logo sandy
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

  1. #21

    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    5
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Softwaeentwickler

    Fahrzeug
    T5.2 Kombi

    Erstzulassung
    05.10.2010

    Modelljahr
    B

    VIN
    03xxxx

    Dachform
    anderes Aufstelldach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    5 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 75KW

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    SCA194-Aufstelldach, Aguti H210-Drehkonsolen, DIY-Camping-Grundausbau, DIY-Heckauszüge

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Mal kurz ein Zwischenfrage: Wie alt sind eure Kids?
    Ich frage deshalb, weil es mit 5 Leuten im Innenraum des T5/T6 eh schon kuschelig ist. Selbst mit 5 Erwachsenen würde ich davon abraten, dort dann irgendwas mit Feuer oder kochendem Wasser zu machen. Probiert das doch vielleicht vorab mal aus: Setzt euch vor der heimischen Haustür zu fünft in den Bus, klappt den Tisch aus und stellt ein paar Kerzen und einen Topf mit frisch gekochtem Wasser drauf.

    Eine Heckküche a la VanEssa (oder noch besser auf einem Heckauszug) plus Wetterschutz für die Heckklappe wäre eine Alternative.

  2. #22
    Administrator Avatar von calimerlin
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Blaubeuren
    Beiträge
    6.947
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Holzbeinschnitzer

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    12.2008

    Modelljahr
    9

    VIN
    07xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Shadow Blue

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    vierbeinige Alarmanlage

    Umbauten
    Caliground, Kurzbett, Mardergrill u.v.m.

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Zitat Zitat von TCamper Beitrag anzeigen
    Mal kurz ein Zwischenfrage: Wie alt sind eure Kids?
    Ich frage deshalb, weil es mit 5 Leuten im Innenraum des T5/T6 eh schon kuschelig ist. Selbst mit 5 Erwachsenen würde ich davon abraten, dort dann irgendwas mit Feuer oder kochendem Wasser zu machen. Probiert das doch vielleicht vorab mal aus: Setzt euch vor der heimischen Haustür zu fünft in den Bus, klappt den Tisch aus und stellt ein paar Kerzen und einen Topf mit frisch gekochtem Wasser drauf.

    Eine Heckküche a la VanEssa (oder noch besser auf einem Heckauszug) plus Wetterschutz für die Heckklappe wäre eine Alternative.
    Hallo,

    Haha...es geht auch sogar mit sieben Leuten im Cali.
    Dabei noch lecker Lumuba auf dem Herd zubereiten und Kuchen dazu.
    Wie das geht steht hier:

    1. Thermenabend (Bad Wörishofen am 29.10.2010) - Seite 4

    Nach dem Motto: Platz ist in der kleinsten Hütte...

    Gruss,

    Stephan

    ___________________

    ...my home is my cali...

  3. #23

    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    1.001
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    Kein Fahrzeug

    Zugelassen als
    -

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Zitat Zitat von cruiseTian Beitrag anzeigen
    Ja, im T4 ist ein Küchenblock quer hinterm Fahrersitz. Beim wohnen hat man also immer den Block und die Sitzrücken vor sich. Das trübt das Raumgefühl deutlich. Beim ersten Probesitzen in einer T6-Sitzgruppe (allerdings Coast) war's dann klar, dass im T6 genau dieses Raumgefühl erhalten werden soll.

    Dann wird es mit jeglichem festen Einbau schwierig.


    Aber danke für den Vergleich! So direkt "nebeneinander" hatte ich das noch nicht. Dein T4-Block is übrigens sehr fein! (y)

    Ich bin auch schon lange um deinen Slider gekreist. Tolle Idee und Umsetzung! Bei der Gelegenheit hätte ich dazu nämlich gleich ein paar Fragen.
    - Im Wiki hast du eine 3D-Ansicht mit dem Tisch an der Kühlbox. Hat's das in die Realität geschafft? Tisch am Kühlbox-Gestell fixiert, wenn man mal dran stößt?

    Ja, aber nur kurz.
    Die Idee war die kleine Tischplatte Richtung Fahrersitz als Tisch für den nach hinten gedrehten Sitz zu nutzen. Und zwar stufenlos.
    D. h. CF 35 Richtung Heck schieben, Tischplatte hochklappen, auf dem Fahrersitz Platz nehmen und CF 35 + Tischplatte an den Mann / Frau ranziehen.
    Die Platte war fest fixiert, am CF 35 - Gestell - das funktioniert. Zum Esssen, zum Kochen würde ich diese Variante nicht nutzen, zu nah am Sitz.
    Aber letztendlich war das Drehen des Fahrersitzes eher eine elende Aktion, haben wir dann gelassen.
    Der Fahrersitz war dann auch immer unsere Ablagefläche auf alle möglichen Taschen, ....


    - Passte der Gaskocher auf die Klappkonsole am vorderen Ende der Kühlbox? Kaffee kochen möglich ohne den Fahrersitz zu drehen?

    Nein, wie schon gesagt - der Sitz ist sehr nah. Wenn dann die Tischplatte zum Kochen heckseitig hochklappbar an die CF 35 montieren. Und die CF 35 voll Richtung Front ausziehen.

    Hab mich mal verausgabt und meine Idee skizziert. Maßstab und Perspektive sind ein wenig verhauen, aber um die Idee mal deutlicher zu machen sollte es reichen:
    Anhang 51211

    Legende:
    K) Platte für den Gaskocher, quer vorm Fenster.
    Die Platte ist an einem Steher am rechten hinteren Ende der Küchenbox befestigt. Dadurch soll die Schiene für den Cali-Tisch auf voller Länge nutzbar bleiben, um den Tisch auch mal nahe an die vorderen Sitze bringen zu können.

    Instabil, Gewicht eines Topfes mit Inhalt nicht vergessen. Könnte relativ schnell eine kleinere oder größere Katastrophe geben.

    T1) Klapptisch links

    Das wäre die Tischplatte an der CF 35 heckseitig.

    Alternativ - und die wahrscheinlichere Variante:
    T2) Obere Schranktür klappt als Tisch hoch.

    Statik - bei größerer Last klappt das Teil ev. nach unten. Verletzungsgefahr. Und einige Teile fallen beim Öffnen der Klappe sicherlich gleich mal raus.

    B) "Einhausung" für die Kühlbox auf Aufzug (gestrichelt).

    Wenn die Kühlbox dann reinpasst ? Muss man immer ausziehen, d. h. im Fahrzeug muss man diesen Platz frei haben, die Kühlbox ist "am Boden", immer ganz nach unten bücken.


    Der Auszug sollte die Kühlbox im Wohnbetrieb in die Mitte des Raums bringen und damit weg von den Füßen.
    Alternativ:
    Staubox, die Kühlbox ist dann zwischen den Vordersitzen.

    Wirklich ? Den Durchgang verschließen ?

    W) Schmaler Wassertank (12 L, hochkant, rechts dran)

    Warum ein fest eingebauter Wassertank ? Haben wir schon lange nicht mehr - flexibler Kanister, besser zum Auffüllen, kann man auch draußen verwenden, ... Wassereinbauten werden klar überbewertet.

    Was da in der Realität an Maßen übrig bleibt kann ich nur nicht einschätzen. Könnte alles knapp gehen aber auch um Längen daneben sein - Puppenküche...
    Geht schon mit der Kühlbox an Position B) los. Die ist 46 cm hoch und damit wohl schon höher als die Staubox?!

    Grübel...
    Bei 40 cm von der Staubox zum Sitz fällt mal mindestens der Wassertank raus - wenn nicht die ganze Idee...

    Das wird wirklich ein Minischrank. Deswegen habe ich persönlich von einem derartigen Teil Abstand genommen.
    Hast Du die Schublade unter der Sitzbank im Focus ? Hier gibt es viel Stauraum.
    Du hast die "Ölschublade" im Staukasten gesehen ? Da kannst Du noch einige Dinge griffbereit unterbringen.

    Letztendlich hatten hatten wir im Campingbetrieb die Alubox auf dem AHK-Träger, den Bierkasten-Heckauszug, den modifizierten Staukasten, die CF 35 auf dem Slider und eine Kunststoffkiste, passend unter der ausgezogenen CF 35 (in dem 40 cm-Bereich) - Position B. Die konnte man entfernen, so man den Platz benötigte.
    So wenig wie möglich im Festeinbaumodus (außerhalb des Staukastens). Dann kann man sich das Wenige an Innenraum erhalten.
    Grüße
    Klaus-TDI

  4. #24

    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    6
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Bestellt für 1. Quartal 2018

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    Extras
    2er-Sitzbank, Landstrom

    Umbauten
    Indel B TB 18

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Die Idee war die kleine Tischplatte Richtung Fahrersitz als Tisch für den nach hinten gedrehten Sitz zu nutzen. Und zwar stufenlos.
    D. h. CF 35 Richtung Heck schieben, Tischplatte hochklappen, auf dem Fahrersitz Platz nehmen und CF 35 + Tischplatte an den Mann / Frau ranziehen.
    Ich meinte eigentlich die Ansicht mit dem Cali-Tisch vor der Kühlbox.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Aber letztendlich war das Drehen des Fahrersitzes eher eine elende Aktion, haben wir dann gelassen.
    Hm ja, beim Händler war das ein wenig Honk, stimmt schon. Hoffe das spielt sich ein.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Legende:
    K) Platte für den Gaskocher, quer vorm Fenster.
    Die Platte ist an einem Steher am rechten hinteren Ende der Küchenbox befestigt. Dadurch soll die Schiene für den Cali-Tisch auf voller Länge nutzbar bleiben, um den Tisch auch mal nahe an die vorderen Sitze bringen zu können.

    Instabil, Gewicht eines Topfes mit Inhalt nicht vergessen. Könnte relativ schnell eine kleinere oder größere Katastrophe geben.
    ​
    Stabilität steht da bei den Herausforderung, keine Frage.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Alternativ - und die wahrscheinlichere Variante:
    T2) Obere Schranktür klappt als Tisch hoch.

    Statik - bei größerer Last klappt das Teil ev. nach unten. Verletzungsgefahr. Und einige Teile fallen beim Öffnen der Klappe sicherlich gleich mal raus.
    Stabile Klappkonsolen links und rechts an der Öffnung. Kleine Aufkantung unten, vielleicht ein Netz - das halte ich für lösbar.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    B) "Einhausung" für die Kühlbox auf Aufzug (gestrichelt).

    Wenn die Kühlbox dann reinpasst ? Muss man immer ausziehen, d. h. im Fahrzeug muss man diesen Platz frei haben, die Kühlbox ist "am Boden", immer ganz nach unten bücken.
    Ob die passt ist in der Tat fraglich! Zu den Mahlzeiten ja, sonst is ma ja ned ständig am Kühlschrank.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Alternativ: Staubox, die Kühlbox ist dann zwischen den Vordersitzen.

    Wirklich ? Den Durchgang verschließen ?
    Is im T4 im Moment auch so. Durchgang ist nicht das Thema, empfinde ich nicht als störend. Ist ja nicht so dass der Gang zum Westflügel führt, daher kaum frequentiert. Ist also eigentlich eine der wenigen Platzreserven die man noch sinnvoll erschließen kann. Was eher dagegen spricht ist das drehen der Sitze. Für den Vorgang müsste die Kühlbox auch beladen halbwegs gut zu verschieben sein.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Warum ein fest eingebauter Wassertank ? Haben wir schon lange nicht mehr - flexibler Kanister, besser zum Auffüllen, kann man auch draußen verwenden, ... Wassereinbauten werden klar überbewertet.
    Der Faltkanister fällt aktuell gern mal irgendwo rum, wird von a) nach b) geräumt, Topf befüllen ist je nach Füllgrad auch wenig ergonomisch. Daher der Gedanke. Schön wenn es sich lösen lässt, ansonsten aber kein Muss.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Das wird wirklich ein Minischrank. Deswegen habe ich persönlich von einem derartigen Teil Abstand genommen.
    Hast Du die Schublade unter der Sitzbank im Focus ? Hier gibt es viel Stauraum.
    Jupp! Nachdem der Kofferraum aber wegen dem Sportzeug wegfällt (im T4 bisher Lager, Sportsäcke wandert zwischen MFB und Vordersitzen hin und her) bin ich nicht sicher ob das reichen wird. Als kleines Lager und Speisekammer bestimmt, ein bisschen mehr, bequemer zugänglicher Raum für Kleinzeugs und Kochzubehör wäre halt fein.

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Das wird wirklich ein Minischrank. Deswegen habe ich persönlich von einem derartigen Teil Abstand genommen.
    Du hast die "Ölschublade" im Staukasten gesehen ? Da kannst Du noch einige Dinge griffbereit unterbringen.
    Auf jeden Fall, super genutzt!

    Zitat Zitat von Klaus-TDI Beitrag anzeigen
    Letztendlich hatten hatten wir im Campingbetrieb die Alubox auf dem AHK-Träger, den Bierkasten-Heckauszug, den modifizierten Staukasten, die CF 35 auf dem Slider und eine Kunststoffkiste, passend unter der ausgezogenen CF 35 (in dem 40 cm-Bereich) - Position B. Die konnte man entfernen, so man den Platz benötigte.
    So wenig wie möglich im Festeinbaumodus (außerhalb des Staukastens). Dann kann man sich das Wenige an Innenraum erhalten.
    Mal von der AHK-Box abgesehen war das lange "Wunschausstattung". Zwischendurch wieder verworfen, wandert aber mittlerweile wieder hoch auf der Liste.

    Nur wie in der Variante noch 'nen kleinen Kaffee- / Schnibbeltisch und den Kocher fix in Fensternähe unterkriegen?
    Glaub du hast irgendwo mal kommentiert, dass ihr dann eh nicht drinnen gekocht habt. Wir sind Sommer wie Winter unterwegs und außer Grillen und Braten wird eigentlich alles drin gekocht. Schiebefenster auf, alles gut.

  5. #25

    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    1.001
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    Kein Fahrzeug

    Zugelassen als
    -

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Richtig - wir kochen nicht Indoor, sondern Outdoor.
    Keinen wandernden Faltkanister, sondern eine Kanister-im-Holster-Variante.
    Die Kühlbox - die unterschätzte Schublade. Das ist die meistfrequentierte Kiste - im Sommer, kaltes Bier, permanent.
    Der Zugang sollte optimal sein.
    Kühlbox - Position zwischen den Sitzen: Nicht nur das Drehen der Sitze, auch der Aufstieg in den ersten Stock könnte leichter sein.
    Teste erst mal.

    Du findest ein optimales Konzept - für Eure Nutzung.
    Aber warte bis der T6 da ist, nimm den Meterstab und dann los.
    Meine ehemaligen Vorabplanungen waren für die Tonne.
    Letztendlich fehlt immer der eine oder andere Zentimeter.
    Grüße
    Klaus-TDI

  6. #26

    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    6
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Bestellt für 1. Quartal 2018

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    Extras
    2er-Sitzbank, Landstrom

    Umbauten
    Indel B TB 18

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Der Aufstieg ist nicht so das Thema. Sind bisher konsequente Untenschläfer. Gut, im T6 ist es oben ein gutes Stück komfortabler als im T4, aber wärmer wird’s dadurch im Winter auch nicht.

    Ansonsten hast du natürlich Recht. Der Bus vor der Haustür würde die Überlegungen deutlich erleichtern. Möchte die Zeit halt schon mal nutzen um ein paar Ideen parat zu haben. Mit den Ideen im Kopf mal anwohnen und dann wird entschieden.

    Gruß
    Christian

  7. #27
    Avatar von calihope
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Südsteiermark (A)
    Beiträge
    196
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    seit 1985 immer Allrad

    Interessen
    Reisen, Kultur, div. Sport, Obstgarten

    Beruf
    Landarzt

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    03/2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Reflexsilber

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    BEACH EDITION, Faltenbalg blau, LSH, AHK, Markise schwarz, Piepser+Cam, Akustikpaket, 230V, Sperrdifferential, Stabis verstärkt,

    Umbauten
    James 3.0 bei 2-er Bank, Heckdachablage von CC ; Calicave+Calicap, CC-Fenstertasche links,

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Servus, LittleDaisy,
    hab mir auch für eine kleinstmögliche Eigenlösung mal Gedanken gemacht - hab sie mal für dich adaptiert skizziert. Wir haben das CC James 3.0. bei 2-er-Bank
    In dieser Phase hab ich meine Gedanken auch an MAXXCAMP für die Entwicklung des "Willy" dort eingebracht, du kannst mein mail an die Firma oben im Thread "Willy" irgendwo oben finden.

    Mein Gedankengang: warum muß die Kühlbox immer unten sein? (statisch ja gut) - wenn oben, spar ich Auszüge und Breite.
    Voraussetzungen:
    Kühlbox Waeco CDF26: Maße: 550x425x260, 1/3 weniger Stromverbrauch als die 35er, 11/2l-Flaschen stehend hinein-Platzersparnis! - mir die sympathischste Box
    Bright Spark-Kocher: Maße: 345x285
    Staubox : Höhe > 285 innen für Kocherunterbringung
    -- so komme ich auf ein Modul mit ca 300 x 580 x 740
    das Ganze noch mit Wasser/Abwasch - ?- unmöglich oder: "geht net, gibt`s net" ?
    Nebenbei: du hast in deiner Skizze mit der 2-er-Bank gearbeitet, hast du nicht die 3-er ? (5 Pers.)
    Vielleicht ist bei meinem Gedankengang etwas dabei,
    Gruß, Fritz
    Scan 5.jpeg

  8. #28

    Registriert seit
    28.01.2017
    Beiträge
    6
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Bestellt für 1. Quartal 2018

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    Extras
    2er-Sitzbank, Landstrom

    Umbauten
    Indel B TB 18

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Servus Fritz,

    Die Idee mit der Kühlbox oben hat auch was, ja!
    was du da skizzierst ist nahe an dem Tischgestell von Klaus-TDI http://t5-wiki.de/w/index.php?title=...0150201083840&. In der Form, als Gestell aus Profilen, wäre der Platz unter der Külbox auch variabel nutzbar. Das Füße kriegt man am Boden auch unter das Gestell, egal wie breit das ist.

    Wegen der Skizze mit der 2er Bank:
    Bin mir jetzt nicht sicher ob du damit meine gemeint hast.

    Hatte mich hier mal eingeklinkt weil ich grundsätzlich am ähnlichen Problem hänge - allerdings mit 2er Bank. Nicht unbedingt OT, allerdings eine andere Ausgangssituation wie die von LittleDaisy.

    LittleDaisy hatte ja mal den SC-Minimaltisch ins Spiel gebracht. Hab mal in die Richtung weiter überlegt. Der SC-Tisch ist in erste Linie ein Klapptisch mit ein wenig Stauraum dahinter. Ein bisschen Stauraum in der Verkleidung bring ja der Beach schon mit, fehlt also nur noch der Tisch.

    Wie wär's denn damit?
    Foto 19.11.17, 16 24 50.jpg

    - Zwei Steher aus Aluprofil
    - Tisch an Klappkonsolen vorne dran
    - Zwei Platten dran, die obere verschiebt man nach hinten in Richtung Fenster. Die könnte z.B. einen Kocher aufnehmen
    - Ablagen in der Verkleidung bleiben nutzbar
    - Stabilität durch Bodenplatte, in der 2er Variante ist der linke Steher auch noch an der Staubox befestigt
    - Breite der Konstruktion könnte an die 2er- und 3er-Bank angepasst werden

    Die Höhe der Konstruktion ist mir in der Skizze etwas missglückt. Wäre fein, wenn der Originaltisch noch über die ganze länge der Schiene laufen könnte, wenn der Tisch am Gestell hochgeklappt ist. Eine Querstrebe zwischen den Stehern fehlt auch noch in der Skizze, um das Gestell "statisch bestimmt" zu machen.

    Hier noch in der Draufsicht, sollte die Position deutlicher machen:
    Foto 19.11.17, 16 25 46.jpg

    Die obere Platte (hier rechts) würde im hochgeklappten Zustand noch den Platz zwischen den Stehern (X) und dem Fenster nutzen. Man schiebt die Platte also über die Steher hinweg in Richtung Fenster.
    Der rechte Steher (hier unten) müsste wohl noch ein wenig in Richtung Sitz (hier in gedrehter Position) wandern um die Ablage in der Verkleidung besser zugänglich zu machen.

    Zu einer Bemaßung möchte ich mich hier auch nicht hinreißen lassen, da ich im Moment nur mit Fotos arbeiten kann. Maßstab ist dadurch wohl auch nicht ganz stimmig.

    Geht mir erstmal nur um's Konzept!

    Gruß
    Christian

  9. #29
    Avatar von calihope
    Registriert seit
    28.12.2014
    Ort
    Südsteiermark (A)
    Beiträge
    196
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    seit 1985 immer Allrad

    Interessen
    Reisen, Kultur, div. Sport, Obstgarten

    Beruf
    Landarzt

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    03/2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Reflexsilber

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    BEACH EDITION, Faltenbalg blau, LSH, AHK, Markise schwarz, Piepser+Cam, Akustikpaket, 230V, Sperrdifferential, Stabis verstärkt,

    Umbauten
    James 3.0 bei 2-er Bank, Heckdachablage von CC ; Calicave+Calicap, CC-Fenstertasche links,

    AW: Küchenmodul für T6 Beach UND drehbarer Fahrersitz - Tipps?

    Ja, Christian,
    ich habe deine Skizze angenommenn als eine von LittleDaisy.
    Die Maße hab ich genommen durch die Breite +Blende des Küchenmodul CC James : = 570 .
    Ich habe, bei 2-er-Bank die Staubox durch Adaptation (Loch einschneiden bei Radkasten , nach hinten schieben ca 150 ) und Kürzen des MFB um diesen (150) Betrag, dadurch das James leicht reinstellen können.
    Dadurch verkürzt sich die Bettlänge der 2-er-Bank von ca 2030 auf 1880. Wenn die Bettlänge passt, diese Adaptationen sind leicht in 1 h erledigt. Außerdem gewinnt man an freien Innenraumboden in der Liegeposition der 2-er-Bank um 150.
    Dann hätte man bei meiner Kümo-minimal-Idee zur Sitzkonsole ca 270 - da könnte man wandseitig gut einen Kanister unterbringen und auch den rechten Fuß, denke ich.
    Auf ein Gelingen des Gedankens zur Tat !
    Gruß, Fritz

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Neues Küchenmodul "Willy" von MAXXCAMP für Beach
    Von calihope im Forum VW California Möbel und Ausbau
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.11.2017, 18:08
  2. Küchenmodul - Eigenbau Beach 3erBank: Maße?
    Von splatterspace im Forum VW California Möbel und Ausbau
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 25.10.2017, 23:09
  3. Verkaufe VW T5/T6 drehbarer/ klappbarer Einzelsitz Drehsitz | Califonia Beach | Design Takato
    Von CaliBeach_1910 im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 16:35
  4. Beach T6: Verkabelung unter Fahrersitz ein Gag?
    Von Reflexsilber im Forum T6 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.09.2016, 13:37
  5. Drehbarer Fahrersitz
    Von Taylan407 im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 13:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •