Jump to content

radrenner

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    92
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

19 Neutral

Über radrenner

  • Rang
    Fortgeschrittener

Persoenlich

  • Biografie
    T3 WoMo Eigenbau (3 Jahre)
    T4 Westfalia California Coach (20 Jahre )
  • Wohnort
    Heinsberg
  • Interessen
    Wandern, Segeln, Campen
  • Beruf
    hatte ich auch mal :-)
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    22.01.2016
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Umbauten und Zubehoer
    Brandrup Variotent; Bear-Lock; diverse Brandrup Accessoirs; Calicap; Solaranlage aus dem Shop; Brandrup Isolite Outdoor; zusätzliche Schublade im linken Schrank

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Axel, die Nuß ist ein 10er Vielzahn das Drehmoment 40 Nm Gruß Rudolf
  2. Hallo Holger, den Balg soll es erst ab KW44 oder KW47 geben. (so ganz genau habe ich die Zahl nicht mehr in Erinnerung) Das war zumindest die Aussage von VW auf der Campingausstellung in Düsseldorf. Gruß Rudolf
  3. radrenner

    Lazer ST4 Evolution

    Hallo zusammen, ich habe jetzt auch meine Lazer ST4 Evo`s am Start. Gestern habe ich getestet. Ist schon überwältigend wie toll jetzt das Fernlicht ist. Der Einbau mechanisch war problemlos. Der Versuch an den Lenkstockschalter für Lichthupe und Fernlicht anzuschießen ist mir leider nicht gelungen. Es gibt sowohl bei Lichthupe als auch Fernlicht nur Taster Impulse. Ich habe das Relais für die Zusatzscheinwerfer dann schließlich parallel an eine Fernlichtbirne angeschlossen. Mit meinem H7 Abblendlicht ist es jetzt schon recht mager. Ich denke jetzt aktiv darüber nach auf LED Hauptscheinwerfer umzurüsten. Ist mit einem Bausatz von Buskönig aus HH ist das möglich. (siehe facebook Seite BUSKOENIG) Mal sehen ich erwarte ein Angebot von ihm. Gruß Rudolf
  4. radrenner

    Funktion Ladegerät

    Hallo Holger danke für den Hinweis. Dann müsste das die gesuchte Anleitung sein: https://shop.vwcamper.de/media/pdf/44/81/3e/Anleitung-Caliground-f-r-T5-California-mit-Drittbatterie-im-Geschr-nk-bis-Baudatum-KW-34-Stand-2013_08.pdf Gruß Rudolf
  5. radrenner

    Funktion Ladegerät

    Der Ausbau ist kein Hexenwerk. Der Deckel wird nur durch die Scharniere und die Gasdruckfeder gehalten. Also diese abschrauben die seitlichen Schrauben im Kleiderschrank und Küchenschrank entfernen und dann den Kühlschrank nach oben herausziehen. Das macht man am Besten zu zweit. Auf den Kleiderschrank würde ich von Außen einen Dünne Pappe kleben, dann passiert auch nichts am Dekor. Ein separates Ladegerät so einfach in den Schrank würde ich nicht verbauen das nimmt Platz weg und den hat man bestimmt irgendwann mal nötig. Auch verlierst Du die CU Kopplung für die Anzeige des Steckersymbols bei Anschluß an das 230V Netz des Campingplatzes.
  6. radrenner

    Funktion Ladegerät

    Hallo cyberjoa, bitte fülle mal Dein Profil aus, dann ist auch ersichtlich welches Auto Du fährst. Wenn es ein älterer T5 ist und das Ladegerät unter dem Kühlschrank hängt, dann muss der raus. Es sind zwei Schrauben im Kleiderschrank und zwei im Küchenschrank. Der Kühlschrank muß nach Demontage der Klappe dann nach oben raus. Aber Achtung das Du nicht das Dekor vom Kleiderschrank beschädigst. Gruß Rudolf
  7. radrenner

    Welches Radio nutzt ihr im "Wohnraum"?

    Hallo Stefan, eine gute Idee. Reicht es nur die Spannungsversorgung auf die Camperbatterien zu klemmen damit das Radio funktioniert? Da gibt es ja auch noch Verbindungen zum Bordnetzsteuergerät haben die denn keinen Einfluss auf die Funktion beim Campen? Kann es sein das das beim T6 anders ist. Gruß Rudolf
  8. radrenner

    AHK nachrüsten T5.1

    Hallo Timo, ich habe an meinem T6 die abnehmbare Anhängerkupplung immer gesteckt. (ist zwar offiziell nicht erlaubt) aber es gibt mit den PDC`s kein Problem. Bei meinem Golf und früher am Dienst Passat war es auch kein Problem. Gruß Rudolf
  9. Hallo zusammen, auch ich habe heute meine Schublade umgebaut. Die Verkleidung habe ich mit einem Teppichmesser geschnitten. Alles mit Bleistift angezeichnet was den Vorteil hat das man die Striche mit einem Radiergummi wieder entfernen kann. Der Tipp mit dem Fön ist gut. Ihr solltet das aber von innen erwärmen dann passiert nichts an der sichtbaren Oberfläche. Nochmals vielen Dank für die Stückliste und die Idee mit dem Umbau. Viele Grüße Rudolf
  10. Ich hatte in meine blaue R907 Autogas einfüllen lassen. Das hat bei mir in Schweden problemlos funktioniert. Gruß Rudolf
  11. radrenner

    Solarmodule demnächst im Shop

    Hallo zusammen, hier meine Erfahrung mit den Wattstunde Solar Modulen. Im Juni habe ich mir eine Solaranlage von aus Toms Shop verbaut. Bis zum Urlaub ist mir eigentlich nichts besonderes aufgefallen, da mein Auto einen Garagenplatz hat und der Kühlschrank nicht gebraucht wird. Die Batterien waren immer voll. Deshalb habe ich mir auch nichts bei geringen Ladeströmen gedacht. Dann kam der Spanien Urlaub. Die Temperaturen jenseits von 33 Grad C und das Auto in der prallen Sonne. Die Ladeströme der Batterie überstiegen nicht die 3,5 A bei einer installierten Leistung von 220 W. Ich musste sogar ans 230 V Netz weil die Batterien sich entluden. Zuhause habe ich dann mit Toms Unterstützung den Fehler gesucht. Es stellte sich raus das die zwei Module keine entsprechende Leistung brachten. Die andern Komponenten wie der Laderegler und die Leitungsquerschnitte waren alle in Ordnung. Nach dem Tausch der Module war der Fehler beseitigt. Jetzt erreiche ich bei voller Sonneneinstrahlung einen Ladestrom von > 12 A bei einer Batterieladung von < 80 %. Im Anschlusskasten eines Moduls habe ich anschließend ein kalte Lötstelle gefunden. An einer Anschlussfahne war kein bisschen Lötzinn. Das sollte bei einer funktionierenden Endkontrolle nicht auftreten. Na ja ich bin mal gespannt wie lange die Freude denn jetzt hält. Ich war auch dabei wie wir bei anderen Kunden ähnliche Feststellungen machen konnten. Die Zellen wurden von Tom auf Kulanz getauscht. Anschließend stimmte die Solarleistung der Anlagen. So wie mir Tom berichtete akzeptiert der Hersteller Wattstunde jedoch nicht die Reklamation der fehlerhaften Module. Viele Grüße Rudolf
  12. Hallo Leute ich bin dabei der Termin ist notiert. Ich bringe wieder meine Feuerschale 10 l Bier und was Hochprozentiges mit. Vorfreudige Grüße Rudolf
  13. radrenner

    9. Dömitz-Treffen ☼ 2. bis 5. August 2018

    Hallo zusammen, ich werde jetzt doch alleine nach Dömitz kommen. Meine Frau möchte gerne in der Nähe ihrer Mutter bleiben, da es der im Moment nicht so gut geht. Da ich ja viel Zeit habe werde ich dann auch schon am Donnerstag in Dömitz aufschlagen. Ich werde noch was flüssiges Brot mitbringen. An der Ur Bestellung ändert sich nichts 1* á la Carte fällt weg. Viele Grüße Rudolf
  14. radrenner

    Solaranlage - Systemmodule ala ibgmg

    Hallo Christian, ich habe das an der B-Säule an ein vorhandenes Loch angeschlossen. Den Lack weggekratzt mit Kabelschuh und M6 er Schraube angeschlossen und anschließend mit Polfett gut geschmiert, so dass keine Feuchtigkeit rankommt. Gruß Rudolf
  15. Hallo Lorenz, Deine Vermutung ist richtig. Die Entnahme aus den Zusatzbatterien während der Fahrt hängt mit dem Euro 6 Verbrauchsmanagement zusammen. Aus diesem Grund haben manche Kollegen auch einen Schalter in den Stromkreis des Trennrelais gebaut um das zu verhindern. Aber Achtung bei ausgeschaltetem Relais werden die Zusatzakku´s von der Lichtmaschine nicht geladen. Das ist nur dann sinnvoll, wenn die Akkus durch z.B. eine Solaranlage geladen werden. Solar ladende Grüße Rudolf
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.