Jump to content

CaliWädi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    72
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

14 Neutral

Über CaliWädi

  • Rang
    Junior

Persoenlich

  • Wohnort
    Wädenswil, Schweiz
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    10.2017
  • Fahrgestellnummer
    04xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Mojawe Beige Metallic
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    -
  • Extras
    Diffsperre, 18Zoll, Navi Plus, LED, AHK, Light&Spur Assi, ACC etc etc
  • Umbauten und Zubehoer
    VB 4C LFW, CaliExtension, BearLock, IsoTop MK IV, ABT Tuning (235PS/490Nm)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. CaliWädi

    Alles neu macht der Mai - Das Caliboard zieht um!

    Vielen Dank für die Vorbereitungen, die Migration und all die damit verbundenen Gemütsschwankungen. Kommt sicher gut und freue mich auf die Neuerungen. Tom
  2. CaliWädi

    Wartezimmer MJ 2018

    Viel Spass mich dem Cali und einfach die Wartezeit vergessen und abhaken :-)
  3. CaliWädi

    Änderungen MJ 2018

    Heute mein 2017er Modell ein wenig auf 2018 getrimmt.
  4. CaliWädi

    Kein kleben mehr bei den Ösis die sind nun auch Digital

    Danke für den Tipp. Mich schon registriert und ich weiss ja, wann es Richtung Salzburg geht. Also die 18 Tage auch kein Problem. Die Lösung finde ich gut und was mir besonders gefällt ist die Tatsache, dass ich mit meinen Wechselschildern nicht an jedem Auto eine Vignette brauche, sondern nur mit dem das ich fahre. Mal sehen, ob wir in der Schweiz auch mal etwas in der Art bekommen, ohne das die Vingnette dann auf Austria Kostenlevel steigt. Gruss Tom
  5. CaliWädi

    T6 - 150 kwh Leistungssteigerung

    Hallo Benny Ich habe den Listenpreis bezahlt. Die Offerten von zwei Einbauwerkstätten waren identisch. Mir war aber vor allem an der Qualität gelegen. Denke die habe ich auch bekommen. Zudem werden die Preise auch langsam etwas tiefer. Evt mit der grösseren Verbreitung. Gruss Tom
  6. CaliWädi

    T6 - 150 kwh Leistungssteigerung

    Hi Michi Ich denke mein VB LFW ist in der Sporteinstellung vergleichbar mit dem DCC Dynamikfahrwerk. Mein Kollege der schön länger seinen Cali mit dem DCC Dynamikfahrwerk hat, meinte als unseren fuhr. Er merke keinen Unterschied. Mit den 18 Zoll Rädern spürst Du auch mit dem LFW Querrillen auf der Strasse. Die Vorteile des LFW sind aber klar in der Mehrzahl. Bei den nächsten ABT Sportsdays kommt dann noch etwas mehr Drehmoment dazu und ich hoffe mal eine besser Anfahrkultur. Gruss Tom
  7. Hallo zusammen Ich würde mich interessieren, ob es in der Gruppe hier schon Erfahrung gibt mein einem T6, 150khw, 4-Motion, DSG und einer ABT Leistungssteigerung? Mein Golf R hat schon etwas mehr Power nach der ABT Kur bekommen und ich frage mich ob es dem Cali nicht auch gut tun würde :-) Danke für Input
  8. So, heute ist der Thule 928 EuroClassic G6 geliefert worden. (für die CH-Califaher: hier zu einem fairen Preis gekauft und nach 2 Tagen geliefert: Thule & Kamei Dachboxen, Fahrradträger,Skiträger, Dachträger) Werde also heute zum ersten mal die AHK montieren (zum Glück hat mir der Verkäufer verraten wo die verstaut ist). Da beginnt nun meine Frage: Ich habe einen Heckauszug montiert und wenn ich da nun von hinten an die AHK will, so ist das nicht ganz so einfach? Um an die AHK zu kommen, muss ich ja diese Box lösen und nach unten klappen - also Heckauszug ausfahren - aber ich habe leider keine Teleskoparme?? Dachte dann auch, dass ich evt die Rückbank ganz nach vorne schiebe und so via Seitentüre an die AHK komme; nur da hat es in der Sitziführung eine Schraube o.ä. die verhindert, dass die Rückbank ganz nach vorne gezogen werden kann. Meine Frage(n) - wie macht ihr das mit der AHK verstauen - kann ich die Fixierung in der Sitzschiene einfach und ohen Probleme ausbauen Danke für Tipps Tom
  9. CaliWädi

    Den Cali einmotten und die Startfähigkeit erhalten...

    Kann mir jemand sagen, wie sich das nun bei einem T6 Ocean verhält? Wenn ich den Thread richtig verstanden habe, - kann ich nicht mittels Landstrom Zusatz- und Starterbatterie erhalten oder nur Zusatzbatterie (wenn ich das korrekt verstanden habe, geht das nur mit dem T5) - oder Landstrom für Zusatzbatterie verwenden und müsste dann ein Erhaltungsladegerät via 230 V Steckdose im Cali (Küchenblock?) an den Zigarettenanzünder - oder Landstrom für Zusatzbatterie und Erhaltungsladegerät an Starterbatterie hängen Was ist der Unterschied zwischen günstigen und teuren Erhaltungsladegeräten, die Preisspanne ist ja sehr sehr gross? Cali steht bei mir in der Garage und wird wohl nur sporadisch oder eher gar nicht bis im März gefahren. Danke CaliWädi
  10. Hallo Ernesto Ich bin nicht sicher, ob ich verstärkte Stabis drin habe. Was Härte und Niveauausgleich angeht muss ich erst noch Erfahrungen sammeln. Werde dann berichten. Betr Härte finde ich jedenfalls dass es ok ist. Härter als zuvor aber nicht so hart dass es unangenehm wäre. CaliWädi
  11. Gratuliere und hoffe Du bekommst den Cali dann schön auf den Frühling. Die ersten Ausfahrten mit dem VB LFW waren super und das Fahrverhalten gegenüber dem Standardfahrwerk davor sehr viel besser. Gestern hat ihn ein Kollege gefahren der selber ein Cali mit DCC und Dynamikfahrwerk hat. Er war der Meinung, dass im Sportmodus beim VB es vergleichbar sein mit seinem Fahrwerk. Dann kommen aber eben noch die andern LFW Features dazu (ok, die mann sich auch gut bezahlen lässt). CaliWädi
  12. Eben bei mir auch nachgeschaut. Oelwechsel in 18'940 km bei einem aktuellen KM Stand von 1'060 km = 20'000 km Was daran flexibel sein soll ist mir auch ein Rätsel - oder wir alle Califahrer sind eben gleich :D CaliWädi
  13. Danke Markus. Dann hoffe ich doch auch, dass die Stabis am Auto geblieben sind. Bin definitiv nicht der Techniker Werde mal das Fahrwerk ausschreiben und mal sehen ob es Reaktionen gibt. Aber heute erst mal ein bisschen Testfahren mit dem neuen LFW Gruss CaliWädi
  14. Heute den Cali wieder erhalten. Jetzt mit VB Luftfahrwerk und BearLock sowie dem Innenzelt von Brandrup. Die Möglichkeiten des LFW sind genial und freue mich schon auf ersten praktischen Einsätze - ausser dass er nun locker in der Garage passt :-) Frage an die Caligemeinde: Ich habe nun das praktisch neue (alte) Fahrwerk mit den verstärkten Stabis in der Garage. Soweit ich weiss nebst dem T6 auf für den T5 zu gebrauchen. Meine Frage: welchen fairen Wert haben diese Teile und zu welchem Preis kann ich diese ins Internet stellen? Gruss CaliWädi
  15. CaliWädi

    Wartezimmer MJ 2018

    @Wolfi kann ich so nicht sagen. Sehe bei mir einfach den Teilkasko Abschnitt und dort ist u.a. Parkschaden PLUS ( Selbstbehalt 0) mit eingeschlossen. Weiss nicht ob ich das ausschliessen könnte und ob das eine Einfluss auf die Prämie hat. Fakt ist, dass es die einzige Versicherung ist, welche ich ab und zu brauche. Hat einfach zuviele liebe Mitmenschen die meinen das daneben parkierte Auto muss die eigene Autotüre einfach aushalten.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.