Jump to content

Keinbaum

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Keinbaum hat zuletzt am 25. Oktober 2018 gewonnen

Keinbaum hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

59 Neutral

Über Keinbaum

  • Rang
    Routinier

Persoenlich

  • Wohnort
    nördlich von Berlin
  • Interessen
    Wassersport, Radfahren, Reisen und der heimische Garten
  • Beruf
    hab ich
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    Mai 2017
  • Fahrgestellnummer
    16xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Edition, LSH mit FB, Climatronik, Parkpiepser mit Kamera, ACC 160, Sitzheizung, AZV, Reserverad, Stabis verstärkt, Markise
  • Umbauten und Zubehoer
    Isotop, Caliboard Küchenregal, Ladekantenschutz, 12-V Steckdosen im oberen Ablagefach vom Armaturenbrett, Climair-Windabweiser

Letzte Besucher des Profils

1.706 Profilaufrufe
  1. Sehr schön, dann hat sich die Welt doch wieder ein bisschen weiter gedreht. Ging seiner Zeit bei uns noch nicht, ist ja allerdings auch schon wieder ein paar Wochen her. Wir haben damals unser Wunschmodell für ein langes Wochenende zum "Probewohnen" direkt über den Freundlichen gebucht. Gruß Frank
  2. Hallo, das ist auf jeden Fall eine gute Idee. Dafür empfehle ich euch mal bei einem Volkswagen TradePort vorbei zu schauen. Dort stehen die Firmen- und Jahreswagen von VW alle schön nebeneinander und man hat von Allem was dabei. So hat man einen sehr schönen 1 zu 1 Vergleich zwischen z.B. den Armaturenbrettern, den Dächern, den Innenausstattungen usw. Wir haben das genutzt, um die unterschiedlichen Motor -Getriebekombinationen, mit und ohne 4motion, im direkten Vergleich mal Probe zu fahren. Ausleihen geht dort natürlich nicht aber bei der Entscheidungsfindung hilft es auf jeden Fall. Gruß Frank
  3. Keinbaum

    Schrankrollo löst sich auf

    Hallo, ich würde eher auf Silikonöl zurückgreifen. Organische Materialien dürften da über kurz oder lang ranzig werden. Gruß Frank
  4. Keinbaum

    Manuelles Aufstelldach schließen

    Hallo Tom, gute Arbeit 👍, nach Punkt 5 erfolgt bei uns immer noch eine zusätzliche Außenkontrolle. Sicher ist sicher. Gruß Frank
  5. Hallo Markus, vielleicht baust du das Dach einfach auf Pneumatik um. Druckluft hast du ja schon an Bord. Da würde dann selbst VWN wieder mal staunen. Aber dem Cali den Rücken kehren, nach all der Pionierarbeit die du hier geleistet hast? Für mich unvorstellbar. Ich drück dir die Daumen, Gruß Frank
  6. Keinbaum

    Feldmaßnahme 23Z7

    Dann würden aber alle Fahrzeuge, welche nicht bei VWN sondern nur in freien Werkstätten gewartet werden, durch das Raster fallen und von der neuen Software gar nix mitkriegen. Gruß Frank
  7. Hallo, hilf mir doch bitte mal kurz auf die Sprünge. Wo genau ist da jetzt das Wunder? Klingt für mich erstmal völlig normal. Der errechnete Verbrauch dürfte bei 160 nahe der MFA liegen weil der Zuheizer bei der Last den Motor ja nicht auf Temperatur bringen oder halten muss. Anders sieht das natürlich beim Stop and Go im Stau oder Stadtverkehr aus. Wenn dann bei extremen Minusgraden noch das Start-Stop-System für gelegentliche Ruhe unter der Haube sorgt, dürfte der Zuheizer warscheinlich im Dauerbetrieb laufen. Gruß Frank
  8. Kopf hoch! Du hast es nicht umsonst ausgegeben sondern für ein gutes Gefühl. Das musst du sehen wie mit einer Versicherung und die beste Versicherung ist die, die man nie in Anspruch nimmt. 😉 Oder wie sagt man so schön : haben ist besser als brauchen. Gruß Frank
  9. Das erklärt hervorragend die Begrifflichkeit der "Donnerbalkens" Gruß Frank
  10. Hallo, also über CO2 oder NOX lässt sich ja wohl noch vortrefflich diskutieren aber das Feinstaubproblem dürfte mittlerweile keines mehr sein. 😉 Da macht ja die Bremse beim Cali mehr Feinstaub als jeder Dieselmotor den VW verbaut. Gruß Frank
  11. Sorry, da hab ich mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt. Aber dein "noch" trifft es sehr gut. Wenn die Politik so weiter macht, dann fährt bald gar kein Diesel ohne den Zusatz "temp" mehr in die Innenstädte und damit relativiert sich dieser Nachteil. Jan hat zudem offen gelassen, ob es ein neuer T6 werden soll oder doch lieber ein gebrauchter. Damit gibt's ja auch wieder reichlich Spielraum. Gruß Frank
  12. Hallo, ich denke mal mit "kein Nachteil " ist gemeint, dass die Anderen halt auch vom Fahrverbot betroffen sind. 😉 Gruß Frank
  13. Absolut meiner Meinung, genau so ist es uns auch gegangen. Einziger kleiner Wermutstropfen: bei der Komforttafel ist die einzige 12V- Steckdose der Zigarettenanzünder. Wer also Dashcams oder externe Navis nutzen möchte, müsste sich was basteln oder mit dem Kabelsalat leben. Gruß Frank
  14. Auch wenn wir mittlerweile meilenweit vom ursprünglichen Thema weg sind, bin ich schon ein bißchen froh, dass ich nicht der Einzige bin. Wenigstens bleibt unser Dicker unter der magischen 2m-Marke und wenn der Kofferraum und der Frischwassertank voll sind, dann geht er eh noch ein wenig in die Knie. Und dann kommt ja auch noch die Besatzung rein . . . also alles im grünen Bereich. beruhigte Grüße Frank
  15. Verdammt, ich hab's geahnt 😉, aber einer muss ja der Erste sein. Hätte ich bloß mal gleich ein Foto gemacht. Ich bin bis dato auch davon ausgegangen, dass die Markise nicht höher ist. Hatte ich hier im Board mehrfach gelesen. Anlässlich der geplanten Befahrung einer neuen 2m-Tiefgarage hatte ich dann doch vorsorglich nachgemessen. Mitte Dach lag das Richtscheit bündig auf der linken Dachkante, der Dachmitte und der Markise auf. Ich musste links am Dach so ca Fingerbreite unterfüttern, damit das Richtscheit parallel zum Dach lag, um zu messen. Unser Cali steht auf den serienmäßigen 17 Zoll Editionsrädern, Fahrwerk ist im Originalzustand und gemessen wurde mit leerem Frisch- und Abwassertank und minimalistischer Küchenbeladung. Gasbuddel war drin. Gruß Frank
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.