Jump to content

Knox16

Members
  • Content Count

    1419
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Everything posted by Knox16

  1. Ab 2. August gibt es ein Sondermodell. Limitiert auf 999 Stück.
  2. Hallo, im TX-Board wird von einer neuen Feldmaßnahme berichtet: 23Z7 Update Motorsteuergerät wegen Adblue Verbrauch. Gibt es hier schon Infos, welche Fahrzeuge/Bauzeiträume betroffen sind? Gruß Mark
  3. Wenn er im Profil keine falschen Angaben gemacht hat: ja!
  4. Hallo Murks, das ist ja mal wieder totaler Markus! Gruß Mark
  5. Wahrscheinlich ist das günstiger. Es birgt aber diverse Risiken. Das größte und teuerste Risiko ist, dass euch der Cali so gut gefällt, dass ihr ihn nicht mehr verkaufen wollt 😉
  6. Knox16

    leidige Thema Tisch für 4 Personen

    Bauhaus Untertürkheim -> Bauallzweckplatte
  7. Dafür gibt es ja Auflastungsfedern als Zubehör 😉
  8. Da merkt man den Stromer 😉
  9. Knox16

    dmb - dual battery manager

    Es sollte egal sein. Aber ich würde es einfach an B vom BlueBattery machen.
  10. Knox16

    E-Mobilität – Chance oder Unfug?

    Das ist den Brücken gerade egal, ob da ein Auto mit 2,0t oder 2,5t drüberfährt. Die Brücken gehen kaputt weil deutlich mehr 40-Tonner, und das häufig überladen, da drüber fahren. Die Schwingbreite von allem unter 5 Tonnen ist da nicht relevant.
  11. Hallo zusammen, ich möchte mir für meinen T6 Cali Beach mit dunkler Innenfarbe (titanschwarz) Teppiche für Wohn- und Kofferraum zulegen. In dem Verkaufsthread zu einem Gutschein, der leider gerade geschlossen wurde, bin ich diese Mattenmanufaktur aufmerksam geworden. Hat jemand diese Teppiche in einem dunklen T6 und kann mir sagen, welche Farbe besser passt: schwarz oder Anthrazit (teilweise auch graphit genannt)? Gruß Mark, der den Gutschein für einen Fünfer nehmen würde...
  12. Knox16

    Beifahrersitz - Stauraum

    Hallo Ulf, ich wollte hier niemanden verunsichern. Ich wollte -eher spaßeshalber- anmerken, dass manche (mich eingeschlossen) die Beifahrerkonsole für diverse technische Einbauten nutzen. So habe ich eben dort meinen Ladebooster und den Wechselrichter eingebaut und werde demnächst dort noch eine dritte Batterie verbauen, da mein Beach bislang nur 2 hat. Gruß Mark
  13. Knox16

    Beifahrersitz - Stauraum

    Nicht bei jedem: Und somit nicht wirklich viel Stauraum.
  14. Knox16

    Beifahrersitz - Stauraum

    Hä? Schwabenwut sagt, sein Schrank ist hinten, und nicht unter dem Beifahrersitz!
  15. Knox16

    Beifahrersitz - Stauraum

    Mein Beach hat hinten keinen Schrank...
  16. Knox16

    Beifahrersitz - Stauraum

    Von welchem Stauraum sprecht ihr? Da ist doch die dritte Batterie, das AHK Steuergerät, der Ladebooster und der Wechselrichter 😉
  17. Knox16

    Beifahrersitz - Stauraum

    Schau dir mal die abgefahrenen Bastelarbeiten von Peter an. Von der praktischen Umsetzung her zwar nicht bis zur Perfektion getrieben, aber sehr inspirierend, wie ich finde!
  18. Knox16

    e-Mobilität: Welches Antriebskonzept passt?

    Eine elektrische Hinterachse wiegt mit 2,5 kWh Akku 125 kg, also unwesentlich mehr als 4motion. Mit einem größeren Akku kann man die Bordbatterie(n) einsparen. Spätestens mit 3,3t Auflastung kommen die meisten Cali 4m Fahrer gewichtsmäßig hin. Ein 3,5t PHEV Cali sollte also problemlos machbar sein.
  19. Zurrschienen habe ich nicht dran, aber eine Alubox.
  20. Das ist nicht bekannt. Insbesondere was den Cali angeht. Aber VWN hat auf der Homepage mittlerweile auch den Transporter Kasten/Kombi als T6.1 präsentiert. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass ab September vollständig umgestellt wird. Wobei es natürlich sein kann, dass die letzten T6.0 Calis erst später ausgeliefert werden, da sie ja noch ausgebaut werden. Als T6.1 würdet ihr bestimmt ein kostenloses Upgrade auf 110PS bekommen. Woher bezieht er die Busse? In Österreich ist der Cali bereits seit einigen Wochen aus dem Konfigurator verschwunden, da offensichtlich die T6.0 Kontingente ausgeschöpft sind.
  21. Ich hoffe, dass meiner spätestens im Juni gebaut wird! Ich habe aber auch einen "Österreicher" bei Selig bestellt...
  22. Bei Produktion im September 19 sehr wahrscheinlich schon. Welchen Motor hast du bestellt? Von den Leistungsdaten her unverändert soll es den 150 und 199 PS Motor weiter geben. Bei den kleineren soll es statt 84, 102 und 114 PS neu 90 oder 110 PS geben. Ob es größere technische Änderungen gibt (in Vorbereitung auf Euro 6d ohne temp) weiß ich nicht.
  23. Knox16

    E-Mobilität – Chance oder Unfug?

    Schade und sorry. Da hatte ich das Thema offensichtlich falsch verstanden. Besonders "Chancen der E-Mobilität" sehe ich eng verknüpft mit den politischen Rahmenbedingungen.
  24. Dann bekommst du ja einen T6.1!
  25. Knox16

    E-Mobilität – Chance oder Unfug?

    Den grundlegenden Ansatz, die Entwicklung von umweltfreundlicheren Autos (bzw. eben Autos, die lokal weniger Schadstoffe ausstoßen können) zu fördern, finde ich gut. Ich kritisiere die Art und Weise, wie das umgesetzt wird, und einen Alternativvorschlag habe ich gemacht. Dabei möchte ich nicht als Spaßbremse oder Neider missverstanden werden. Ich gönne jedem, der es sich leisten kann und will, sein hoch- bzw. übermotorisiertes Auto. Ich bin sogar froh, dass es Käufer für diese Fahrzeuge gab und gibt. Diese haben sich nämlich schon immer als "Early Adopter" an den Entwicklungskosten für neue Technologien beteiligt. In den Achtziger Jahren haben S-Klasse-Fahrer 3000 DM für einen Airbag, 4000 DM für ABS oder eine Klimaanlage ausgegeben. Die meisten Sachen sind heute zum Glück selbst in Kleinwagen Serie oder für einen geringen Aufpreis zu haben. Leider funktioniert diese freiwillige Beteiligung nur bei Dingen, die einen direkten Vorteil für den Käufer bieten, wie Komfort- oder Sicherheitsextras. Umwelttechniken wie Katalysator oder Partikelfilter waren nur mit gesetzlichen Regelungen durchsetzbar. Ich fände es zumutbar, dass Käufer von Autos über 150 PS gesetzlich zu Umwelttechnologien gezwungen werden. Die Subvention sollte Käufern von "Vernunft-E-Autos" vorbehalten bleiben. Dann gerne auch noch ausgeprägter (0,2%). Wenn man 2010 geregelt hätte, dass ab 2015 leistungsstarke Autos nur noch als PHEV oder BEV zulassungsfähig sind, hätte es diese Flut vor 5 Jahren gegeben. Und als Abfallprodukt gäbe es jetzt auch kleinere E-Autos zu moderateren Preisen.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.