Jump to content

Axel111

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Axel111

  • Rang
    Anfänger

Persoenlich

  • Wohnort
    AT
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    ......2015
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Salsa Red
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW
  • Extras
    das nützlichste...

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Axel111

    Problem Innenraumbeleutung Cali Beach

    Endlich gelöst. Das Auto war im Frühjahr beim Freundlichen, dort meinte man die Sicherung wäre es nicht, man müsse hinten die Verkleidung abbauen, suchen und das wäre halt teuer. Gestern neuer Anlauf, mit nochmaligem Hinweis auf die Sicherung. Siehe da, doch die Sicherung. Frage - warum nicht schon im Frühjahr? Freundliche Antwort, da haben wir nicht unter den Fahrersitz nachgeschaut .... Anm.: Der Tipp mit der Sicherung war anfangs eben keine wirkliche Hilfe, da ja der Freundliche meinte, die Sicherungen sind es nicht.
  2. Axel111

    Problem Innenraumbeleutung Cali Beach

    Wir haben einProblem mit der Innenraumbeleuchtung – vielleicht weiß jemand Rat. Die Lampe imKofferaum (bei der Heckklappe) und die große Lampe beim Tisch gehtnicht (alle anderen schon). Wir dachten Anfangs an die Birne(Led-Leuchtmittel), der Freundlich meinte aber, dass die Lampen keineStrom bekommen und die Fehlersuche wegen dem Bus-System sehraufwendig ist (da die Verkleidung abgenommen werden muss). Hätte schon jemandähnliche Probleme mit den Innenraum-Lampen?
  3. Bei unserem Beach habe ich heute das Dach noch einmal aufgemacht - vorne ist mir Wasser unterhalb der Dichtung aufgefallen. Genau dort, wo die Dichtung die Rundung vor dem langen Flachstück macht. Dort kann das Wasser unterhalb der Dichtung durchlaufen - ist das normal? Siehe Bild - links vom großen schwarzen Teil bei der Rundung (man sieht eh, wie es durchläuft...).
  4. Sollbruchstellen damit Schlüssel in der Hosentasche brechen, war wohl eher als Scherz gemeint, oder? Ich hab dann den Schlüssel unserem Schlosser im Ort gezeigt, er meinte für die Länge ist der Schlüssel an der großen Bohrung zu dünn. Habe auch schon bei Bear-Lock reklamiert - die haben mir um 75 Euro ein neues Schloss angeboten (interessanter Weise mit kürzerem Schlüssel - warum es den wohl gibt ...). Jetzt werde ich beim Einbaupartner reklamieren - da dieser mein Geschäftspartner ist. Überlegt euch mal, was passiert wenn ihr mit eurem Cali z.B. in Korsika seit und euch der Schlüssel abbricht. Wird eine teure und unangenehme Sache werden, vor allem wenn es irgend wo bei den sieben Zwergen ist.
  5. Es war der verbogene Schlüssel - dieser ist an einer Stelle (große Bohrung) wohl so dünn, dass er sich beim normalen Gebrauch (Hosentasche) scheinbar verbiegt. Die Frage ist, ob das ein Gewährleistungsfall ist (vermutlich müssen Schlüssel eine gewissen Mindeststärke im Verhältnis zur länge haben). Auf der Rückseite die selbe große Bohrung, natürlich versetzt. Der T5 Schlüssel ist gleich lang, lässt sich aber bekanntlich in die Fernbedienung einklappen.
  6. Bei meinem Bearlock (T5.2 schaltung) macht das Schloss Probleme - Schlüssel lässt sich fast nicht reinstecken bzw. dann abziehen (aufsperren geht aber). Wie schafft man da Abhilfe oder ist das schloss defekt?
  7. Hallo Hans-Peter, genau so ist es uns ergangen - wir waren alle draußen um das Dach zuschließen, Cali war zu (alles drin...). Ganz hoch oben bei den Sieben-Zwergen am Gardasee ;-) Letzte Woche haben wir das wieder zwei mal erlebt (mit der verriegelten Türe, diesmal aber mit dem Schlüssel im Sack). Wir haben schon etwas herumprobiert - wenn man das absichtlich herbeiführen will bleibt die Schiebetür immer offen .... beste Grüße Ax
  8. Kam bei uns nur vor, wenn man die Türe von ihnen aufmacht und dann (von außen) schließt. Es schließt aber eben nicht jedes mal, wenn man es "absichtlich" herbeiführen will, klappt es nicht. bug = Garantiefall ?
  9. Uns ist das jetzt schon mehrmals passiert. Die Schiebetür wurde zugeschoben und war dann verriegelt (= man kommt von außen nicht mehr rein). Wir hatten eine Multivan T5.1 - da gab es das nie. Evtl. hat es etwas mit dem dicken, runden Verriegelungsknopf zu tun, wobei wir uns eigentlich sicher sind, dass wir diesen nicht unabsichtlich runter gedrückt haben. Anm.: Die anderen Türen sind offen, betrifft aber nur die Schiebetür. Kennt das "Problem" jemand?
  10. Hab noch was vergessen - ich hab eine Alarmanlage mit Innenraum Überwachung und den OBD-Stecker geschützt. Tippe eher auf die Sache mit dem Funk...
  11. Vor 4 Tagen ist auf einem Supermarktparkplatz meine Camera (G7X) verschwunden, hab das ganze aber erste zu Hause bemerkt (als das Ding beim auspacken nicht mehr da war). Gib es Möglichkeiten ohne das Schloss kaputt zu machen in den Cali zu kommen, hat jemand schon ähnliches erlebt?
  12. Bei unserem Beach (halbes Jahr alt) hört man recht vorne, bei der Box, oft ein eigenartiges Geräusch. Wenn man auf die Lautsprecher-Box drauf drückt, ist das Geräusch weg. Weiters öffnet die Heckklappe nicht mehr bis ganz nach oben ...
  13. @Ecki Warum nicht vor dem Winter um den Wagen gegen das immer aggressiver werdende Streumittel zu schützen (oder hat deiner Winterschlaf) - oder hast du das schon mal gemacht?
  14. Macht es Sinn bevor der Winter kommt unten auf einen schon 4 Monate alten Cali den Unterbodenschutz (Seilfett, oder was ist besser ?) anzubringen oder macht das nur bei Neuwagen sinn? Der Cali müsste vermutlich vorher gesäubert werden, keine Ahnung wie das Säubern in den Hohlräumen geht.
  15. Beim Reifen habe ich mich für Nokian 215/60R17C NOKIAN WRC3 TL 109/107T entschieden. Problem sind die Stahlfelgen, ich hätte die gerne in schwarz, alle Händler hier in meiner Nähe (Tirol) können mir nur Silber anbieten. Wer hat schwarze Stahlfelgen für den 215/60R17C und kann mir bitte sagen, was das für welche sind.
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.