Jump to content

FOE

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    55
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

12 Neutral

Über FOE

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    06/17
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    -

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, ich wollte nun nach dem ich das Kabel zum Taster verlegt habe, diesen anklemmen. Angeschlossen wird er an ein DANHAG GSM Modul. Die Frage die sich mir jetzt stellt, wie habt ihr den Schalter an die vorhandene Armaturenbeleuchtung angeschlossen? Bzw, wie die Beleuchtung realisiert wenn die Heizung läuft? Habt ihr das an den neben liegenden Schalter abgegriffen? Also Spannung und Masse. Der Schalter für Auto-Stop würde sich da ja anbieten. Das ganze dann mit Stromdieben?
  2. Falls jemand an den Scenic Road Modellen von Outwell interessiert ist sollte er vielleicht dieses Jahr noch zuschlagen. Sind zur Zeit reduziert und werden nächstes Jahr im Grundpreis teurer. Hatte mit einem Mitarbeiter auf der Caravan Messe gesprochen. Der meinte an den Zelten hätte sich für nächstes Jahr nichts geändert. https://www.outwell.com/de-de/ecommerce/reisemobil-vorzelte/luftbuszelte
  3. Das Zelt hat 3 Lüftungsöffnungen die auch verschlossen werden können. Unabhängig von den Türen.
  4. Das Outwell Scenic Road 250 SA hat keine seitlichen Türen. Den Trugschluss hatte ich auch da auf der Homepage teilweise falsche Fotos eingefügt sind.
  5. Wie schon geschrieben, Doppelkeder Adapterset hab ich ja bereits. Alleine funktioniert das halt nicht. Nur mit zusätzlichen oder größeren Keder für die Aluschiene. Werde jetzt auch noch die Schleusenstage mit Rohrschellen probieren. Hört sich erstmal einfacher an.
  6. Vielen Dank für die vielen Beiträge. Da war jetzt schon viel informatives dabei. Auch für diejenigen die eine Markise benutzen. Für mich als Nutzer ohne Markise habe ich folgendes Resümee: - Wenn ich die original Alukederschiene mittels Keder am Zelt oder Doppelkeder benutzen möchte, werde ich wohl einen weitern Keder in die Schiene einziehen oder an den Doppelkeder annähen. Wenn ich ihn nur einzeln einziehe, kann ich immer variieren ob ich den Doppelkeder oder Zeltkeder benutze. - oder mittels Schleusenstange in der Gummikederschiene. Ich muss gestehen diese Option hatte ich noch gar nicht im Auge. Dachte immer das sei für Autos ohne Kederschiene. @Wudoc hast du ein Foto von der Rohrschelle? Kann mir das noch nicht wirklich vorstellen.
  7. Ok. Also 8mm Keder hält direkt an der Aluschiene und man muss nicht noch nen zweiten dazu nähen? Da soll man doch meinen das das auch irgendein Hersteller als Doppelkeder so anbieten könnte. Wie schon geschrieben Outwell verkauft seinen Doppelkeder als 7mm. In Wirklichkeit sind es ca. gemessene 6mm.
  8. In die Gummikederschiene oder Alukederschiene ?
  9. Aber an der normalen Kederschiene (also nicht Markise) hält so etwas auch nicht. Da heißt es wohl selber basteln, oder? Ich hätte halt gern den Doppelkederadapter um beweglich zu bleiben. Aber der von Outwell hält so nicht. Dachte da der Cali so beliebt ist und die meisten Zelte, egal von welchem Hersteller immer an einem Cali präsentiert werden es da auch eine fertige Lösung von den Hersteller gäbe.
  10. OK, danke schon mal. Markise habe ich keine. Den Schleusenstab kann man dann in die Gummileiste legen, oder ? Wie wird das ganze dann befestigt? Nur mit den Abspannleinen? Ist das auf Dauer dann fest? Eigentlich wollte ich das schon mit der Kederschiene und dem Touring-Set machen. Hatte die Hoffnung das das Outwell Set auch für den Cali passend ist. @RacingRalph hält der eine 8mm Keder dann? Und in welcher Schiene ?
  11. Hallo, Frage an die Outwell Zelt Besitzer. Wie habt ihr den Keder am Cali befestigt? Original ist ja ein 7mm Keder an den Zelten. Dieser rutscht aber aus der Alu-Kederschiene und aus der Gummischiene. Wir haben uns auch noch das Touring-Set 7mm auf 7mm dazu geholt. Da ist der Keder in Wirklichkeit aber nur 6mm. Zusätzlich liegt da noch ein Plastikkeder dabei. Dieser hat aber auch keine 7mm. Beides zusammen hält in der Alu-Kederschiene aber auch nicht. So wie ich das sehe bleibt nur die Lösung eine weitern zusätzlichen Keder von 7mm dazu zu nähen oder?
  12. 👍 super ich freu mich schon auf meinen. Danke für die Arbeit!!!
  13. Also wir haben die Matten jetzt ca. 4 Wochen in unserm Beach. Optisch passen sie super zu den Serienteppich. Wir haben die Teppiche vor und hinter der Rückbank bestellt. Muss sagen das es jetzt im Beach gemütlicher wirkt. Zu der Passform kann ich sagen das sie zu 95% passen. Es gibt noch 2-3 Ecken wo es genauer hätte sein können. Das Problem mit der Rückbank haben wir auch. Die Schubladen sind jetzt eingeklemmt und lassen sich nur noch schwer bewegen. Kleine Abhilfe ist wenn man die Schubladen über die Führung der Schublade drauf setzt. Dann sind sie natürlich locker in der Sitzbank aber diese lässt sich dann ohne Probleme verschieben.
  14. FOE

    Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Ist es denn jetzt bei euch die Variante mit 3x70mm Schaumstoff geblieben? Welchen Außenstoff hab ihr den gewählt? Gibt es vielleicht ein Foto? Ich tue mich immer etwas schwer mit Farbmustern.
  15. Ok. Alles klar. Danke schon mal für die Info und deine Mühen!!
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.