logo sandy
Seite 282 von 282 ErsteErste ... 182 232 272 280 281 282
Ergebnis 2.811 bis 2.819 von 2819

Thema: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

  1. #2811

    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    45
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Technik allgemein - Flugzeugbau bis µC

    Beruf
    Ing

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    12.06.2012

    Modelljahr
    C

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Reflexsilber

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Puhh, ich bin jetzt schon wieder enttäuscht. Ich war zur Vorabbesichtigung (Rep-Termin im Juni - verschoben meinerseits um 4 Wochen wegen Sommerurlaub) und der Reparaturumfang sei wie folgt:

    RCBR Reparatur mit Kunststoffkappe - keine weiteren Details besprochen und so ja auch OK

    Dachschale Alu Ist-Stand:
    - Aufgeblüht unter der Dichtung ringsum
    - Aufblühung tritt unter Dichtung sichtbar an 1-2 Stellen hervor
    - Eine Schwarze Endkappe am Ende einer C-Schiene samt Lack abgefallen - man erkennt, dass kaum Haftung zwischen Alu und Grundlack ist

    Reparturbeschreibung VW:

    - Aufblühen unter Dichtung normal im Steckbereich, ringsum abgeschliffen wird nur, wenn es an mehr als 5 Stellen unter Dichtung hervortritt
    - In meinem Fall nur an einer/zwei Stellen lokal anschleifen und "anspotten"
    - Unter der abgefallenen Kunststoffschale sieht man das Elend ja nicht. Wird überlackiert/konserviert und wieder angeklebt

    Irgendwie hätte ich bei der Dachschale mehr erwartet und der VWN Kundenservice meinte telefonisch zum Jahreswechsel, die Schale würde wenn die Kappen abfallen und ein flächiges Haftproblem vorliegt auch des öfteren ganz getauscht. Aber das die nicht mal vollflächig abgeschliffen sondern nur lokal angespottet wird bzw. der Blumenkohl unter der Dichtung einfach bleibt und eine neue Dichtung angeklebt wird - das riecht für mich nach hinpfuschen.

    Gibt es keine konkrete TPI/Handlungsanweisung?

    Gruß

    Bucky

  2. #2812

    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    40
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Paragliding, Laufen, Reisen

    Beruf
    Rocket Scientist

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    01.2011

    Modelljahr
    B

    VIN
    07xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Dark Wood

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Differentialsperre, 17" Fahrwerk

    Umbauten
    Calicap, Calicave, Fahrradträger, Dachträger Thule Vorzelt Tunis II Branrup CarryBag

    Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Hallo zusammen, ich habe inzwischen auch ziemlich kurzfristig einen Ersatztermin für die entfallene Instandsetzung bei Borgmann in Krefeld bekommen. Der Termin ist bereits für Ende Mai bei Auto Bach in Limburg avisiert.
    Hat jemand Erfahrung mit Auto Bach? Welches Verfahren wird/ wurde angewendet?
    Ich bin ja über die kurze Wartezeit mehr als Erfreut 😊

    Grüße und schöne Feiertage
    Marc

  3. #2813
    Avatar von Karl der Käfer
    Registriert seit
    01.11.2013
    Ort
    im kleinsten Landkreis Deutschlands
    Beiträge
    112
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    mein ertser

    Beruf
    ja hab ich

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    20.9.2013

    Modelljahr
    E

    VIN
    19xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Seikel Desert

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Zitat Zitat von Karl der Käfer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich glaube ich kann mich jetzt auch hier mal melden. Wollte heute mal den ganzen Sand am Dach entfernen und dabei habe ich dann das blühende Gemüse entdeckt. Jeweils rechts und links hinten unten beim Wasserablauf und der Befestigung der Dachschere und etwas weniger ausgeprägt auch rechts und links hinten oben an der Halterung der Dachschale. Die offene Stelle war ich. Der hellgraue Lack auf den Aluminiumteilen kann ich mit dem Fingernagen entfernen.

    Letztes Jahr wurde schon der Gammel unter der Dichtung der Dachschale in Darmstadt entfernt. Na da hole ich mir jetzt schon nen Termin in Darmstadt für Ende April wenn wir von unserer Kanaranreise zurück sind.

    EZ vom Cali war 9 / 2013.

    Gruß
    Henning
    Anhang 45709Anhang 45710Anhang 45711
    Gestern ist das Gemüse in DA aufgenommen worden. Aktuelle Wartezeit 1 bis 2 Jahre
    In der Zeit kann es ja noch ein wenig wachsen damit sich die "Ernte" auch lohnt.

    Vegetarische Grüße

    Henning

  4. #2814

    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    633
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Saab 900 und andere Oldies, die problemlos liefen

    Interessen
    Motorrad, Mountains, Mindestlohn

    Beruf
    Hauptberuf: Cali am Laufen halten. Nebenjob: Medien, oder so

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    1/2005

    Modelljahr
    5

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Frescogrün

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Manuelle Fensterheber!! Aber neuer Turbo, neue Wapu, neuer Ölkühler, neues RCBR, neue Koppelstange, neue Federn, neue Antriebswelle, neues Radlager........

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Nachdem bei mir der Blumenkohl 2011 im letzten Moment vor Ablauf der Garantie gemacht worden ist, fängt es jetzt auch wieder an. Gering zwar nur, kleinere Rostpickel der Art sind für ein 12 Jahre altes Auto kein extrem ungewöhnliches Ereignis. Aber ich hatte tatsächlich gedacht, wenigstens dieses Thema sei ausgestanden. Völlig unlogisch bei genauer Betrachtung, schließlich sind auch viele (manche sagen: alle) Neucalis aus dem 2011/12er Baujahr betroffen. Die Annahme, für Ersatzteil-RCBR würde besseres Material verwendet als für Neuwagen-RCBR, ergibt keinen Sinn.
    Klar ist auch: Für kaum einen T5 gibt es eine echte Langzeitperspektive. Während ein gut gepflegter T4 auch nach 20 Jahren noch gut dastehen kann, scheint das beim T5 extrem unwahrscheinlich. Der Blumenkohl bleibt, und er sieht bei heftigem Befall echt übel aus. Selbst dem unerschütterlichsten Cali-Fan wird nach dem regelmäßigen Austausch von Antriebswellen, Abgaskrümmern, Motoren (Biturbo) und anderen Teilen irgendwann das Geld fehlen, auch noch alle sechs Jahre das RCBR zu tauschen. Was die Plastikhaube langfristig bringt, wissen wir noch nicht. Und umsonst ist die auch nicht.

    Bleibt die Frage, ob es was bringt, kleineren Ausblühungen frühzeitug zu Leibe zu rücken, abzuschleifen und auszubessern?

  5. #2815

    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    7
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    02.08.2014

    Modelljahr
    F

    VIN
    02xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Salsa Red

    Getriebe
    5 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 84 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion - nach Reparatur CU defekt

    Hallo,

    ich habe die Reparatur schon hinter mir. Die Plastikkappe ist vorne draufgesetzt worden. Sieht nicht schlecht aus, aber scheint etwas höher als vorher zu sein. Das Dach wurde kontrolliert und scheint OK zu sein.
    Aufgefallen ist das "Blühen" im August 2016 dem Serviceberater vom Nutzfahrzeugzentrum Braunschweig. Die werden auch als Kompetenzcenter geführt.
    Bei der letzten Inspektion in der Garantie ist er mit raus gekommen und hat eine kleine Stelle über der Frontscheibe gefunden. Die wäre mir gar nicht aufgefallen. VW hat sehr schnell die Kostenübernahme bestätigt.
    Der erste Termin war im Herbst 2016. Am frühen Morgen wurde der Termin wegen Krankheit des Technikers abgesagt. Der nächste Termin war Mitte Februar 2017. Als Mietwagen gab es nur einen Seat Mii. Der Wagen war über eine Woche weg, 2-3 Tage stand er bei einer Lackiererei im Norden von BS.

    Bei der Abholung fiel mir auf, dass Uhrzeit und Anzeige der Camping Unit (CU) nicht korrekt waren. Beim Einstellen reagierte der Knopf etwas merkwürdig, habe mir aber nicht dabei gedacht.
    Als wir dann Mitte April auf einem Campingplatz waren fiel mir auf, dass beim Einstellen der Standheizung und des Kühlschranks der Drehknopf nur auf Rechtsdrehung reagierte.
    Ich habe beim Nutzfahrzeugzentrum BS angerufen und das als Folgeschaden der Spoilerreparatur bemängelt.
    Zunächst sagte man mir die CU würde gar nicht ausgebaut, ich solle mal vorbeikommen.
    Der Techniker hat dann einen "Poti-Defekt" in der CU diagnostiziert. Die komplette CU müsse ausgetauscht werden, Kosten über 550€. Das könne nicht bei der Dach-/Spoilerreparatur passiert sein. Die Kosten müsse ich tragen. Jetzt hieß es aber, die CU würde ausgebaut und während der Reparatur durch eine Werkstatt-CU ersetzt.
    Auf meinen Protest hin wollte der Berater mit dem Serviceleiter sprechen, man würde sich Montag bei mir melden (es war Freitag),
    Übers Wochenende habe ich hier im Forum recherchiert.
    Ergebnis: Die CU ist ein rohes Ei und macht häufig Probleme. Ursache ist der Drehknopf, der schon bei leichten Schlägen innen bricht. Das kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass man das Dach nicht mehr runterfahen kann.
    Schon wenn man mit dem Kopf versehentlich gegen den Knopf kommt, oder ungeschickt in die obere Etage klettert, kann der Knopf einen Schlage bekommen. Er ist zu schwach ausgelegt und steht zu weit vor.

    Als Lösung wurden im Forum nachgebaute Knöpfe im 3D-Druck oder Knöpfe aus dem Elektronikzubehör angeboten. Nach weiteren Nachforschungen im Forum wies Onk auf einen Reparatursatz von VW hin (mit Teilenummer und Bilder).
    Am Montag rief der Serviceberater an und bot an, daß ich nur 30% der CU zahlen müsse (ca. 175€).
    Ich wies ihn auf den wahrscheinlichen Bruch des Drehknopfes und das Reparaturset von VW hin. Das kannte er nicht (und das Forum hier auch nicht).
    Er hat das Teil bestellt. Am nächsten Tag wurde der Tehniker aktiv.
    Ergebnis: Knopf gebrochen (eine von drei "Backen" war abgeknickt). Jetzt ist alles OK. Kosten 25€, die das VW Nutzfahrzeugzentrum übernommen hat.

    Also:
    • nach einer Reparatur sofort alles überprüfen
    • nicht alles glauben, was der freundliche sagt
    • die größere Kompetenz ist hier im Forum, nicht bei VW, man muss nur lange suchen


    Vielen Dank an das caliboard, besonders an Onk. VW und ich haben viel Geld gespart.

    Gruß
    Lothar

  6. #2816
    Avatar von steve.b
    Registriert seit
    29.01.2016
    Ort
    Rhein Neckar Kreis
    Beiträge
    36
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Bulli 2/3 und 4,

    Beruf
    habe fertig

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    15.08.2012

    Modelljahr
    7

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    da wird noch einiges kommen

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Danke für Deinen ausführlichen Bericht

  7. #2817

    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    633
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Saab 900 und andere Oldies, die problemlos liefen

    Interessen
    Motorrad, Mountains, Mindestlohn

    Beruf
    Hauptberuf: Cali am Laufen halten. Nebenjob: Medien, oder so

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    1/2005

    Modelljahr
    5

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Frescogrün

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Manuelle Fensterheber!! Aber neuer Turbo, neue Wapu, neuer Ölkühler, neues RCBR, neue Koppelstange, neue Federn, neue Antriebswelle, neues Radlager........

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Vielen Dank auch von mir.
    Deine Werkstatt ist offenbar nicht die schlechteste, immerhin hat sie eigenständig nach dem Blumenkohl geschaut. Meine hat damals nichts gesagt, selbst als faustgroße Abblätterungen zu sehen waren. Nur durch Infos hier aus dem Forum habe ich erfahren, dass man den Schaden auf Garantie abwickeln kann.

  8. #2818

    Registriert seit
    05.02.2011
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    108
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3.5.2017

    Modelljahr
    H

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    Extras
    Ocean blue

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Heute ist mir - eigentlich dem neuen Besitzer meines Calis aufgefallen, dass sich auf dem Spoiler, so ziemlich genau in der Mitte, eine Blase bildet. Die ist aber ziemlich tropfenförmig. Mein Dach wurde vor einem Jahr gemacht und nun frage ich mich, ob das wieder aufblüht ��. Oder kann das sein, dass dort - weil fast mittig - irgendwas anderes diesen "lacktropfen" verursacht?

  9. #2819
    Avatar von luddi72
    Registriert seit
    21.10.2013
    Ort
    Raum Trier
    Beiträge
    31
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Polo 86C, T3, 2xGolf3, Golf4, Golf5, Twingo, Wrangler TJ

    Interessen
    Reisen, lesen, wandern, T5

    Beruf
    Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    10.08.2012

    Modelljahr
    D

    VIN
    01xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    AHK abn.,Climatronic,LZH,Markise,FSE Plus,MFA Plus,MFL,PDC, Xenon,..

    Umbauten
    Azev P Nero 8,5x18 mit 235/50/18, Climair Windabweiser klar, Schmutzfänger vorne, Ladekantenschutzfolie, Bettverlängerung "ge-multiflexed", Chromleiste Grill unten (MV), Chromringe NSW

    AW: Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Hallo,

    muss leider auch erneuten Blumenkohlbefall melden (zum ), diesmal an den hinteren Entwässerungslöchern.
    Bilder folgen, morgen vereinbare ich einen Termin beim zwecks Schadenmeldung.

    Gruss
    Dirk

Seite 282 von 282 ErsteErste ... 182 232 272 280 281 282

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •