Jump to content

Naimed

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Neutral

Über Naimed

  • Rang
    Neuling

Persoenlich

  • Biografie
    A4, S4, VW UP
  • Wohnort
    Schweiz
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    01.05.2016
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Campanellaweiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    California Ocean Liberty Paket
    BlueMotion Technology Paket
    Reifendruckkontrollanzeige
    Licht- und Sicht-Paket
    Geschwindigkeitsregelanlage
    Multifunktionsanzeige premium
    Ultraschall-Einparkhilfe vorne und hinten
    Aussenspiegel elektr. verstell- und beheizbar
    Radio Composition Colour mit 8 Lautsp
  • Umbauten und Zubehoer
    Calicap, Apona Surf Bezüge, Duschzelt, Calicave, Ecomat, Heckauszug aus dem Shop, 2x Fanello 7.5 unten und 6 cm oben, Branderup Teppich uvm.

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Motto: Nim den Cali überall mit...

  2. Naimed

    Klappstühle brechen

    Dasselbe Problem, nach 1 Jahr beide Stühle geschrottet am gleichen Tag. Verletzung an der Hand. Werden getauscht... falls es nochmals vorkommt lass ich Aluteile fertigen.
  3. Naimed

    Feldmaßnahme 23U8

    Feldmassnahme heute (nach eintreten der Problemen welche durch 23U8 behoben würden) durchgeführt Meine letzten paar Wochen mit meinem geliebten California T6 Ocean: * Cali gefahren, ca. 30 Tkm, viel (zügig) DE-BAB * Rückleitung Turbo irgendwie futsch - 800 km nonstop DE->CH Autobahn gefahren - nicht spezielles bemerkt, keine Warnleuchte - Zuhause beim parkieren dann Warnleuchte und erster check im Caliboard - Problem "Turbo Rücklauf" gelesen - währenddessen über Nacht grober Ölverlust auf neu verlegtem Parkplatz - Fluchen - Fixxen beim Händler - Öllachen aif neu verlegtem Parkplatz entfernen... * Alles gut - Cali gefahren * Ruckeln - ach das müssen die schlechten Strassen in Bella Italia sein, passt schon, DCC auf "C" und gut ist... * Stecker Inverter rausgefallen, Stecker Inverter mit UHU wieder fixiert - ach, ja das müssen die schlechten Strassen in IT gewesen sein, alles gut * Cali gefahren über 4 Pässe alles bestens viel Regenerieren / Lüfter bei kurzen Fotostops - Climatronic mal kühl mal warm bei 22 Grad - Fragezeichen * Warnleuchte "Abgasanlage" mal kurz an - oder ist doch etwas schief, hm Motor? * Im Caliboard gesucht - Feldmassnahme in Caliboard gefunden - FIN geprüft - Cali T6 Ocean 2016 von Feldmassnahme betroffen / 37 Tkm * Termin in ein paar Wochen beim Händler vereinbart "man kann gut noch weiterfahren, eilt nicht..." * Cali gefahren * Warnleuchte an, leichtes ruckeln * 200 km AB Fahrt -> Warnleuchte aus * Cali weitergefahren * Warnleuchte am nächsten Tag dauernd an, grobes ruckeln * Cali NICHT mehr gefahren - warten * Endlich kommt der Termin zum fixxen * Gefixed, Problem "Abgasanlage Leuchte" war im Zusammenhang mit 23U8, Differenzdrucksensor & Co. * Cali gefahren & sich freuen dass Climatronic nun genauer regelt und sich überraschen lassen was sonst noch gefixed/geändert wurde Caliboard! Einen fehlerfreien Sommer wünsch ich euch und lasst die Feldmassnahme rasch durchführen ;-)
  4. Naimed

    230V-Steckdose - Eurokupplung "verschwunden"

    Hallo Tom Hatte gerade das selbe Problem. Loesung im Urlaub: Verkleidung hellgrau oben an B-Saeule komplett geloest (keine Schrauben) und dann mit Draht den Stecker gefischt. Anschliessend mit dünner Spitzzange Stecker wieder reingezogen und mit UHU fixiert. Kaputt ging nichts, einfach dann beim einfasen der Verkleidung den Gurthalter beim ersten mal richtig einhängen, sonst machst du es 2x ;-). Lösung 2.0 In Garage unteren Teil demontieren lassen mit 10 Kant Schlüssel (oder wie der heisst) und richtig fixieren, denke z.B. mit Heissleim damit es ja nicht wieder passiert. Kommt darauf an, wie eilig du wieder Strom benötigst ;-).
  5. Hallo André Vielen Dank für den genauen Hinweis, es war genau das. Der Sprengring wurde von der Garage nachträglich noch eingesetzt, jetzt ist alles gut. Learning: Wenn etwas am Dach geschraubt wurde, immer mithilfe eine Leiter genau kontrollieren was geschraubt wurde und ob alles wieder am richtigen Platz ist. Viele Grüsse und allzeit gute Fahrt Naimed
  6. Hallo zusammen Nach dem Frühjahresputz und einer genauen Kontrolle aller Funktionen läuft am Cali alles wie gewünscht, es kann bald wieder Losgehen . Beim Dach (welches in der letzten Zeit mehrmals auseinandergenommen wurde) habe ich noch einen Bolzen festgestellt, welcher nicht so wie die anderen sitzt. Könnte mir jemand mit mehr Cali-Dach Erfahrung sagen, ob dieser Bolzen noch ganz reingedrückt werden muss, oder ob ich so die nächsten 30000 km Fahren kann ;-)
  7. Hallo zusammen Dank umfassender Reparatur auf Garantie schliesst das Dach nun endlich wieder perfekt. Auch wenn es ganz offen ist, hängt der Stoff jetzt nicht mehr sondern ist perfekt gespannt. Nach zahlreichen Versuchen durch eine inkompetente Cali-Werkstatt wurde schlussendlich nach Garagenwechsel bei den freundlichen und kompetenten Profis von Auto Weibel Aarberg die komplette Hydraulikeinheit getauscht. Nun kann das Dach bspw. auf CP ohne komische Blicke der Nachbarn geschlossen werden ;-). Los gehts...
  8. Danke für den logisch tönenden Hinweis, ich lasse dies prüfen und berichte.
  9. Vielen Dank für die vielen Inputs - ! Ich werde das mit dem mehrfach hintereinander öffnen und schliessen versuchen und wieder berichten. An dem Scherenmechanismus hab ich keine Kratzspuren o.Ä. entdeckt.
  10. Hallo zusammen. Seit Neu schliesst das Calidach schräg. Der Händler hat eine technische Anfrage an VWN gemacht und will nach 3 erfolglosen Reparaturversuchen den Cali nun 1 Woche haben und das ganze Dach abzumontieren um die Ursache zu finden. Öffnen funktioniert gerade. Hat jemand eine Idee oder Erfahrungen an was dies liegen kann (evtl. Verteilventil)? Danke für eure Hinweise und Kommentare!
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.