Jump to content

Ansgi-Mobil

Members
  • Content Count

    264
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

23 Neutral

1 Follower

About Ansgi-Mobil

  • Rank
    Candidate

Persoenlich

  • Biografie
    verschiedene Mazda MX 5, LR Defender und weitere
  • Wohnort
    Bramsche
  • Interessen
    Trekking- u Fahrradreisen, Campen u Outdoor, Triathlon, Marathon
  • Beruf
    Ex Polizist, jetzt Zahnarzt
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    8/2016
  • Fahrgestellnummer
    02xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    Diffsperre; Berganfahr- und Bergabfahrass.,Dämmglas, 2-Sitzbank, Zuziehhilfe- Schiebetür, Tempomat, H7 Licht, MFL, Markise, abnehmbare AK, Rückfahrkam., 80ltr Tank, 230Volt-Einspeisung, beheizbare Waschdüsen vorn u Wasserstandsanzeige, DAB+ Radioempfang, elektr. Schnittstelleu. Multifunktionssteuerg
  • Umbauten und Zubehoer
    Calidrawer Heckauszug 800-er f Beach, Calicap, Calicave, Isotop, Maxxcamp Liegeflächenverlängerung Sondermaß für Beach, Bearlock, Pedalok, Solaranlage 300Wp von CaliSolar.CH umgebaut auf Votronic VBCS 45/30/350 Tripple

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, liebe Gasdruckfeder-Gefrustete, ich hatte auch das Problem und VW hat mir auf Garantie die stärkeren Federn spendiert. Das ganze Problem ist ein stückweit der "Physik" geschuldet: Entweder sind die Feder stark genug, die Klappe auch bei niedriegen Temperaturen - womöglich noch beladen - nach oben zu drücken und oben zu halten. Dann dürften sie im Sommer auf alle Fälle zu stark sein. Erst recht im unbeladenen Zustand. Diese Bandbreite kann nur ein Dämpfer mit entsprechendem Ausgleichsventil (siehe weiter oben) regeln. Ich habe mich für die stärkere Dämpfervariante entschieden und fülle die Hecktasche ggf. mit etwas Gewicht (Hantelscheiben eignen sich hervorragend) und so lässt sich die Heckklappe recht gut "justieren". Liebe Grüße ansgar
  2. Ansgi-Mobil

    Suche Lagerfeuer Gitarrentreffen

    Hallo Andreas, das ist eine wirklich tolle Idee! Ich hätte Interesse an solch einem Treffen. Ich habe zwar eine Gitarre und habe auch mal versucht, ein paar Akorde zu spielen. Aber leider hat sich herausgestellt, dass ich 100-talentfrei bin und außer etwas im Hintergrund mitschrummeln kriege ich nicht zustande.... Aber so als Passiver hätte ich wohl Lust.... Gruss ansgar
  3. Ansgi-Mobil

    Mobile Stromversorgung, Speicherung, 230 Volt

    Moin Robert, danke für deine Anregung. Bislang hatte ich tatsächlich noch nicht das Problem, Geräte wegen mangelder Kaka abzustöpseln - aber ich habe es bislang auch nicht gemacht, weil mir ja die geringe Kapa bewusst ist. Als ich von der Box gelesen habe, hatte ich mir vorgestellt, die Box in der Schublade verschwinden zu lassen und alle nötigen Verbindungen fest zuverbauen, so dass ein ständiges An- und Abstöpseln entfällt. Lediglich bei "Energieengpässen" wollte ich dann direkt an die Holidaybox meine Solartasche anschließen. Es scheint, dass neben der Box noch ausreichend Platz ist, um zu ladende Geräte "verschwinden" zu lassen. Es wären dann keine störenden Kabel usw zu sehen (ein Gedanke, der meiner Frau besonders gefällt;-)) Irgendwie ist mir der Gedanke, zwei zusätzliche AGMs zubverbauen, nicht so sympatisch: ich wüsste jetzt in meinem Beach auch keinen netten Platz, wo ich die unterbringen könnte. In die Schublade passen die von der Höhe her wohl nicht... Ich habe gesehen, dass das Tronos in der Nähe ist und ich werden mir das Teil mal in natura anschauen und berichten... Danke für dein Feedback Herzliche Grüße ansgar
  4. Ansgi-Mobil

    Feldmaßnahme 23Z7

    Wow! das ist mir noch nie geglückt - bleibt abzuwarten, was am Ende des Sprits da steht....😉 Gruss ansgar
  5. Ich habe seit geraumer Zeit eine 300Wp - Sollaranlage auf dem Dach. Zusätzlich habe ich noch eine mobille Solartasche, die zusätzlich nochmal 100Wp liefern kann. Gesteuert wird das ganze durch den VOTRONIC Tripple. Die Anlage produziert an manchen Tagen mehr Strom, als ich verbrauche. Den würde ich gerne für "schlechte Zeiten" speichern. Auch wollte ich gerne 230V in ausreichender Stärke zur Verfügung haben, wenn kein Landstrom zur Verfügung steht. Die Lösung mit zusätzlichen Bordbatterien gefiel mir nie so recht. Die normalen Gelbatterien sind zu schwach, zudem sollte man sie nicht zu weit entladen. LithiumAkkus hingegen vertragen das, sind momentan aber noch indiskutabel teuer. Wegen meiner schwachen Bordbatterie konnte ich einen entsprechend leistungsfähigen Inverter bisher auch nicht anschließen. Jetzt bin ich bei meiner Recherche auf TRONOS ein junges Startup-Unternehmen, gestoßen. Tronos hat entsprechende Stromversorgungen für alle möglichen Bereiche entwickelt. Die TRONOS HOLIDAY ist speziell für Caliisten. Dabei handelt es sich um eine Box, die in die Schublade unter der Sitzbank eingesetzt wird und etweder durch 230V Landstrom, durch die 12 Volt Bordbatterie oder Solarenergie (ein MPPLaderegler ist verbaut) geladen wird. Sie soll 1.000 Watt liefern... Ich finde die TRONOS HOLIDAY recht interessant und könnte mir vorstellen, dass das die Lösung meiner Probleme ist. Bevor ich mir mal ein Angebot machen lasse, wollte ich mal wissen, was die "Rudelintelligenz" dazu sagt... Bin gespannt auf eure Meinung Gruss ansgar
  6. Ansgi-Mobil

    Welche Erfahrung mit dem Calicap

    Bis jetzt hat sich noch nix in den Scheren verfangen. Ich habe die Topless-Variante der CaliCap. Möglicherweise liegt es auch daran, dass sie sich auch etwas einfacher händeln lässt... Gruss ansgar
  7. Ansgi-Mobil

    Welche Erfahrung mit dem Calicap

    Meine alten "Normalen" haben laut Ausgage von VW 1.200Nm und die neu eingebauten 1.280Nm. Ja, natürlich, geht die Heckklappe dann schwerer zu - dafür aber auch leichter auf... und bleibt vor allem dann auch oben... Ich nehme es in Kauf, dass ich im Sommer dann etwas stärker drücken muss, um den Deckel zu verschließen, als das die Heckklappe ständig von allein wieder runter geht. Das ist richtig lässtig, wenn man das Heck beladen will... Es sollen jetzt die Dämpfer sein, die man benötigt, wenn der Heckfahrradträger montiert ist.... Gruss ansgar
  8. Ansgi-Mobil

    Welche Erfahrung mit dem Calicap

    Moin, ich habe eine Solaranlage auf dem Dach montiert und die erhöht das Dachgewicht. Mittlerweile sind meine Gasfedern auch schon etwas müde geworden, so dass das Dach beim Verschließen immer gleich ganz zu ging. Besonders im Winter, wenn sich aufgrund der Kälte das Gas in den Dämpfern noch mehr zusammenzieht, musste ich immer die Holzstempel unterstellen. Jetzt habe ich von meinem (wirklich) Freundlichen auf Garantie einen kompletten Satz (auch für die Heckklappe) neuer Dämpfer bekommen. Mit denen habe ich das aber noch nicht bei Kälte probiert,.. Etwas OT: Für die Heckklappe habe ich "verstärkten" Dämpfer bekommen, die die Klappe im Winter aber auch nur widerwillig ganz oben lassen. (Vllt liegt es ja auch daran, dass ich die Hecktasche bis an den Rand vollgepackt habe...;-)) Gott sei Dank ist meinem Freundlichen das nicht aufgefallen, so dass sie mir trotzdem die verstärkten Dämpfer spendiert haben... Gruss ansgar
  9. Ansgi-Mobil

    Welche Erfahrung mit dem Calicap

    Hallo Rudi, ich habe auch ein manuelles Dach. Beim Abnehmen der Calicap schließe ich das Dach bis auf etwas 20 cm in der Front. Damit das Dach nicht komplett zu geht, habe ich zwei kleine Holzstützen, die ich im vorderen Dachteil unterstelle. Dann ziehe ich die Cap von hinten nach vorne ab. Bei Sauwetter lasse ich sie auf de Motorhaube liegen und verstaue sie von da direkt in eine Eurobox. Gruss ansgar
  10. Ansgi-Mobil

    Feldmaßnahme 23Z7

    Ich habe bis jetzt nachbdem Update keine schlechten Erfahrungen gemacht: Die Fahreigenschaften acheinen unverändert zu sein. Ebenso konnte ich keinen erhöhten Dieselberbrauch feststellen. Was den Adblue-Verbrauch angeht, kann ich noch nichts sagen, da ich erst ca. 500km gefahren bin. Bislang hatte ich auf ca. 30.000km gemessen 1,7 ltr auf 1000km. Ich habe allerdings auch den Eindruck, dass die Regenerationen nicht nur weniger, sondrn auch weniger laut sind. Auch scheinen sie "durchzulaufen" und starten nicht ständig wieder, wenn ich während der Regeneration den Motor abgestellt habe. Das ist allerdings nur ein Eindruck. Ich muss das noch länger beobachten. Liebe Grüße ansgar
  11. Ansgi-Mobil

    Feldmaßnahme 23Z7

    Moin, moin, ich habe heute die Aktion23Z7 durchführen lassen und brav 100 Euro kassiert. Dann bin ich zum Adblue tanken gefahren: Vor dem Tanken Restreichweite 7.000km. Nachdem ich 2 Liter aufgetankt habe Restreichweite: 6.000km... Bis zum KM-Stand von knapp 34.000km habe ich gemessewn zwischen 0,16 und 0,17 Liter auf 100km verbraucht. Ich bin gespannt, auf wieviel er steigen wird... Gruss ansgar
  12. Ansgi-Mobil

    Feldmaßnahme 23Z7

    Hallo Mark, soeben hat mich mein VW-Händler angerufen: In der Tat gibt es eine "brandneue Werkstattaktion". Wegen des Stickoxidausstoßes soll ein Update zur Motosteuerung aufgespielt werden wegen. Der Adblue Verbrauch wird sich dann erhöhen und ich soll mit 100 Euro "entschädigt" werden. Der Dieselvberrbrauch hingegen wird sich nicht verändern. Liebe Gruße ansgar
  13. Ansgi-Mobil

    Calidrawer Heckauszug

    Moin, wir transportieren unsere Räder nicht im Auto, sondern auf einem Kupplungsträger, den wir am Stellplatz dann abbauen und mit einem Schoß an der Fzg.-Felge vorn befestigen. Die Räder stellen wir dann am Stellplatz ab und schließen sie mit Fahrradschlössern fest. Bislang ist noch nie etwas weggekommen. Ich würde aber niemals auf die Idee kommen, die Räder am Stellplatz irgendwie im Cali zu verstauen. Ich war schon oft auch mitg "besseren" Rädern (Wettkampfräder für Triatrhlon) unterwegs. Liebe Grüße ansgar
  14. Ansgi-Mobil

    H4 zu H7 lohnend?

    Vielen Dank, Rudolf, für die schnelle Antwort! Bis dahin, herzlichst ansgar
  15. Ansgi-Mobil

    H4 zu H7 lohnend?

    Hallo Rudolf, das würde mich sehr interessieren, wie du von H7 auf LED umgerüstet hast. Ich habe das auch schon geplant, aber noch niemanden gefunden, der es "tatsächlich" realisiert hat.... Liebe Grüße aus dem Nordenn ansgar
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.