logo sandy
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Kaufberatung Polyroof Hochdach

  1. #1

    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    17
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Citroën Jumpy Selbstausbau, Peugeot Expert Burow Ausbau

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    11/2012

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Selbstbaukueche

    Umbauten
    Calicap

    Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Hallo Hochdachexperten,

    ich gehe zu Zeit geistig ein paar Varianten zur Weiterentwicklung meiner mobilen Flexibilität durch, wobei ein evt. Kauf eines Daches bei Polyroof eine zentrale Rolle spielt :-)
    Genauer gesagt hab ich auf der cmt sowohl bei Polyroof als auch bei SC einige Zeit verbracht, und die prinzipielle Möglichkeit einer Probeuebernachtung diskutiert. Wurde mir auch freundlich und zuvorkommend als möglich zugesichert. Daher noch ein paar Fragen zur Ausstattung an die Forumsexperten. Was haltet Ihr von folgenden Gedanken:

    Hinteres Fenster ist ein Muss, ohne geht gar nicht.
    Skyview ist nett, aber im Preis/Leistungsverhaeltniss nicht Ideal, bzw. die Möglichkeit oben zu schlafen, ohne gesehen zu werden entfällt.
    Kleines Fenster vorne, d.h. in Höhe Schiebetür --> beste Entlüftung nach oben, da das Fenster so am höchsten Punkt sitzt.

    Unschlüssig bin ich bei den Seitenfenstern. Das Modell welches ich besichtigen durfte, hatte keine Seitenfenster. Argument: evt. Kollision mit seitlich angebrachten Kajaks. Wenn man mal in Netz schaut, muss man sagen, dass man echt wenig FZ mit Seitenfenstern sieht. Gibts da Gründe, außer der evt. Platzproblematik? Hat jemand eine Möglichkeit gefunden Ski außen zu transportieren und das in Kombination mit Seitenfenstern? Und wenn ja, wo sind die Seitenfenster verbaut. (Schiebetür, vorne, hinten?)

    Danke für Eure Einschätzungen, Grüße
    Bouldercar

  2. #2
    Avatar von soeren
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    BS
    Beiträge
    117
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T4 MV und Cali, T5 MV und Cali, Biker Polyroof, T5 Colorado

    Interessen
    alles rund ums Auto, Camping, Elektrik

    Beruf
    Freiberufler im Kfz Bereich

    Fahrzeug
    T5.2 sonstiges Wohnmobil

    Erstzulassung
    April 2012

    Modelljahr
    C

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    anderes Hochdach

    Farbe
    Grauweiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Karmann Colorado 600 MFA, GRA, Zuheizer, Fahrradträger, Markise

    Umbauten
    nachgerüstet: RNS510, MFL, FSE Premium, Kombi FIN: WV3ZZZ7JZCX0050xx

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Hallo,

    ich habe vorher 3 Klapp Cali gefahren und zuletzt einen Cali Polyroof, Sondermodell Biker. Dieser Cali wurde im Jahr 2009 komplett über VW vertrieben. Das Hochdach wurde bei Polyroof montiert. Serienmäßige Seitenfenster gab es damals nicht,

    sondern nur das Heckfenster und das Aufstellfenster über den Vordersitzen, wo es leicht mal reinregnen konnte. Somit sieht man älte Polyroof fast ausschließlich ohne Seitenfenster. Diese für die Wärmeableitung nützlichen Seitenfenster hat nur

    Polyroof angeboten. Wie z. B. bei Umbau einen Klapp Cali zum Hochdach. Ich habe den Biker gern gefahren, aber die Lösung Klapp Cali, als gebrauchten Dienstagen, und Umbau zum Hochdach , war mir mit 5 -7 t€ zu teuer.

    Meine Lösung Karmann Colorado Womo auf T5 DSG Basis, einen ital. F..t wollte ich auf keinen Fall .

    Die Ski lassen sich mit einem Fahrradträger transportieren oder unter Bank durchschieben!

    Gruß
    Siegbert

  3. #3
    Avatar von rasch
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    589
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Wiking * Ente * VW-Bus

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    2009

    Modelljahr
    9

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Zitat Zitat von bouldercar Beitrag anzeigen
    ........Kleines Fenster vorne, d.h. in Höhe Schiebetür --> beste Entlüftung nach oben, da das Fenster so am höchsten Punkt sitzt.....
    Unschlüssig bin ich bei den Seitenfenstern..........
    Hallo.

    Fenster/Luken im Dach lassen sich bei Regen fast nicht nutzen. Selbst wenn der Überstand groß genug ist, der Regen prall auf die Dachfläche und es spritzt in`s Innere. Das Problem hast du bei seitliche Ausstellfenstern nicht, die kann man bei Regen offen lassen. Schiebefenster sind hier ungeeignet, die hätten höchstens den Vorteil, daß man sie während der Fahrt offen lassen kann, aber da gibt es ja Alternativen.

    Ich weiß nicht, wie Kajakhalterungen genau konstruiert sind, aber kann man die nicht so weit außen anbringen, daß das Boot nicht mit dem Fenster kollidiert? Klar, solange das Boot oben ist, geht das Ausstellfenster nicht auf. Außer man hat ein nach innen öffnendes Ausstellfenster wie weiland Dehler.

    Daß man auf Fotos selten Fenster sieht, dürfte nichts mit deren Nutzwert zu tun haben, eher mit Beratungsmängeln bei Hochdachkauf und mit einem knappen Geldbeutel.

    Grüße
    Ralf
    SUCHE T3 Westfalia und Teile für T3

  4. #4
    Avatar von Geschmackssachen
    Registriert seit
    16.02.2012
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    101
    stellt Stellplatz?
    -

    Beruf
    Selbständig

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    1.11.12

    Modelljahr
    D

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Black Magic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    -

    Extras
    DIV Umbauten

    Umbauten
    Demnächst "Original Divemaster Heckauszug"

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Hallo,
    Fahre seit November Polyroof HD mit Skyview und seitlich. Fenstern. Übernachtungen ohne oben gesehen zu werden sind absolut möglich, alle Fenster haben sowohl Fliegengitter, wie auch ein in einer Führungsschiene liegendes Rollo, absolut blickdicht. Das Skyview lässt sich bei Regen leicht öffnen und sorgt so für Frischluft, ohne dass es reinregnet. Habe zwar erst wenig Erfahrungen machen können, bin aber von dem Polyroofkonzept total überzeugt. Ich bekomme demnächst noch den seitlichen Dachträger von den Brüdern Günther, damit ist auch der Transport von Skiern ohne Probleme möglich.
    Ich empfehle, einfach bei Polyroof beraten lassen und vom Produkt überzeugen lassen.
    Viel Spass beim Ausprobieren

    GeschmacksSachen

  5. #5
    Avatar von rasch
    Registriert seit
    12.08.2011
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    589
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Wiking * Ente * VW-Bus

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    2009

    Modelljahr
    9

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Zitat Zitat von Geschmackssachen Beitrag anzeigen
    ........Das Skyview lässt sich bei Regen leicht öffnen und sorgt so für Frischluft, ohne dass es reinregnet. Habe zwar erst wenig Erfahrungen machen können, bin aber von dem Polyroofkonzept total überzeugt......
    Das Polyroofkonzept überzeugt mich auch. Nur gegen die Physik kommen die Herren Günther auch nicht an.
    Wenn ich die Bilder vom Skyview richtig sehe, gibt es da auch keinen Schutz gegen seitliches Spritzwasser. Kräftiger Regen prall von der Dachfläche ab und landet im Innenraum.

    Im Spritzwasser, nicht im Regen direkt liegt nach meiner längjährigen Erfahrung das Hauptproblem bei Dachfenstern.

    Grüße
    Ralf
    SUCHE T3 Westfalia und Teile für T3

  6. #6
    Moderator Avatar von exCEer
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    75045 Walzbachtal LK KA
    Beiträge
    1.318
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    10/2007

    Modelljahr
    8

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Black Magic

    Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Zitat Zitat von bouldercar Beitrag anzeigen
    ...

    Hinteres Fenster ist ein Muss, ohne geht gar nicht.
    Skyview ist nett, aber im Preis/Leistungsverhaeltniss nicht Ideal, bzw. die Möglichkeit oben zu schlafen, ohne gesehen zu werden entfällt.
    Kleines Fenster vorne, d.h. in Höhe Schiebetür --> beste Entlüftung nach oben, da das Fenster so am höchsten Punkt sitzt.
    Hallo bouldercar,
    hinteres Fenster ist klar.
    Skyview ist in meinen Augen ein Muss - das Ding kostet zwar deftig Aufpreis, aber ohne ist das Hochdach nur die Hälfte wert. Das Verdunkelungsrollo funktioniert gut, wenn du neugierige Blicke fürchtest. Die Belüftung mit dem Teil ist hervorragend und auch wenn es manche nicht glauben wollen: Auch bei Regen kann man es ca. 1cm zur Belüftung offen lassen, da es eine sehr große Überdeckung mit dem Dachrahmen hat. Wenn der Regen natürlich waagerecht von der Seite kommt - ok. Aber da hat man im Aufstelldach ganz andere Sorgen...
    Zu den Seitenfenstern oben kann ich nichts sagen, außer dass sie erst seit relativ kurzer Zeit im Angebot sind, daher sieht man sie so selten. Sie scheinen mir aber eine sehr sinnvolle Ergänzung im Belüftungs/Belichtungskonzept zu sein! Toll ist der bündige Einbau in die Dachaußenhaut - der Look hat einfach was professionelles!

    Der kleine Glasdeckel oben (als eventuelle Alternative zum Skyview) geht gar nicht! 70er Jahre-Look und wegen des Einbaus in die Schräge bei Regen absolut nicht nutzbar. Nicht umsonst rüsten viele Lukenfahrer auf Skyview um (hier alleine Bullidesperado und Malle und bestimmt habe ich welche vergessen).

    Viel Freude bei der Entscheidung - wenn du probeliegen willst komm vorbei (Raum Karlsruhe)!

    Grüße
    Jochen

  7. #7
    Avatar von malle
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    745
    Biografie
    2 x T2 und 1 x T5 Cali AD, 1 X T5 Cali HD jetzt LaStrada Avanti E

    Beruf
    freischaffend

    Fahrzeug
    Anderes Fahrzeug

    Zugelassen als
    -

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Hallo Bouldercar,

    ichs sehe es genauso wie Jochen.

    Ohne das Skyview ist das HD nur eine halbe Sache. Der ganze Cali erhält eine neue Qualität und ist viel heller und wohnlicher.

    Auf die seitlichen hinteren Fenster möchte ich auch nicht mehr verzichten. Ich schlafe mit dem Kopf nach hinten, und habe so optimale Lüftungsmöglichkeiten und den totalen Runblick aus dem Oberstübchen.

    Also: wenn schon, dann auch gleich richtig!

    Bilder dazu gibts in meinem Beitrag weiter unten!
    Gruß
    Christian

  8. #8


    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    17
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Citroën Jumpy Selbstausbau, Peugeot Expert Burow Ausbau

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    11/2012

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Selbstbaukueche

    Umbauten
    Calicap

    Daumen hoch AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Hallo zusammen,

    danke für Eure zahlreichen erhellenden Antworten! Ich fasse mal zusammen:

    Fenster hinten ist unstrittig.
    Dass es wenige FZ mit Seitenfenstern gibt, liegt zum einen am Vertriebsweg über VW, bzw. an der relativen Neuheit der Seitenfenster, nicht eben an der Funktion.
    Skyview und die Funktionalität bei Regen ist nicht ganz unumstritten, da (auch von Polyroof auf der Messe so beworben) zwar oeffenbar, aber eben nur ein Spalt...
    Fenster oben ist optisch nicht besonders, allerdings fehlt mir da noch ein bisschen das Gefuehl dafuer, ob das nicht daran liegt, dass die meisten Calis mit dem Fenster vorne in der Schraege daherkommen. Ich würde es eher ganz oben sehen, da ist es optisch neutraler, da nicht wirklich sichtbar. Funktion bei Regen ist selbstverständlich nicht vorhanden.
    Skiträger an der Seite scheint es zu geben, hatte ich auf der Messe vergessen zu fragen. (war zu sehr mit dem FZ unter dem Dach beschäftigt...)

    Gemuetlich probegelegen bin ich natürlich schon, um sicher zu sein, dass es dann doch nicht zu Klaustrophobie führt, werde ich bei Gelegenheit versuchen bei Polyroof eine Nacht drin zu schlafen.
    Und dann kommt noch die große Frage nach dem FZ unter dem Dach.
    Vorhandenen Beach umbauen, oder neues FZ und auf Basis Caravelle bzw. Multivan einen Eigenbau, oder gleich Spacecamper...

    Fragen über Fragen, aber wozu gibt's geniale Foren wie Dieses?
    Danke nochmal, Grüße
    Ole

  9. #9
    Avatar von soeren
    Registriert seit
    10.02.2013
    Ort
    BS
    Beiträge
    117
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T4 MV und Cali, T5 MV und Cali, Biker Polyroof, T5 Colorado

    Interessen
    alles rund ums Auto, Camping, Elektrik

    Beruf
    Freiberufler im Kfz Bereich

    Fahrzeug
    T5.2 sonstiges Wohnmobil

    Erstzulassung
    April 2012

    Modelljahr
    C

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    anderes Hochdach

    Farbe
    Grauweiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Karmann Colorado 600 MFA, GRA, Zuheizer, Fahrradträger, Markise

    Umbauten
    nachgerüstet: RNS510, MFL, FSE Premium, Kombi FIN: WV3ZZZ7JZCX0050xx

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Hallo,


    ich hatte im T4 Cali Exclusive, langer Radstand, Toilette hinten mit Klappwaschbecken, zwei serienmäßige Seitenfenster, die fand ich super. Bei Hitze beide offen mit Mückenschutz, dass die Luft durchzog. Wenn es in der Nacht kühler

    wurde, habe ich eine Seite geschlossen.

    Gruß
    Siegbert

  10. #10
    Moderator Avatar von exCEer
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    75045 Walzbachtal LK KA
    Beiträge
    1.318
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    10/2007

    Modelljahr
    8

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Black Magic

    Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Kaufberatung Polyroof Hochdach

    Zitat Zitat von bouldercar Beitrag anzeigen
    ...
    Fenster oben ist optisch nicht besonders, allerdings fehlt mir da noch ein bisschen das Gefuehl dafuer, ob das nicht daran liegt, dass die meisten Calis mit dem Fenster vorne in der Schraege daherkommen. Ich würde es eher ganz oben sehen, da ist es optisch neutraler, da nicht wirklich sichtbar. Funktion bei Regen ist selbstverständlich nicht vorhanden.
    ...
    Hallo Ole,
    zu dem normalen Fenster möchte ich noch anmerken, dass es m.W. nur einen einknöpfbaren Mücken-/Insektenschutz hat. Das heisst, du musst das Netz jedes Mal bei Öffnen/Schließen des Fensters abfummeln/dranfummeln. Beim Skyview schiebst du es einfach weg, genauso wie die Verdunkelung.
    Du siehst - ich bin Skyview-Fan ;-)

    Viele Grüße
    Jochen

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung die 723ste...
    Von muhaoschmipo im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 11:56
  2. Polyroof Hochdach mit Bett : fenstern ?
    Von surmjolk im Forum VW California Hochdach
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 16:54
  3. Verkaufe T5 Cali mit Polyroof Hochdach 128KW Bj 06/2008
    Von guenni-38 im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:43
  4. Kaufberatung
    Von Calli T5 im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 21:58
  5. Polyroof Hochdach Facelift ????
    Von plusminus1954 im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 23:04

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •