Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. hjd

    Norwegen / Oslo ab 08.06.19

    Hallo, ich bin euch noch einen kompletten Reisebericht schuldig. Ab dem 10.06.2019 waren wir für zwei Nächte auf dem Ekkeberg Camping. Wir fanden es durchaus akzeptabel, gute direkte Busanbindung, Sanitär war absolut ok. Natürlich gab es schönere Plätze in Norwegen aber wir werden bei der nächsten Reise keine Experimente wagen und wiederkommen falls wir in Oslo stranden. Wir haben keine Keile und haben auch keine gebraucht. Anbei Blick von unserem Stellplatz. Warum die Dicken alle unten stehen hab ich nicht verstanden. Neben uns war ein WOB Cali mit Airstream zu viert. Wir waren zu fünft ... Die Stelle mit den Sonnenuntergang gab es nach 5 min Spaziergang in den Skulpturenpark. Auch wenn der Platz relativ nah an der Oper liegt ist ein Fußweg dahin nicht zu empfehlen. Und am Wochenende fahren die Kinder im Bus umsonst mit.
  3. radlrob

    KNOX cBOX – der Ausbau 2.0

    Hat er, ja. Getriebestufe 1 und ab geht's. Lange Spax mit T40-Kopf in den Boden oder auch mal mit nem 8er Bohrer durch Stahlblech geht einwandfrei. Aber mit den Bosch/Ryobi/Festool Empfehlungen wird ja Knox16's schöner Ausbau irgendwie verwässert. Das wäre sicher einen eigenen Thread wert. Grüße in Bosch-blau Robert
  4. Schaut einmal hinter die billigen Wandverkleidungen. Ich habe das beim Aussteller im Bereich Dachbett gemacht. Das Fahrzeug ist mitnichten isoliert. Das ist billigste Pappenverkleidung und drunter das reine Blech. Jeder Kawa ist da besser verarbeitet. Das Thema Tisch habt ihr ja bereits entdeckt. Die hochgelobte Leuchte im Bad wird euch des Nachts auch nich mehr als negativ auffallen.
  5. thefunkfreak

    KNOX cBOX – der Ausbau 2.0

    Zugegebenermaßen hatte ich schon mit Ryobi 18V am Akkumäher angefangen "bis der Roboter kommt..." (Naja, steht jetzt auch schon seit 4 Wochen im Hauseingang und wartet auf Zuwendung...). Ich habe daher auf die 18V Serie gesetzt, da es hier auch einen Schrauber gibt der nicht unfassbar groß (oder teuer ist). Bei den 10,8V und 12V/15V Serien der diversen Hersteller hat irgendwie immer ein Puzzlestück gefehlt. Beim Ryobi fehlt eigentlich nur ein sinnvolles Verlängerungsrohr, wie es bspw. Bosch und Makita anbieten. Dafür musste ich mir auch mit den großen Schrauben keinen Kopf machen letztes Jahr im betonähnlichen Boden Südfrankreichs... Viele Grüße, Frank PS: Kann Ryobi tatsächlich empfehlen, tut was es soll und bietet viele Geräte...allerdings halt alles etwas größer als der Bosch blau oder ein kleiner Festool...
  6. t5m

    Aussenbeleuchtung ala Pupsili

    Der ersetzt den beiliegenden Infrarot Controller. Auf der einen Seite (Rundstecker) 12 Volt anschließen und am Controller selbst die vierpolige Ledleiste, im Normalfall sollte das direkt passen. Wie gesagt, es muss sich um 12 Volt Led z.B. 5050 handeln. Eigentlich wird empfohlen die 12 Volt des KFZ noch über einen Konstantspannungsregler zu stabilisieren, darauf habe ich aber verzichtet, bis jetzt keine Probleme mit den Led’s. Den Strom habe ich von der Lampe im Dachkasten abgegriffen. Ich habe noch einen beleuchteten Schalter vor die Schaltung gesetzt, so dass sie im ausgeschalteten Zustand stromlos ist. Da ich zwei Led streifen verwende habe ich Y-Stecker am Led Anschluss verwendet. Dürfte für außen genauso gehen. Ich füge mal Fotos bei. den schwarzen Kasten mit der Infrarot-Steuerung habe ich dann später durch das o.a. RF Modul ersetzt, war steckerkompatibel, also einfach umstecken. Beim Led Anschluss auf den Pluspol achten (plus an plus), ist auf dem Streifen gekennzeichnet. den Sender habe ich per Klett auf der C-Säule unterhalb des Haltegriffes angebracht.
  7. Binou

    Norwegen / Oslo ab 08.06.19

    Vom Holmenkollen (Parkplatz am Museum ist kostenlos, dort im bergseitigen Bereich ruhiger stehen) mit dem Rad in die Stadt, bergauf die Bahn benutzen und das Rad außerhalb der Peakzeiten während der Woche kostenlos mitnehmen. Bis Endstation fahren und den Blick genießen. Es gibt für Oslo eine Radwegkarte.
  8. Stimmt. Ich habe heute kurz den kurzen GC inspiziert. Materialanmutung (z.B. silbergraues Recycling-Billigplastik bei Verriegelungen wie bei Werbekugelschreibern vor vielen Jahren, Schrankoberflächen) und Funktionalität (z.B. keine Tischschiebelösung wie im T6 Cali, wenig Bewegungsfreiraum, Klappwaschbecken, Stauraum) sind aus meiner Sicht katastrophal. Im Vergleich zum GC erlebe ich meinen Ocean als viel gediegener und funktionaler ausgeführt. Traumblase geplatzt. Liebe Grüsse, t5walter
  9. malle

    10. Dömitz-Treffen ☼ 1. bis 4. August 2019

    @All uns fehlt noch eine elektrische Party- oder Chinapfanne zur Zubereitung der Bratkartoffeln am Freitag. Wenn jemand so ei Teil hat, bitte mitbringen. Bratkartofflige Grüße Christian
  10. Oh, schon wieder. Da gibt es doch schon einige Threads. Das Gesamtsystem ist entscheidend. Aber wenn man es unbedingt auf eine Daumenregel runterbrechen will, dann, so meine Meinung, kann man mit der Wp/2 rechnen. Kurze Leitungswege, seriöse Querschnitte, richtig eingestellte Laderegler und solide Verarbeitung hinsichtlich Leitungsverbindung sind der Sache zuträglich. Sonne bei niedrigen Temperaturen ist auch nicht schlecht. Und: entsprechend leere Batterien. Grüße Robert
  11. BIM

    Reiseimpressionen

    „Ein Bild beginnt nicht mit einer Kamera, sondern endet nur in ihr.” National Geographic Field Guide #skotPhos
  12. malle

    10. Dömitz-Treffen ☼ 1. bis 4. August 2019

    Hallo Frauke, ich bin zwar nicht Elmar, kann aber trotzdem sagen, das bei anhaltender Trockenheit und der Hitze der letzten Tage das Lagerfeuer aus Sicherheitsgründen ausfallen muss. Schade, aber es geht dann nicht anders. Die Brandgefahr wird zu groß. Vorfreudige Grüße Christian
  13. Hendrixx

    schwergängiges Aufstelldach

    Wieder was gelernt. Danke Stephan!
  14. wunderwuzi

    schwergängiges Aufstelldach

    Je schlampiger der Balg gefaltet/verstaut desto schwerer geht die Jalousie also üben, üben, üben ...
  15. Ich war gerade zwei Wochen in Frankreich am Atlantik (Nähe Biarritz) mit einem 120W Panel von Offgridtec. Das Panel habe ich ca. 3x am Tag neu ausgerichtet. Meist sonnig bis wolkig. Maximale Aufstelldauer waren 12h am 10 Juli. Die Maximale Leistung lag kurzzeitig bei 116W.
  16. MarBo

    HRZ -Schwabenmobil auf Crafter-Basis

    Fahrdynamisch evtl. besser, aber die Gewichtsproblematik.
  17. Klaus-TDI

    schwergängiges Aufstelldach

    Schwergängige Jalousie -> ich habe ehemals die Führungen mit Ballistol geschmiert und die Jalousie lief problemlos.
  18. andreastrapp

    Aussenbeleuchtung ala Pupsili

    Hallo Wilhelm. Danke für den Tipp. Heißt das jetzt, dass der Controller bei einem Fertigset weggelassen werden kann oder muss das Teil dazwischen gesetzt werden? Bin nicht so der Elektrofreak. Gruß Andreas
  19. Friesenfrauke

    Heckträgervarianten - Montagedauer?

    Hallo Markus, ich war gerade mal am Cali und habe den Zollstock dran gehalten, denn deine Frage war ja, wie viel der Cali länger ist. Ich selbst habe den Cali in einer Standardgarage und passe mit abnehmbarer AHK und dem Heckklappenträger gut rein. Ich bin jetzt nicht die handwerklich / technisch Begabteste, aber ich hoffe, du kannst mit den Bildern eine Aussage treffen, ob auch dein Cali in deine Garage passen wird. Garagenreinpassoptimistische Grüße Frauke
  20. t5m

    Aussenbeleuchtung ala Pupsili

    Hallo Andreas, die Fertigsets mit IR kann man kostengünstig auf RF (433 MHZ) umrüsten: https://www.amazon.de/gp/product/B00X9HBFWS/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 funktioniert z.B. für 5050 Led Stripes . Nicht von dem ‚IR‘ in der Bezeichnung verwirren lassen und die ein Stern Bewertung kommt von jemand der das Teil für einen Musikcontroller hält 🤦‍♂️ Ich steuere damit meine LED Innenbeleuchtung, funktioniert perfekt. viele Grüße Wilhelm
  21. Friesenfrauke

    10. Dömitz-Treffen ☼ 1. bis 4. August 2019

    Moin Elmar, kurze Frage angesichts der derzeitigen Temperaturen ü 30 / Dürre: ist Lagerfreuer auf jeden Fall angesagt? Ich frage, weil ich ja jetzt schon packe wegen dem Poseidontreffen und die Woche ungern mit 2 Säcken Holz herumfahren würde, wenn wir sie aus Sicherheitsgründen gar nicht benutzen? Bishernurimjanuaranderzugspitzelagerfeuerkennende und daher unerfahrene Grüße Frauke
  22. Das ein Solarpanel bei Wolken und unglücklicher Ausrichtung seine Leistung nicht erbringen kann, liegt wohl in der Natur der Sache. Bei blauem Himmel und einigermassen nach der Sonne ausgerichtet können meine Panele die angegebene Leistung erreichen, selbst die Schrottware von Wattstunde hat am Anfang ziemlich performed. Habe nun Offgridtec und bin sehr zufrieden, auch bei grosser Hitze (eine weitere erhebliche Leistungsbremse) bin ich eigentlich immer mit 12A am Start... Chris
  23. Hm ok, werde mal nachfragen und ggf. den TÜV-Prüfer bescheid geben.
  24. Dann würde ich mir den erstmals anschauen...Sonst wird es evtl. sinnlos hier...
  25. Den Schein habe ich noch nicht, liegt noch beim Händler.
  26. Was steht denn in Zeile 5 der ZB1?
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.