Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Reiseimpressionen

Reiseimpressionen
BIM
Album erstellt von
BIM
  • 56
  • 10
  • 4

„Ein Bild beginnt nicht mit einer Kamera, sondern endet nur in ihr.”

National Geographic Field Guide

 

skotphos_bilderleiste_klein.thumb.jpg.fb22d0b14e8d9c0b00cbebd2497c8352.jpg

#skotPhos

10 Kommentare

Sehr beeindruckende Fotos, die mehr als nur erahnen lassen, wie schön die Landschaft ist.

Beeindruckend finde ich aber auch, wie man mit einem 2WD auch abseits der tradierten Pfade unterwegs sein kann! -Respekt!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb Alcali:

Sehr beeindruckende Fotos, die mehr als nur erahnen lassen, wie schön die Landschaft ist.

Beeindruckend finde ich aber auch, wie man mit einem 2WD auch abseits der tradierten Pfade unterwegs sein kann! -Respekt!!

Hallo Alcali,

 

ich denke, dass der 2wd vielfach unterschätzt wird, was seine Overlander-tauglichkeit anbelangt. Das darf man aber bei den 4wd-lern nicht ansprechen, da.... Ach, lassen wir das 😉

 

Viele Grüsse, Martin

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 30.11.2018 um 16:15 schrieb BIM:

Hallo Alcali,

 

ich denke, dass der 2wd vielfach unterschätzt wird, was seine Overlander-tauglichkeit anbelangt. Das darf man aber bei den 4wd-lern nicht ansprechen, da.... Ach, lassen wir das 😉

 

Viele Grüsse, Martin

Moin Martin,

 

das mit der Sensibilität in Sachen 4WD habe ich ja schon bei den "Konfigurationshilfen" mitbekommen. "Mehr ist immer besser"... 😉

2WD kann auch ausreichend sein, wie man bei deinen Reisen erkennen kann. Wobei man dazu sagen muss, dass man mit einem Standard-2WD vielleicht nicht so durchkommt. Du hast deinen "geseikelt" und ordentliche AT-Bereifung?

Wie schätzt du das ein: Kann man mit einem Standard-Cali solche Touren durchs Gebirge abseits asphaltierter Strecken machen (wenn kein Schnee liegt)?

 

Viele Grüße

Andy

bearbeitet von Alcali

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Zitat

Hallo Alcali,

 

ich denke, dass der 2wd vielfach unterschätzt wird, was seine Overlander-tauglichkeit anbelangt. Das darf man aber bei den 4wd-lern nicht ansprechen, da.... Ach, lassen wir das 😉

 

Viele Grüsse, Martin

Nix lassen wir das. Wer wirklich Ahnung von Offroad hat UND tatsächlich auch schon fernab der gängigen Routen unterwegs war (und nicht nur so tut ...) weiß, dass für die Geländetauglichkeit vor allem folgendes wichtig ist:

 

1: der Fahrer / die Fahrerin 

2: Bodenfreiheit

3: Reifen (!)

4: Allrad

5: Regelsysteme und Helferlein

6: martialisch am Dach gefestigte Matrax oder weithin sichtbare Schaufel am Heck

 

 

Ich habe schon an geführten Offroad Touren teilgenommen, wo die Teilnehmer mit wahnsinnig hochgerüsteten Fahrzeugen dabei waren, und der endcoole Guide einen Standard Cherokee mit Winterreifen gefahren ist und dennoch alle in Grund und Boden gefahren hat. 

 

Über 2) und 3) lässt sich streiten, aber ein tiefergelegter Bulli kommt auch mit guten MTs oder ATs nirgendwo hin, während ein höhergelegter Cali schon einiges schafft. -> siehe Martin! Deshalb habe ich die Höherlegung auf 2) gesetzt und die Reifen auf 3). Gute Reifen sind aber WEITAUS wichtiger als 4) ! 

 

... sagt ein überzeugter Allradler (niemals mehr ein Fahrzeug ohne 4x4, aber nur als Beispiel Sand / Sahara ging mit Können -> 1), und guten Reifen mit 1,3 bar -> 3 auch ohne Zuschalt-Allrad im LT 4x4 , no problemo)

 

 

 

Ach so Martin: wirklich tolle Bilder, heben sich (positiv) ab von vielen vielen anderen Lichtbildwerken hier, ach lassen wir das 😉

bearbeitet von life_is_a_beach

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wirkliche Grenzen eines frontgetriebenen Fahrzeugs "erfährt" man sich nicht auf einem Parcours oder einem steinigen Feldweg. 

 

Ich nutze meinen Bus auch im jagdlichen Alltag. 

Das sind keine Schluchten, Tobel oder Furten. 

Eher nasse Wiesen, glitschige Untergründe und miese Rückegassen.

 

Da gewinnt der 4x4 durchaus. 

bearbeitet von Kartoffelsalat

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Galeriestatistik

    6.378
    Bilder
    29
    Kommentare
    96
    Alben
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.