Jump to content

WHan

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

About WHan

  • Rank
    Newbie

Persoenlich

  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Erstzulassung
    -
  • Farbe
    -
  • Motor
    -
  • Zugelassen als
    -
  1. Hallo liebe Camper, nach meinen langen Erfahrungen mit meinem T3 Westfalia Joker möchte ich mich wieder mit einem vergleichbaren Auto anfreunden. Der T6 Spacecamper klassik scheint mir ähnliche Möglichkeiten zu bieten. Jetzt suche ich nach Erfahrungen mit der genannten Ausrüstung. Heute, in Zukunft, möchte ich wieder alles zw. Wochenend- und Langstreckenfahrten durchführen. Rund ums Jahr, also zw. Südspanien und Großglockner, auch mal mit Ketten oder in schwierigem Gelände. Die Fragen: wie hitze- oder kältefeste ist das Auto? Da ich alleine unterwegs bin habe ich hoffentlich keine Platzprobleme und kann mich einrichten. Aus alter Erfahrung hat man immer zu wenig Stauraum. Aber wie praktisch ist die Ausrüstung bzw. was könnte man ändern? Z.B. das Dachbett jedesmal aufpumpen, wie funktioniert das? Was mich bedingt begeistert, ist die gräuliche Einrichtung, im Vergleich zum California. Aber das ist wohl eine Preissache. Ganz nett finde ich den kleinen beweglichen Kocher. im Gegensatz zur Gasanlage im California, die regelmäßige Druckprüfung braucht. Und wenn ich nicht unterwegs bin, kommt die Bank und der Kleinkram in die Garage. Vielen Dank im Voraus Walter
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.