Jump to content

Engel auf Reisen

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

23 Neutral

Über Engel auf Reisen

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Wohnort
    München
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    16.07.2015
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Natural Grey
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2,0L CR 132KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Engel auf Reisen

    Neue Feldmassnahme "75A1" für Aufstelldach?

    Hallo Zusammen, @Zeebulon Das war natürlich eine rhetorische Frage 😀 Klar das die Maßnahme mit Kosten verbunden ist. Ich hoffe, das das Dach bei Uwe korrekt ausgebessert wird. Bei meinem Cali steht die Maßnahme auch an, mal schauen, ob eine Pinsellackierung notwendig ist. Viele Grüße aus München! Christoph
  2. Engel auf Reisen

    Californiatreffen Manerba Gardasee Mai 2019

    Hallo Zusammen, @CaliPilot Ich wusste gar nicht, daß es auf dem Cali Treffen ungeschriebene Gesetze gibt. Meine Erfahrung mit anderen Nicht Califahrern ist bis jetzt immer sehr positiv. Vor allem auf dem Bullitreffen in Dransfeld am hohen Hagen wurde ich als "Außenstehender" super nett aufgenommen. Es war ja ein Treffen vom Nachbarboard, T5 bzw. TX-Board & von der Firma Polyroof. Organisiert vom Campingplatzbetreiber & Polyroof. Das Treffen kann ich nur wärmstens empfehlen. Und ich finde, so ein Calitreffen ist immer eine gute Möglichkeit andere Boardmitglieder & dessen Cali/Bulli kennenzulernen. Und der Bulli von Rollerpilot hat sogar ein gute-Nacht-Paket, von daher ist alles gut 👍🙂 Viele Grüße aus München und bis nächstes Jahr am Lago! Christoph 😎
  3. Engel auf Reisen

    Neue Feldmassnahme "75A1" für Aufstelldach?

    Hallo Zusammen, auf den Bildern von Uwe, sieht die Ausbesserung nicht fachmänisch aus. Besonders bei dem weissen Farbton sieht man ja jede Kleinigkeit (Kratzer, Farbunterschiede, Dichtmittel?). Ich finde, das die Dichtung, wie bei einer Autoscheibe, geklebt gehört, sodas keine Feuchtigkeit eindringen kann. Bei einer Autoscheibe hält das ca. 30 Jahre, ob man den Cali solange fährt ? Ein Profi würde die Dachkante abkleben & die Rostblasen vorsichtig abschleifen & das Ganze mit Airbrush nachlackieren. Nach dem Trocknen, die Gummidichtung, mittels Kleber wieder anbringen, ohne eine Lackschutzfolie, welche das Dach vorne etwas höher aufliegen lässt. Ist die Nachbesserung somit (wieder) eine Kostenfrage? viele Grüße aus München ! Christoph
  4. Hallo, ich bin noch relativ frisch im Cali Thema und überlege wie ich das mit den Wassertanks für den Winter am besten mache. Du schriebst: "ich entleere beide Tanks, sobald es draussen Frost gibt, hier auf der Boardstartseite gibt es auch eine gute Anleitung."

    Das mit der boardseite finde ich aber irgendwie nicht, kannst Du mir evtl. helfen wie ich das mit dem Leerlaufen am besten mache. Der Wagen steht nämlich draussen und wird im normalen Fahrbetrieb genutzt.

    Freue mich über Rückmeldung

    LG Klaus

  5. Hallo Zusammen, bis wieviel Uhr kann man den mit dem Cali aufschlagen, wann geht Ihr denn zum Italiener? Grüße aus München! Christoph
  6. Hallo mein Lieber,

     

    leider habe ich es nicht geschafft auch zu diesem Treffen zu kommen. Irgendwie vergehen die Wochen wieder mal im Fluge ..:-) ABER: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben-nächstes Jahr am SEE komme ich garantiert ! Ich hoffe, dass es wieder ein Treffen organisiert wird, aber ich glaube schon. 🙂

    Meine Probleme mit dem Nacken (deshalb konnte ich nicht zum SEE kommen..:-( ) habe ich gut im Griff, daher glaube ich kann es nächstes Jahr klappen...

    Bei dir alles gut ? Konntest du den Cali mal vermieten ? Also ich mach das nicht mehr, nachher kommen die zurück und meine Reifen sind runter...:-(

    Nächstes Jahr will ich auch (alleine?) zum Nordkap hoch und über die Lofoten zurück, das ist echt noch ein Traum von mir... Vielleicht nehm ich mein Sohn mit, der ist dann ja schon 8 🙂

     

    Machs gut und weiterhin viel Spaß mit dem T5 🙂

     

    LG aus Saarbrücken

    Martin

     

     

  7. Engel auf Reisen

    Karosseriebauer während Neuwagengarantie?

    Hallo, ich würde den Schaden von verschiedenen Werkstätten anschauen lassen & dann entscheiden, wo & wie reparieren lassen. Also den Schaden selber zahlen oder doch über die Vollkasko laufen lassen? Auf den Fotos sieht man schön, wie der Schweller seitlich eingedrückt und nach oben Richtung Tür gedrückt wurde. Ich hatte auch einen Schaden hinten links, beim Rückwärtsfahren auf dem Campingplatz einen Baumstumpf (eine Wurzel, nicht von unten, sondern von hinten oben) übersehen. GottseiDank kein Blechschaden, es hat nur die Kunststoffstossstange & den Rückstrahler erwischt, ich hab den Rückwärtsgang zu früh rausgenommen, daher kam auch kein Warnpiepser Ein großer VWN-Händler wollte die Stossstange abnehmen & komplett neu lackieren, das war mir dann doch zu teuer & ich habe bei einem kleinen VW-Händler eine Smart-Repair durchführen lassen viele Grüße aus München ! Christoph
  8. Engel auf Reisen

    Heizung - Abgasgeruch im Innenraum - meine Lösung

    Hallo Lorenz, vielen Dank für Deine Super Erklärung mit Skizze! Möchte bei meinem T5-Cali nachschauen, ob das Loch dort auch vorhanden ist, jetzt weiß ich auch warum es vorne im Winter immer so kalt ist & wie die Ameisen in den Cali kommen Das Loch unter der Trittstufe, sieht für mich, wie eine Belüftungsöffnung aus, damit kein Kondens-/Schwitzwasser auf dem Blech entstehen kann. Folglich müsste es auch auf der Fahrerseite unter der Kunstoffverkleidung vorhanden sein. Damit keine Abgase mehr in den Bulli kommen, müsste doch auch eine Isolierung oder Dämmmaterial oder ein Stück Teppich reichen, von innen angebracht. Ich kenne das sonst nur von einer Scheinwerferbelüftung, dort sind auch Öffnungen vorhanden, allerdings sitzen dort noch Gummistöpsel drauf. Alternativ könnte man doch einen Strohhalm oder ein Stück Schlauch (mit Klappe am Ende) montieren & von aussen mit Dichtmittel befestigen, damit die Abgase nicht angesogen werden. Das Loch sitzt für mich an der falschen Stelle & gehört weiter nach vorne, Richtung Fussraum. Achja, beim Hochfahren der Standheizung, entweicht eine kleine Dampfwolke, die sich bevorzugt in dem Hohlraum über der LSH sammelt. Zur Wartung wird empfohlen, die Standheizung einmal im Monat, 20 Minuten laufen zu lassen, auch im Sommer, wenn sie nicht gebraucht wird. Grüße aus München ! Christoph
  9. Hallo Klaus, danke für Deinen Beitrag & den Link. Was ich bei dem ADAC-Test beim Bulli schade finde (noch mild ausgedrückt), das die NOx-Werte extrem hoch sind & selbst die Herstellerangabe bzw. der gesetzliche Grenzwert von 0,258g/km bzw. 0,28g/km nicht eingehalten werden. Zitat: "Die Abgasemissionen des VW T5 fallen im Serienzustand sehr hoch aus. Die NOx-Emissionen liegen auf sehr hohem Niveau." Ich denke mal, das wird ein Grund sein, warum viele auf den T6 gewechselt haben. Andererseits, finde ich die Nachrüstung mit 2 SCR-Kats sehr aufwendig, das Testergebnis fällt aufgrund einer noch nicht "vollständig ausgereifen" Systemapplikation eher mager aus. Die Grenzwerte werden immer noch um ein vielfaches überschritten. Die anderen Werte, wie z.B. das Kohlendioxid (CO2) oder Kohlenmonoxid (CO) sind im Serienzustand sehr gut, die Herstellervorgabe bzw. der gesetzliche Wert werden eingehalten. Nach der Umrüstung sind diese Werte leicht erhöht, ein direkter Verkleich der Emissionswerte im Serienzustand & nach der Umrüstung ist nicht möglich, da:"Die RDE-Messung wurde bei niedriger Außentemperatur (5,1°C) als bei der Vermessung im Serienzustand durchgeführt. Ein direkter Vergleich der Emissionen vor- und nach Umrüstung ist daher nicht möglich, da erfahrungsgemäß die Rohemissionen des Fahrzeuges bei kalten Temperaturen deutlich höher liegen." Ich finde die ganze Technik schon sehr aufwendig & bei einer Nachrüstung sollten zumindest die gesetzlichen Grenzwerte eingehalten werden. Der Bulli hat dann, neben einem Oxidationskat, einem Dieselpartikelfilter, noch 2 SCR-Kats inkl. AdBlue-System. Insgesamt ist der aktuelle Dieselmotor schon recht "sauber" im Vergleich zu den älteren Motoren. Bis der Verbrennermotor abgelöst wird, dauert es wohl noch eine Weile, obwohl die neuen Antriebe bereits schon zur Verfügung stehen. Ein "Akkupack" würde locker im Unterboden Platz finden, wobei man dann noch an der Karosserie Gewicht einsparen müsste, um nicht mit einem 3 Tonnen Bulli auf Weltreise zu gehen Da hilft dann nur der Umstieg auf einen Hybrid-Bulli oder ein mit Brennstoffzelle angetriebener Cali (T..?) :-) viele Grüße Christoph
  10. Engel auf Reisen

    Schbondahn - Pappenheim Bradworschdgrillen

    Hallo Zusammen, das klingt ja lecker, fränkische Bratwürst, sind eh lecker :-) Bratwürst mit was dazu, an Salat oder Kartoffelsalat oder nur Semmeln, lecker ! Muss man noch an Grill mitbringen ? Platz habt Ihr ja :-) Viele Grüße aus München ! Christoph
  11. Hallo Zusammen, Hallo Martin, bin auch gerade am Überlegen, morgen -spontan- zum Treffen zu fahren, von mir aus sind es ca. 3h Fahrt :-) Viele Grüße aus München ! Christoph
  12. Engel auf Reisen

    Hängeaufbewahrung Kleiderschrank

    Hallo Stefanie, ich finde, es passt mit 30cm Breite gut in den Schrank, vorne hast Du sogar noch Platz. Hier findest Du sogar ein Foto davon: https://paulcamper.de/wohnmobil-mieten/muenchen/flotter-hansi-335/ Bildnummer 10 Du kannst das Regal auch an die Kleiderstange hängen, dann hängt das Regal etwas tiefer. Mit 2 Alustangen & ausgebauter Kleiderstange, ist der Einbau etwas fummelig, bis die Alustangen links & rechts richtig aufliegen Ich nutze das Hängeregal aber sehr selten, da bei mir Bettwäsche, Schlafsack & sonstiges in den vorderen Schrank kommen & der hintere Schrank als Kleiderschrank dient. Sobald die Sitzbank umgeklappt wurde, kommt man ganz gut von innen ran. Viele Grüße ! Christoph
  13. Engel auf Reisen

    Hängeaufbewahrung Kleiderschrank

    Hallo Stefanie, ich kann Dir das Svira Hängeregal empfehlen, ist nur 95cm lang, der Skubb ist mit 125cm zu lang. Zur Montage die Kleiderstange rausnehmen & das Ganze mit 2 Aluleisten (im Baumarkt erhältlich) oben links und rechts im CaliSchrank "einhängen". Dann kannst Du 5 Fächer nutzen, das unterste 6. (geteilte) Fach, liegt dann schon komplett am Boden auf & lässt sich somit nicht nutzen. Ganz praktisch finde ich die seitlichen Fächer, bringt nochmal zusätzlichen Stauraum. Alternativ lässt sich das Hängeregal mit einer verschiebbaren Kleiderstange, aus dem schwedischen Möbelhaus, auch vorne, zwischen den Vordersitzen plazieren, dazu sollten die Sitze umgedreht sein & der Cali sich im "Campingmodus" befinden Dazu einfach die Kleiderstange an den vorderen Haltegriffen einhängen und mit dem Klettband aufhängen. P.S. vielleicht gebe ich mein Regal ab, wurde nur einmal genutzt viele Grüße aus München ! Christoph
  14. Engel auf Reisen

    1. Rhönschaftreffen 2018 am 07.-09.09.2018

    Hallo Stefan, das wird dann zu spät heute...oder ich fahre morgen früh los, mal schauen Dann hätte ich heute noch Zeit, den Cali zu packen 🙂 2 Brötchen wären super, danke ! Grüße Christoph
  15. Engel auf Reisen

    1. Rhönschaftreffen 2018 am 07.-09.09.2018

    Hallo Zusammen, Ich verstehe zwar kein Wort😀, fahre aber trotzdem morgen nach der Arbeit los 🙂 Da ich erst gegen 22Uhr eintrudele, möchte ich ein paar Brötchen mitbestellen! Haltet mir noch einen Platz frei 🏕️ Grüße, Christoph
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.