Jump to content

virtulex

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    544
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    10

virtulex hat zuletzt am 25. Juli 2018 gewonnen

virtulex hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

139 Neutral

Über virtulex

  • Rang
    Experte

Persoenlich

  • Biografie
    Audi, Audi, Audi...
  • Wohnort
    Bodensee (CH)
  • Interessen
    Motorrad, Technik, Natur
  • Beruf
    IT in der Pharmaindustrie
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    16.10.2017
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    DSG, 4M, Diffsperre, DM+, DCC, ACC, LED etc...
  • Umbauten und Zubehoer
    Calicap, ETON/Focal Soundsystem, Subwoofer
    Geplant: PV-Anlage, Wechselrichter

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. virtulex

    Feldmaßnahme 23Z7

    Ich war heute auch in der Werkstatt und habe das Update vorerst verweigert. Ich musste ein Papier unterschreiben, dass es möglicherweise zu einem Entzug der Betriebsbewilligung kommen kann und VW mich darüber in Kenntnis gesetzt hat etc... mehr nicht. Keine Verweigerung der Gewährleistung/Garantie oder sonstiges. Ich bin gespannt ob da noch etwas kommt. Ob sich das Schweizer Strassenverkehrsamt wegen der "Feldmassnahme" bei mir meldet, bleibt abzuwarten. Zumindest war dies beim EA189 Rückruf so, dass ich gleich mehrfach angeschrieben wurde. Grüsse Virtulex
  2. virtulex

    Messe Rabatt Free 2019

    Ich denke dass VW auf 2020 etwas an den Motoren machen wird. Mercedes bringt ja in der V-Klasse offensichtlich einen 239PS Diesel. Zumindest war es in den vergangenen Jahren so, dass VW in der Leistungsklasse immer mitgezogen ist. 199PS aus dem Biturbo + 40PS Mildhybrid wären auch 239 PS. Ich glaube aber eher, dass anstatt der elektrischen Hinterachse ein Startergenerator zum Einsatz kommen wird, die Technik wird ja bereits im Konzern verbaut. Aber soweit ich erlesen konnte reichen diese von der Leistung her aktuell nicht bis 27kW. Eine 48V Camperbatterie/Bordelektrik wäre natürlich schon sehr reizvoll... Lassen wir uns mal überraschen! Grüsse Virtulex
  3. virtulex

    Feldmaßnahme 23Z7

    Guten Morgen Nein hat er bis jetzt noch nicht, ich nehme aber an, dass da schon noch was kommt, wenn ich das Fahrzeug wieder abhole. Schon die Tatsache, dass Kunden finanziell entschädigt werden, fühlt sich für mich komisch an. Für was wird man eigentlich entschädigt? Für den Ärger, den Aufwand der sich daraus ergibt oder den erhöhten Adblue Verbrauch? Ich sehe das ganz entspannt, ist ja reine "Abgasvorsorge". Grüsse Virtulex By the way: Es wäre doch ein netter Zug, würde VW in so einem Fall AdBlue kostenlos auf Lebenszeit des Fahrzeugs zur Verfügung stellen anstatt Bargeld auszuzahlen. Das würde sich auch Marketing-Technisch noch gut ausschlachten lassen.
  4. virtulex

    Feldmaßnahme 23Z7

    Ich war heute beim Freundlichen, mein Dicker ist von der Feldmassnahme ebenfalls betroffen. Der Kundenbetreuer war total perplex, als ich ihm eine Liste vorlegte, welche TPI's geprüft werden sollen, welche Feldmassnahmen umgesetzt oder eben auch nicht umgesetzt werden sollen. Er hat vermutlich gedacht, ich bin sowas wie ein "Testkäufer", der die Kundenberatung auseinander nehmen will und war sichtlich nervös. Danke an dieser Stelle an all die genialen Tipps hier im Forum und die kompetenten Schreiber! Ich habe mich entschlossen, die Feldmassnahme 23Z7 nicht umsetzen zu lassen. Der Kundenberater wies mich darauf hin, dass mir dann möglicherweise die Zulassung entzogen werde, was natürlich Quatsch ist, denn es handelt sich ja um eine Feldmassnahme und nicht um einen amtlichen Rückruf. Das Strassenverkehrsamt interessiert das (noch) nicht. Wie auch immer, wir fahren in ein paar Wochen eine längere Strecke, an der AdBlue schwer zu bekommen ist und ich habe keine Lust, einen Kanister mitzunehmen. Ich schaue dem Treiben erst mal zu, vielleicht später... Grüsse Virtulex
  5. virtulex

    ETON UG VW T6 F2.1 Soundupdate 1.0

    Soviel ich weiss, sind die 20er nur mit Dynaudio verbaut. Ich habe das Dynaudio aber probe gehört und es hat mich nicht vom Sockel gerissen. Grund: die Türen sind ebenfalls nicht gedämmt und der 20er in der Tür bringt immer noch die Türverkleidung zum mitschwingen. Es klingt sehr räumlich durch den DSP aber Bums kam da nicht. Für mich war es das Geld nicht wert und man verliert die praktische Ablage im Armaturenbrett. aber wie weiter oben glaub von Markus beschrieben, kann man dem Dynaudio mit einer zusätzlichen Dämmung auch ganz gut auf die Sprünge helfen. Mit zunehmendem Bass kriegst du aber ein paar andere Probleme im Cali. Es fängt einfach alles an zu klappern, zu schwingen und zu scheppern, der Dachstaukasten, die Seitenverkleidungen an der D-Säule, die Kleiderbügel im Schrank, Tassen, Mülleimer etc... es ist echt eine Herausforderung, das Fahrzeug einigermassen ruhig zu kriegen. Sobald es ein bisschen wärmer wird, werde ich mich nochmal dahinter machen, und dem ganzen mit weiterem Dämm-Materiel zu Leibe rücken, dann das Soundupdate 2.0 machen, mal schauen was mir dazu noch alles einfällt. Gruss Virtulex
  6. virtulex

    ETON UG VW T6 F2.1 Soundupdate 1.0

    Mit einem Hebelwerkzeug aus Kunststoff kriegt man die Verkleidungen an der A-Säule relativ einfach ab. Das dranfummeln braucht etwas Geduld, eben wegen den erwähnten Rollos. Nur Mut, die Verkleidungsteile gehen nicht so schnell kaputt und sind sehr flexibel. Ich denke, dass du 16er Tieftöner drin hast. Die auszubauen ist auch nicht schwieriger. Probleme hatte ich nur beim wieder einnieten der Lautsprecher- körbe. Eine anständige Nietzange mit grossem Hebel ist da von Vorteil, weil die mitgelieferten Nieten relativ hart sind. Wenn alle Lautsprecher drin und vor allem wenn diese eingeschwungen sind, hört man schon einen deutlichen Unterschied zum Original. Voraussetzung ist natürlich eine gute Quelle. Wichtig erscheint mir die Anbindung der Tieftöner an die Türverkleidung, weiter oben mehrfach diskutiert. Verkleben würde ich das Dämm-Material bei der Kälte nicht. Grüsse Virtulex
  7. virtulex

    Wartezimmer Modelljahr 2019

    Quatsch, red ihm nicht so was ein! Virtulex
  8. virtulex

    Die Lady und die Diva

    Prima, so eine Höherlegung sieht schon klasse aus! Gruss Virtulex
  9. virtulex

    ZDF Doku Wintercamping

    Für mich hat das was von Sadismus, wenn die heizbaren Klamotten der Frau auch von der eigenen App aus gesteuert werden können Gruss Virtulex
  10. virtulex

    Sinus - Wechselrichter ala ibgmg

    Hallo Markus Ich habe mir ebenfalls einen Wechselrichter mit passenden Einbau-Material besorgt. Den Einbau werde ich aber erst vornehmen, wenns trocken und wärmer ist. Ich konnte es aber nicht lassen, das Teil mal ausserhalb des Fahrzeugs an eine Batterie anzuschliessen und zu testen. Dabei stellt sich für mich jetzt eine Frage, die du/ihr sicher beantworten könnt: Bei Lasten am Wechselrichter von ca. 1200W (Fön) zieht der die Spannung aufgrund der hohen Last auf rund 11V runter, gemessen direkt an der Batterie. Ich weiss nicht wie repräsentativ die Messung war, ich hatte nur eine einzelne 90Ah Batterie für den Test, die vermutlich auch schon leichte Alterserscheinungen zeigt. Es gibt doch eine untere Spannungsgrenze, bei der z.B. der Kühlschrank abschaltet, irgendwo hier im Forum habe ich das mal gelesen, weiss allerdings nicht mehr, wo diese Grenze ist. Ich meine aber mich erinnern zu können, dass man diese Schwelle sogar irgendwo einstellen/parametrieren kann. Kommt das in der Praxis vor und hat das mal jemand nachgemessen wie weit die Spannung abfällt, wenn man 100A aus den Batterien saugt? Und schaltet sich der Kühlschrank aus, wenn die Batterien nur noch teilgeladen sind und Frau sich die Löwinnenmähne föhnt??? Dankende Grüsse Virtulex
  11. Hallo Sven Der neue Faltenbalg ist wirklich relativ dicht, auch wenn es stark regnet, bleibt die Innenseite eigentlich trocken. Winddichtigkeit: Leider ist der Faltenbalg, bedingt auch durch die Entlüftungen, nicht wirklich winddicht. Das ganze kühlt bei schlechtem und windigem Wetter relativ schnell ab. Genau da setzt die Mütze an, alles bleibt trocken und zugfrei. Nasser Faltenbalg: Ist der Faltenbalg nass und ich musst los, graust mir eigentlich immer, das Dach zu zumachen. Die Feuchtigkeit bleibt drin und gammelt mit der Matratze langsam vor sich hin. Eine Mütze verhindert schon mal, dass der Stoff nass wird und hält ausserdem auch Feuchtigkeit und Schmutz vom Schliessmechanismus fern. Die Mütze kurz abgeschüttelt und zusammengelegt in der mitgelieferten Tasche verstaut löst das Problem für den ersten Moment. Zuhause packe ich alles wieder aus, lasse es abtrocknen und mache es bequem in der Garage wieder sauber. Baumharz am Dach: Man steht ja auch gerne mal unter einem Baum. Ich musste die Erfahrung machen, dass es Bäume gibt, die echt ekliges Zeug oder Harz absondern. Das klebt wie Atze und ist nur wieder schwer zu entfernen, weil man schon mal nicht ran kommt. Auch hier löst die Mütze das elegant. Netter Nebeneffekt: Wenn die Wegbeleuchtung die ganze Nacht ins Oberstübchen rein zündet, macht eine Mütze mit dunklem Stoff echt dunkel. Alles in allem ein unverzichtbares Utensil, aber der neue Faltenbalg ist gut, kein Thema. Grüsse Virtulex
  12. Hallo Stefanie und Kessy Ich hoffe euer Cali ist endlich da und das Warten hat ein Ende! Sorry, irgendwie habe ich euren letzten Post übersehen. Das Geschirr habe ich im Freistaat gekauft und ist glaub ich von Brunner. http://www.brunner.it/de/regent-collection/1524-cosmicc8a.html Wir haben das ganz bewusst gewählt, weil die Tassen mit dem nach unten offenen Griff ineinander gestapelt werden können. Das Geschirr gibt es in gefühlten 1000 Varianten und eigentlich fast bei jedem Outdoor- und Campinghändler. Ich habe zwischen den Tellern keinen Schaumstoff stehen lassen, d.h. die Teller sind aneinander und klappern aber trotzdem nicht, weil das Melamingeschirr an der Unterseite so einen Antirutschgummi hat. Das jetzt im Schrank gar nichts zu hören ist, wäre gelogen, aber das klappern der Markise nervt mich unendlich viel mehr. Der werde ich jetzt auch demnächst an den Kragen Grüsse Virtulex
  13. virtulex

    Modellpflege

    Hier gibts nochmal einen Link ohne Aufkleber: https://www.motor-talk.de/news/neues-gesicht-fuer-den-vw-bus-t6371110.html Mal ehrlich, ich finde die Front hässlich und was soll der Knubbel da auf dem Dach??? Grüsse Virtulex
  14. virtulex

    Rückfahrkamera (RFK) und Schmutz?

    Die klappt ja nicht ein, also verschmutzt sie bei dem Wetter. Ein Mikrofasertuch hilft aber Grüsse Virtulex
  15. virtulex

    Modellpflege

    Assistenten finde ich auch super, wenn sie anstandslos funktionieren! Leider tun sie das bei Schnee und Staub nicht immer... Für ein paar hundert Euro kann man sich einen Assistenten dazu konfigurieren, der u.U. einen Sachschaden verhindert oder im schlimmsten Fall sogar Leben rettet. Das ist es mir auf jeden Fall wert! So hat mir der City-Notbremsassistent schon einmal den A... gerettet. Aber eine Verkehrszeichenerkennung empfinde ich jetzt nicht als so prioritär. Im T6 gibt es soviel ich weiss eine Kamera im Rückspiegel, wenn man den Lichtassistenten mit an Bord hat. Ich glaube aber nicht, dass die technisch in der Lage ist, Verkehrszeichen zu erkennen. Was ich aber auf jeden Fall dazu haben wollen würde, wenn es das gäbe, wäre ein anständiger Spurhalteassistent, geht aber wegen der Lenkung ja offensichtlich nicht, eigentlich schade! Wie schnell ist man doch abgelenkt, weil man am Touchscreen vom Navi herumfingert Grüsse Virtulex
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.