logo sandy
Seite 1 von 14 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 138

Thema: Abgasrückführventil

  1. #1
    Avatar von callivan
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    1.295
    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    06.04.2010

    Modelljahr
    A

    VIN
    25xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Abgasrückführventil

    Hallo ihr Calinisten,
    gestern wollte Calli nicht mehr. Meldung: Motorsteuerung (blinkte gelb) Werkstatt aufsuchen! ... Na danke! ... Es war nach 18.00 Uhr, draußen dunkel und kalt und Calli lief im Notlauf auf maximal 2000 U/min. Hügel durften im 1. Gang "genommen" werden!

    Anruf in unserer Werkstatt. Sie kannte das Problem, "erlebte" das in den letzten Wochen häufiger und beseitigte es heute Vormittag!
    Das Abgasrückführventil verrußt und verklebt (km-Stand ca. 73.000) ... also Tausch und neues Motorupdate! Wir hoffen, das bleibt die einzige Winterüberraschung!

    Jetzt läuft der Calli wieder. Wir sind mit unserem wirklich hochzufrieden ... Danke!
    Viele Grüße von Jörg und Heike!
    __________________________________________________ _____________________
    "Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein."
    Johann Wolfgang von Goethe

  2. #2
    Avatar von Sandy
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    272
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    T3, T4, T5, T5.1, T5.2

    Interessen
    Family, Reisen, Hund

    Beruf
    Kinderkrankenschwester

    Fahrzeug
    Anderes Fahrzeug

    Erstzulassung
    März 2013

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Standarddach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L CR 103KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Caddy

    RE: Abgasrückführventil

    Ja das war bei unserem MJ 2010 auch ein Problem. Hatten schon einige. Eures hat sogar lange gehalten.

    Bei unserem MJ2010 passierte dies am Tage des Verkaufs. JoJoM war zum Glück verständnisvoll.

    Das jetzt verbaute AGR in Verbindung mit dem Update sollte länger halten.
    Gruß Sandy

  3. #3

    Registriert seit
    21.06.2010
    Ort
    Graubünden
    Beiträge
    180
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Landcruiser, Touareg, ML270,T5.2 CL

    Beruf
    Selbständig

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    11.2015

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Black Magic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Büroausstattung, Multifunktionsdrucker, Espressomaschine

    Umbauten
    GS-LFW, 3.5T aufgelastet, 235/60 R17, ABT Tuning

    RE: Abgasrückführventil

    Hi

    Hatte ich kürzlich auch. Hielt 120Tkm. Dafür lies es sich nicht lôsen und deshalb musste die Werkstatt
    die ganze Einheit wechseln, naturlich ne Werksbestellung was dauert. Wieder eine Woche ohne Cali.

    Es kommt der Tag und die Garantiearbeiten halten sich mit dem Neupreis die Waage.

    Gibt es eigentlich Montagsautos?

    Gruss Roli

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    28
    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    14.07.2010

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    PKW

    RE: Abgasrückführventil

    Ups,

    da hab' ich wohl länger nicht mehr richtig in's Board geschaut. Dachte mit meinem AGR bei 32.000 km, im Sommer, kurz vor Ablauf der Garantie wäre ich eine Ausnahme.
    Hoffe jetzt natürlich die neuere(?), bessere(?) Variante bekommen zu haben.
    Weiß jemand genaueres über die Veränderungen, wurde das AGR verändert oder nur die Einbauanweisungen verändert? War tatsächlich etwas erschüttert, da ich bisher von Pannen verschont geblieben war.

    Liebe Grüsse,

    Peter

  5. #5

    Avatar von callivan
    Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    1.295
    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    06.04.2010

    Modelljahr
    A

    VIN
    25xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    RE: Abgasrückführventil

    Hallo Peter,
    nach unseren Informationen wurden das AGR und die Software geändert - und das bereits zum DRITTEN Mal!
    __________________________________________________ _____________________
    "Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein."
    Johann Wolfgang von Goethe

  6. #6

    Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    28
    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    14.07.2010

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    PKW

    RE: Abgasrückführventil

    Besten Dank für die Antwort!

    Aber zum dritten Mal geändert, wow. Hoffentlich funktionierts jetzt richtig.

    Liebe Grüsse an alle Caliverückten,

    Peter

  7. #7

    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    14
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    nix wie raus aus der Stadt

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    15.04.2008

    Modelljahr
    8

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Shadow Blue

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Frage AW: Abgasrückführventil

    Hallo community,

    auch unser Cali war nun Anfang des Jahres bei einem Kilometerstand von rd. 69500 erstmalig von einem defekten Abgasrückführventil (AGR) betroffen.

    Die "Abgaskontollleuchte/-warnleuchte" leuchtete gelb auf. Zu spüren war jedoch nichts, sprich der Cali lief einwandfrei weiter - kein Leistungsabfall etc. Dennoch suchten wir unverzüglich unseren :-) auf. Dort wurde sogleich eine sog. "GFS/Geführte Funktion" durchgeführt und danach das AGR geprüft (Ansteuerung und Leitungssatz geprüft). Auf Anraten unseres :-) wurde auf einen "Reparatursatz" zurückgegriffen, welcher deutlich günstiger als ein komplett neues AGR (über 200,- EUR) ist. Der Aus- und Einbau dürfte lt. Rechnungsbetrag keine große Sache gewesen sein. Die "Abgaskontrollleuchte" führt wieder ein dunkles Dasein, unser Cali schnurrt wie eh und je. Wir sind äußerst zufrieden mit unserem :-). Den Cali Dienstag aufd Nacht hingestellt, und Freitag in der Früh gleich wieder abgeholt.

    Jetzt aber noch meine Frage: Von einem "Softwareupdate" war keine Rede?! Sollte ich hier bei meinem :-) einmal nachfassen?

    Grüße aus Nürnberg
    Fuzzy Dice

  8. #8
    Moderator Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Elbkilometer 326
    Beiträge
    2.200
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    97er 1H1 AFT, 07er 1Z55R5, 10er 1Z55SC, 14er 7EFD49

    Interessen
    Pony-fahren, Biken, Klettern

    Beruf
    Consultant & Geek

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    07/2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    ...das was man so braucht und das was man vielleicht auch nie braucht. ;)

    AW: Abgasrückführventil

    Zitat Zitat von Fuzzy Dice Beitrag anzeigen
    Jetzt aber noch meine Frage: Von einem "Softwareupdate" war keine Rede?! Sollte ich hier bei meinem :-) einmal nachfassen?
    Gut möglich das du bereits die aktuellste Software drauf hattest, dann wird natürlich nicht noch einmal aktualisiert. Am besten schaust du mal ob du in deiner Gegend ein Mitglied findest welches VCDS sein Eigen nennt und dann einfach mal auslesen welche Software derzeit drauf ist - anhand dessen können wir dann sagen ob da ggf. noch was gemacht werden muss oder eben nicht. Unabhängig davon, welche Teilenummer (siehe Rechnung) hatte denn der Rep.-Satz bei dir?
    Sebastian @ Ross-Tech.de


  9. #9

    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    14
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    nix wie raus aus der Stadt

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    15.04.2008

    Modelljahr
    8

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Shadow Blue

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Abgasrückführventil

    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    Unabhängig davon, welche Teilenummer (siehe Rechnung) hatte denn der Rep.-Satz bei dir?
    Der Reparatursatz hat die Artikelnummer #076 198 501 A

  10. #10

    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    424
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Abgasrückführventil

    Zitat Zitat von Fuzzy Dice Beitrag anzeigen
    Der Reparatursatz hat die Artikelnummer #076 198 501 A

    War denn vom AGR nicht nur der T5.2 betroffen?

Seite 1 von 14 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •