10.2015

    Hallo, ich wäre so gern gekommen, aber ich treibe mich am 16.10. in Danzig rum. Gerne sende ich Euch noch einige Bilder von unserer Reise nach Island zu. Vielleicht kommt dann bei einigen etwas neues Fernweh auf. Ich werde in Polen an Euch denken. Ich wünsch Euch ein super Treffen. Gypsy
  6. Hallo, anbei Fotos von den Niveausensoren für die automatische Leuchtweitenregulierung für die Werks Bi-Xenon Scheinwer- fer des T5.2 ab MJ 2012, jeweils an der VA und HA (in Fahrt- richtung rechts montiert!). An der VA ist der neue, breitere Querlenker mit Montageloch für den VA Sensor verbaut. Vielleicht hilft es ja ... ich habe aber nicht nachgerüstet, sondern das Bi-Xenon wurde ab Werk verbaut. Gypsy
  7. Hallo sagt mal ... habt ihr noch Platz für einen Spätanmelder ? Gypsy Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
  8. Hallo, Tips ... was man so rund um den Cali kaufen kann gibt es viele und jetzt noch mehr ... Klappspaten für Sand, Schnee, und sonstige Gelegenheiten: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=fb_04004&k_id=1008&hot=0 Stirnlampe, wenn man beide Hände frei haben möchte: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=kz_01014&k_id=1307&hot=0 Die Taschenlampe für Sie: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=hm_01011&k_id=1308&hot=0 Die Taschenlampe für Ihn: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=hm_01903&k_id=1308&hot=0 Wenn die Mütze nicht mehr reicht, oder vergessen wurde: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=na_22701&k_id=0505&hot=0 Für den Abwasch und 1000 und 1 andere Gelegenheit: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ol_02011&GTID=c655ff9a8c479fb1b08b7fd8cf941e79a34 Wem 10l zum Tragen und Warmduschen reichen: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ol_03112&GTID=c655ff9a8c479fb1b08b7fd8cf941e79a34 http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ol_03142&GTID=c655ff9a8c479fb1b08b7fd8cf941e79a34 Das Beste (teuerste) Multitool: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=lt_04221&k_id=1005&hot=0 Für die große Wäsche am Strand: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=zf_07929 Für Lebensmittel (auch flüssige): http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=zh_03031&k_id=1500&hot=0 Wenn das Dach nicht schließt: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=ld_09001&k_id=1506&hot=0 Das kleine Licht für Abends: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=co_01825&k_id=1305&hot=0 Das große Licht: http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=iu_01807&k_id=1305&hot=0 und dann noch dies und das ;-)) Gypsy
  9. Hallo, ich hab mal aus diversen Quellen und mit Unterstützung von M$ Excel und dem lieben, lieben Internet Nümmerchen zusammengetragen ... Trotz aller Liebesmüh natürlich nicht komplett und evtl. im Beschrei- bungstext auch nicht immer vollständig, oder vielleicht ist (gaaanz wenige) auch mal was schlichtweg falsch ... dennoch ... zum Nach- schlagen sicher besser als die ewige Sucherei quer über die bings und googles dieser Welt, oder die hunderste Anfrage hier im Board was sich denn nun hinter einem Code versteckt ... Korrekturen bitte GERNE ... ich pfleg die dann ein und zähl das Versionsnümmerchen dann fleißig hoch ... Erst wenn man die Codes zusammenträgt merkt man wieviele Ausstattungsvarianten der T5 zu bieten hat ... und ... das sind noch lange, lange nicht alle ... also her mit Euren Ergänzungen. Sollte Jemand die fehlenden Gewichtsbereichsangaben (in kg) ha- ben, oder die ZGG's zu den einzelnen ZGG relevanten Codes ... fein. Auch die BUS liefert deutlich mehr als hier gelistet ist ... schaut ein- fach mal in Eure Unterlagen (Angebote, Aufträge, Listen usw.) ... da kommen sicher noch ein paar Hundert Nümmerchen dazu ... Viel Spaß Gypsy Neueste Version immer hier im ersten Beitrag. Aktuell V3.93U.VW_Fahrgestellnummer und Codes_3.93U.zip
  10. Hallo, meine persönliche Meinung zum Thema Tuning ist ja klar umrissen ... Werkstuning ja, Fremdtuning nein. Dies gilt für mich zumindest soweit der Fremdanbieter nicht durch eine vollständige 1:1 Übernahme der Lei- stungsverpflkichtungen aus der VWN Werksgarantie- und der VVD Garantieverlängerung im Schadensfall leistet und dadurch auch dokumentiert, dass er tat- sächlich garantieren kann und will, dass seine Motor- leistungssteigerung auch zuverlässig ist. Einen solchen Anbieter habe ich noch nicht gefunden, selbst für abt-sportsline (in Deutschland) gilt, dass die Abt Garantiebestimmungen nicht vollständig und 1:1 die gleiche Sicherheit bieten, wie diese von VWN eben ohne Fremdtuning in Anspruch genommen werden kann. Trotzdem ... T5.2 TFSI mit bis zu 320PS und 495Nm !!! gibts jetzt zum Sparpreis von € 12.950,00 ... mit neuem Turbo- lader, neuem Ladeluftkühler, neuer Ölkühlanlage und zeigt somit deutlich auf, dass wo mehr Leistung raus kommt, da muss auch mehr Wärme abgeführt werden ... Das klingt für mich schon besser als das reine Chiptuning, durch das ja auch mehr Wärme produziert wird, aber dann an der Kühlung von Luft und Öl und der Abgasanlage Nichts modifiziert wird ... Seh ich das soweit richtig ? Für mich ist es ja schon toll was alles geht, aber ich hab ja einen BiTDI geordert (wenn's denn nicht doch besser ein T(F)SI hätte werden sollen) ... egal ...zu spät ... der Cali ist schon fest eingeplant ... aber wen's dennoch interessiert: http://www.bb-automobiltechnik.de/deutsch/fahrzeugtyp/vw/vw-bus-t5/motorentechnik/vw-t5-2.0-tsi/index.html Gypsy
  11. Hallo, über den Schutz des Lacks unserer Bullis und über Lackschutz ganz allgemein ist sicherlich schon viel geschrieben worden, aber was hat sich eigentlich wirklich bewährt ? Auf was sollte man achten ? Was sollte man in jedem Fall vermeiden ? Schutz: Folien zum Schutz der Steinschlag gefährdeten Fahrzeugpartien, also z.B. von 3M, oder Foliatec, oder aus dem VWN Zubehör Pro- gramm (V-Protector)? Nanoversieglung, z.B. von Nanoselect, also einer professionellen Versiegelung mit 3 Jahren/80.000km Garantie auf die Versiegelung? Nanoversiegelung in der HomeMade Variante, also mit dem Nano-Set von ATU, oder, oder ? Wachs ... vom edlen, sündhaft teuren Anbieter aus der Schweiz, oder aus dem Baumarkt ? Flugrost/Bremsabrieb Partikel auf weißem Lack ? Gehört das Problem der Vergangenheit an ? Nein ? Was tun ? Flaps, oder doch Schmutz- fänger (ausgerechnet die hab ich nicht mit bestellt) ? Pflege: Neufahrzeug und Waschstraße ... kein Problem, oder muss der Lack erst noch richtig aushärten ? Wielange sollte man warten ? Neufahrzeug und Waschstraße ... erst von Hand und dann wachsen und polieren und dann erst in die Waschstraße, oder kann man mit dem Bulli wie er ab Werk kommt gleich in die Waschstraße ? Waschstraße ? Nur die mit Textillappen, oder gibt's sogar was Besseres, oder lieber von Hand ... nach dem Motto: Wer sonst Nichts besseres zu tun hat und sein Auto liebt, der schiebt ... nene ... also der legt Hand an? Waschstraße und Markise ? (Da haben wir schon einen Thread). Wann poliert man sein Fahrzeug ... Nie, alle xx Monate, oder immer vor und nach der Wintersaison, oder noch häufiger ? Mit was poliert, wachst, oder was auch immer ... behandelt man sein Fahrzeug, wenn man schön lang eine schöne Lackoberfläche haben will ? Also ... her mit Euren Tips !!! Gypsy
  12. Hallo, Jupp ... das waren wir .... da waren in Summe gleich drei Calis in weiß ... aber wir waren erst im IBIS Restaurant oberhalb des CP und dann nach 10 Stunden Fahrt auch einfach zu müde, sonst hätten wir auch mal Kontakt gesucht. Gypsy
  13. CaliGypsy

    Der Caliender 2014 ist versendet!

    Hallo, so ... jetzt sind die sehnsüchtig erwarteten Kalender auch bei mir eingetroffen ... Tolle Bilder ... dazu streng limitiert, und laufend nummeriert ... dazu der Aukleber ... die perfekte Wahl, die super Redaktion und Produktion und Abwicklung ... einfach toll Übrigens: Allen eine Frohe Weihnacht und ein gigantisches Jahr 2014 Gypsy
  14. Hallo, als Sammelthread für Android Apps gedacht. Apple iOS Apps haben einen eigenen Sammelthread. Interessante Apple iOS Apps für CaliIstas Gypsy
  15. Das 9. T5 Californiatreffen findet vom 09. bis zum 12. Mai 2013 statt! Ort: CAMPING La Rocca Via Cavalle, 22 - 25080 Manerba - Gardasee - Italien Tel.: +39-0365.551738 Fax +39-0365.552045 Web Site: http://www.laroccacamp.it E-mail: : larocca@gardalake.it Liste der Teilnehmer: _______________________________________________ 01. JoJoM 02. Stoffel 03. T2-Fahrer 04. die52 05. Joern 06. Ergo 07. cardiT5 08. Goodmorning 09. Oki68 10. wenzi 11. Dany55 12. Harryheine 13. Tom50354 14. Wolf8 15. Miriam 16. hay 17. friesenfrank 18. Torte 19. Peppi 20. Goda 21. Binselbub 2 22. Sue 23. Ralf01 24. CoHoCali 25. Geschmackssachen 26. yksili 27. bendicht Platz in den MAPS Treffen: Natürlich ist es jedem freigestellt bereits früher anzureisen, damit sich die Anreise auch so richtig lohnt. Der späte Termin im Jahr läßt dafür ideale Voraussetzungen erwarten ... die Chance auf richtig schönes, warmes Wetter ist Anfang/Mitte Mai einfach schon riesig. In den letzten 8 Jahren waren einige schon eine ganze Woche vorher am See. Andere hängen nach dem CaliTreff noch ein paar Tage dran und brechen erst dann auf ... in die Toscana, nach Elba, oder eben doch zurück in die Heimat. Eine Voranmeldung auf dem Campingplatz ist grundsätzlich nicht erforderlich ... wie schon in den letzten Jahren - aber: Nur die ersten ca. 28 Calis, die erscheinen, die bekommen auch einen gesicherten Stellplatz im Epizentrum des Geschehens ... also auf der unteren Wiese ... natürlich mit der Chance nachzurücken, sollte einer dieser 28 schon vorzeitig abreisen. Auf den oberen Stellplätzen gilt wie schon seit Jahren, dass sich Jedermann auf die ausgewiesenen und parcellierten freien Plätze stellen kann ... wer sicher gehen will, dass er einen ganz bestimmten Platz auch ganz sicher bekommt, der kann sich direkt beim Camping- platz Betreiber (also nicht hier) sein Traumgrundstück selbst und direkt reservieren. Ein Lageplan mit den Stellplatz-Nummern gibt auf den Seiten des Campingplatzes zur Vorbereitung und vorab Bildung von Wagenburgen, etc. Die oberen Plätze sind über eine Treppe bzw. einen asphaltierten Weg von der unteren Wiese getrennt. Der Campingplatz ist uberschaubar. Es steht also niemand im Abseits. Für die schon legendäre „längste T5-Cali-Frühstückstafel der Welt“ stellt das keine unüberbrückbare Entfernung dar! Unverbindlich An- oder Abmelden kann man sich hier oben auf der Seite mit der An- Abmeldefunktion im Treffen. Viele entscheiden ohnehin spontan nach dem Wetterbericht und der Campingplatzpächter ist glücklicherweise sehr flexibel und unkompliziert! So einen Platz muss man erst mal finden, noch dazu am Lago di Garda. Wer kommt der kommt! Wer nicht kommt, hat jetzt schon was ganz Besonderes verpasst! Anreise: Wer über Innsbruck/Brenner anreist, der beachte, dass die Brenner- autobahn mautpflichtig ist. Derzeit beträgt die Maut je Strecke 8,00€. Wer zuvor, z.B. bei einer ADAC Geschäftsstelle, oder rechtzeitig !!! die sogenannte Videomaut im Internet einkauft, der kann dann an der Brenner Mautstelle bevorzugte Fahrspuren benutzen und kann die Wartezeit dort erheblich verkürzen ... Die Videomaut Fahrbahnen sind für den Cali mit Markise trotz Ver- engung gut geeignet. Wer einen Caravan hinter sich herzieht sollte aber besser auf die Vorteile der Videomaut verzichten. Vorsicht: Die Videomaut ist an das Kfz.-Kennzeichen gekoppelt ! Zusätzlich wird für Österreich eine Autobahn Vignette (Pickerl) fällig. Die Vignette kostet für 10 Tage derzeit 7,90€; für 2 Monate sind es dann 23,00€. Gibt's auch vorab beim ADAC. Winterreifen sind im Mai kein Thema mehr. Auch die meißten Pässe sind dann bereits mit Sommerreifen befahrbar. Für die Italienische Autobahn hatte sich der Kauf der Viacard bewährt ... inzwischen nehmen aber alle Mautstationen auch die üblichen Kredit- karten. Die Viacard für 25,00€ reicht nicht von der Grenze am Brenner und wieder zurück ... mit der für 50,00€ kommt man hin- und zurück. http://www.adac.de/_mm/pdf/Maut%20Italie...alien_18347.pdf Den Restbetrag auf der Karte bekommt man nicht zurück, kann ihn aber auch nach Jahren noch "abfahren". Fast alle Mautstellen in Italien haben aber auch Fahrspuren für Kreditkarten-Nutzer, gekennzeichnet mit "carta si" ... nur die Fahrspuren für Telepass bleiben denen, die einen Telepass Transponder und eine Bankverbindung in Italien haben vorbehalten ... Viacard, oder Kreditkarte helfen die Wartezeiten an den Mautstellen wesentlich zu verringern. Der CP liegt am südlichen Westufer des Lago di Garda. Eine besonders schöne Anreise hat man, wenn man über Riva im Norden des Lagos die westliche Küstenstraße nimmt ... wunderbare Aussichten auf den See und die Berge, aber auch eine Strecke mit teilweise schlecht beleuchteten und engen Tunnels machen diese Anreise zu einer der schönsten im Alpen- raum ... wer mit Caravan anreist, der kann sich alternativ auch erst im Süden des Garda-Sees von der Autobahn verabschieden und sich nach Manerba aufmachen. Sonstiges: Die Mitnahme eines Fahrrads empfiehlt sich für Alle, die auch mal einen steileren Hügel mit Freude hinauf strampeln ... die Anhänger Holländisch- Ebener Strecken werden das hügelige/gebirgige Umfeld am Gardasee als Herausforderung begreifen. Die Horde der Pedelec Fahrenden CaliIstas haben keine Probleme ... volle Akkus und trotzdem stramme Wadeln vorausgesetzt Die Mitnahme eines Grills ist Pflicht ;-)) Am CP ist ein kleiner Supermarkt. Frischen Fisch, oder Fleisch bietet er nicht an, aber sonst fast alles was man so braucht. Lebensmittel gibts in Manerba ... oder in mehreren, auch größeren Supermärkten, sogar am Sonntag, aber um diese zu errei- chen muss man schon ein Stück laufen (Manerba), oder etwas weiter fahren. Gute Restaurants gibt es in unmittelbarer Nähe. Das Restaurant am CP bietet Espresso, Cappucino, aber sonst nur tiefgekühlte Pizza ... oder Convenience Pasta ... kein Problem ... immerhin ist der Lago auch immer wieder Ansporn Kulinarische Highlights zu zaubern ... mit Calimitteln versteht sich ... DER Oldtimer Event des Jahres ... die Mille Miglia ... startet auch in 2013 mit großer Volkswagen Konzernbeteiligung, aber leider erst am 15.05 ... Wer also noch ein paar Tage dranhängt, der wird um eine ganz besonderes Erlebnis reicher sein ... Also dann ... bis zum Lago Gypsyp
  16. Hallo, Die Planung steht ... bisher sind keine überraschenden Hindernisse aufgetaucht. Gypsy Sent from my GT-I9505 using Tapatalk 4
  17. Hallo super ... nach heutigem Stand klappt das auch bei uns ... ich freu mich. Gypsy Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 4
  18. Hallo, so ... und schon gehts weiter mit dem Cali Wartezimmer für's MJ2013, also für alle Calis mit einem voraussichtlichen Produktionstermin ab dem 28.05.2012 (KW22) ... Gypsy
  19. Hallo, der Ausbau von DAB/DAB+ kommt doch wieder in Fahrt ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/KEF-Gruenes-Licht-fuer-DAB-Start-in-2011-1153722.html Gypsy
  20. Hallo, als Sammelthread für iOS Apps. Google Android Apps haben einen eigenen Sammelthread. Interessante Google Android Apps für CaliIstas Gypsy
  21. CaliGypsy

    5. T5-WinterCamp in Grossbreitenbach

    Hallo, ich/wir schaffen es leider auch nicht nach Grossbreitenbach. Gypsy
  22. Hallo zusammen, ich möchte wieder einmal alle Bulli Fahrer, also wirklich alle vom T1 bis zum T5.2 zu unserem nunmehr 27. Augsburger Bullitreffen herzlich einladen. Natürlich gilt dass auch für Alle, die auf dem Weg zum 7. Hardcore Treffen in Richtung Zugspitze unterwegs sind und sich vielleicht schon am Vorabend in gemütlicher Runde auf ein gutes Steak und einen netten Ratsch treffen wollen ... Zum Bullitreff ist Anmelden nicht erforderlich, Pünktlichkeit ist auch nicht Bedingung. Wer sich trotzdem avisieren möchte ... gerne ... einfach hier eine Info einstellen. Auch die vielen Münchner Neu-CaliIstas nebst den Dauerbewohnern der diversen Wartezimmern aus Nah und Fern sind gerne willkommen. . Details zum 27. Augsburger Bulli Treffen: Termin: Donnerstag, den 17.01.2013 ab 19:00 Uhr Ort: Argentinisches Steakhaus "LaMartina" Stadionstraße 11 D-86159 Augsburg, Tel. 0821 44913880 Tisch: Reservierung ist erledigt. Parkplätze: Bitte NICHT direkt beim Restaurant (also NICHT durch die Villenarti- ge Einfahrt bis ganz nach hinten durchfahren), sondern auf dem riesen Parkplatz bei der Einfahrt zum Tennis Club Schießgraben ent- lang der Hauptstraße parken ... da können auch 100 T-Modelle stehen, also Platz ist genug da ... und dann per Pedes durch die Einfahrt und entlang der Tennisplätze zum Restaurant. Übernachtung: Auf dem Parkplatz kann man auch mal eine Nacht ruhig stehen, wenn denn die letzten Herrschaften vom Bulli-Treff irgendwann auch mal in's Bett gehen. Anzeigen wegen nächtlicher Ruhestörung mangels direkter Anwohner sind kaum zu befürchten ... Toiletten: Bis 24:00 Uhr beim Argentinier ... Morgens, sobald der Tennisclub seine Pforten öffnet. ich freu mich wieder einmal auf Euch ... dann schon im neuen Jahr. Gypsy
  23. CaliGypsy

    27. Augsburger Bullitreffen (17.01.2013)

    Hallo, wir hatten einen sehr netten Abend ... und die Steaks schmecken nochmal besser, wenn es draußen so richtig kalt ist und so richtig schön schneit ... Gypsy
  24. CaliGypsy

    5. T5-WinterCamp in Grossbreitenbach

    Hallo, nachdem ich es dieses Jahr weder zum ersten Mal nach Ehrwald, noch zum bereits über viele JAhre liebgewonnenen Gardasee- Treffen schaffe, versuche ich Alles, damit ich wenigstens wieder nach Großbreitenbach kommen kann ... Gypsy
  25. Hallo, nach vielen Jahren Gardasee, ob nun mit, oder auch mal ohne Cali wirds dieses Jahr für mich leider nicht klappen ... aber nach dem 9. Treffen kommt sicher das Jubiläumstreffen ... das ZEHNTE ... und dann klappt es ja hoffentlich auch bei mir wieder ... Gypsy
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.