Jump to content

kuhnybert

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    217
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

21 Neutral

Über kuhnybert

  • Rang
    Anwärter

Persoenlich

  • Biografie
    Passat 35i, Golf 3, Caddy 2k
  • Wohnort
    Wattenscheid
  • Interessen
    Tauchen
  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    05/2013
  • Fahrgestellnummer
    05xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
  • Farbe
    Toffee Brown
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2,0l CR 103KW
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    Reserverad, AHK, Doppelverglasung, Climatronic, PDC vorne & hinten, RCD 310, 17" Thunder, Sitzheizung
  • Umbauten und Zubehoer
    Bear-Lock, Ukatex Bezüge, Vorzelt DWT Picco, Atera Strada EVO 3

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Moinsen, ich habe eine 2kg Alumini an Bord, funktioniert tadellos. Letzte Woche auf Elba war unerwartet Ebbe in der Buddel, leider Sonntags. Montag hat Gasselba die Flasch gefüllt. Da ich keine Waage zur Hand hatte, würde ich gefühlt sagen auch überfüllt. Aber ich war froh wieder Gas zuhaben. Meine Notlösung wird nun a) ein Hochdruckschlauch für Propan, dann kann ich mir eine graue Flasche beim Nachbar borgen und etwas umfüllen und b) eine Adaptergarnitur für Stechkartuschen. Und ganz vielleicht noch c) Adapter um die LPG Adapter des Zweitwagens an die Propanflasche zu schrauben. Selbst füllen der Flaschen ohne Füllstop, egal ob an der Tankstelle oder mit Schlauch, tut bitte nur der, der weiß was er tut. Und sich teilw. in der Illegalität bewegen möchte. Viele Grüße Stephan
  2. kuhnybert

    Stecker in der Aussensteckdose

    Moinsen, heute den dritten Klebeversuch gestartet. Bis jetzt haben sich die Magnete immer wieder gelöst. Der Deckel geht mir auf die Zwiebel. Viele Grüße und einen schönen Sonntag. Stephan
  3. kuhnybert

    Stecker in der Aussensteckdose

    Moin moin, mit welchem Kleber habt ihr die Magnete angeklebt? Magnete waren heute in der Post, auf das bald nichts mehr im Wind flattert. Viele Grüße Stephan
  4. Hi, bei mir ist das der Griff eines Schraubendrehers, son Ding mit Klinge zum Umdrehen, eine Seite Schlitz andere Kreuz. Und hat PKW typische SW17 un passt nicht am Bus. Grüße Stephan
  5. kuhnybert

    Batteriewechsel?

    Ich habe diese hier bestellt: link Viele Grüße Stephan
  6. kuhnybert

    Batteriewechsel?

    So die neuen Batterien sind bestellt und werden die nächsten Tage ankommen. Ich bin mal gespannt ob das mit dem Fahrersitz alles so klappt. Viele Grüße Stephan
  7. kuhnybert

    NRW Treffen bei Poseidons 06.07.2018 bis 08.07.2018

    Moin moin, ich muss mich leider wieder abmelden. Das Wochenende fällt nun mitten in den Familienostseeurlaub. Ich wünsche euch viel Spaß. Viele Grüße Stephan
  8. kuhnybert

    Auflastung auf 3,2t

    Genau diese 100kg wollte ich mir ein- / umtragen lassen, gerne auch mit Streichung der +100kg im Hängerbetrieb, wollte keiner der Dipl.-Ings. mit denen ich sprach etwas von hören. Noch weniger konnten die Kollegen mir erklären was dagegen spricht. Uni sono verlangten alle eine Bestätigung vom Hersteller. Der TÜV Süd in Passau scheint anders zu ticken. Ich werds mal für meinen T5.2 anfragen. Viele Grüße Stephan
  9. Guten Morgen in die Runde, in vier Wochen geht unser Familien-Cali wieder in die Box. Sollte ich den Freundlichen auf diese Thematik hinweisen, ist der Bus auch betroffen? Viele Grüße Stephan
  10. kuhnybert

    Batteriewechsel?

    Ich werd wohl doch zwei AGMs kaufen. Nach einigen wenigen Stunden war die Batterie auf 11,4v runter. Jetzt gehts Suchen los, mal sehen was ich passendes finde. Meine Starterbatterie ist kein AGM, ist das überhaupt sinnvoll? Wenn im Fahrbetrieb verschiedene Typen zusammen geschaltet werden? Viele Grüße Stephan
  11. kuhnybert

    Batteriewechsel?

    Ich hab es schon befürchtet. Kann ich auch normale Starterbatterien für dieses Jahr verwenden? Wie gesagt, ab Dezember wird der Bus für vier Monate nicht bewegt und ich möchte keine zwei teuren AGM Batterien direkt wieder schrotten durch Nichtnutzung. Grüße Stephan
  12. kuhnybert

    Batteriewechsel?

    Moin moin, in jüngster Zeit fiel mir auf, dass die CU viel zu oft auf 10V und weniger stand und das obwohl der Bus 48h am Landstrom hing und der Laeestrum bis auf 1A runter war. Binnen 12h haben sich die Batterien entladen ohne Verbrauchsanzeige in der CU. Jetzt habe ich die Batterie aus dem Schrank ausgebaut und an mein CTEK angeschlossen. Dabei habe ich die Spannung auf der plus Leitung gemessen: 3,6V. Darf ich daraus schließen, dass die Batterie unterm Sitz den Geist aufgegeben hat? Bringt die recondition Funktion des Ctek etwas? Ich muss mit den Akkus nur diese Saisson überstehen. Im nächsten Winter wird der Bus einige Monate gar nicht bewegt werden, darum schrecke ich davor zurück neue Akkus zukaufen, nicht das die sich direkt wieder kaputt stehen. Viele Grüße Stephan
  13. kuhnybert

    NRW Treffen bei Poseidons 06.07.2018 bis 08.07.2018

    Tach auch, Termin ist notiert. Und das Poolwetter habe ich schon bestellt, hoffentlich klappts. Viele Grüße Stephan
  14. kuhnybert

    Wagenheber

    Moin moin, nach dem mir beim letzten Reifenwechsel der Cali fast vom Bordwagenheber gefallen ist muss nun was ordentliches her. Verwendet ihr spezielle Gummiklötze mit Nut, also ähnlichem Profil wie der Bordwagenheber, die auf Rangierwagenheber passen? Viele Grüße Stephan
  15. kuhnybert

    California winterfest machen

    Moin, wo hast du denn die Böcke angesetzt? Am Schweller, oder täuscht das Bild? Die Wagenheberaufnahme ist ja schon belegt. Grüße zur Nacht Stephan
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.