logo sandy
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Thema: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

  1. #31


    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    11
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    immer BMW E30 und seit 2004 Westi Joker T3 mit Klappdach

    Interessen
    Bus, Camping, Bayern, Skandinavien

    Fahrzeug
    T6 Interessiert

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Hallo Heike,
    das kenne ich auch. Viele Jahre waren wir mit unseren Motorrädern und einfachen Zelten im Urlaub. Minimalistischer ging das fast nicht. Und es war super. Dann der T3 für 3000 Euro, diesen selbst herrichten und damit die Urlaube geniessen. Schöne Urlaube haben nicht unbedingt etwas mit dem Preis des Gefährtes zu tun.
    Wir habe aber auch schon auf Plätzen neben Womos gestanden, für deren Wert man ein Haus kaufen kann.
    Ob die mehr Campinggenuss hatten, ich weiss es nicht.
    Jeder wie er kann bzw, wie er mag.

  2. #32
    Avatar von Kartoffelsalat
    Registriert seit
    04.03.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    234
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Selbstständig

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    08/16

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Mojawe Beige Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Berg Abfahrassistent, Differenzialsperre, verstärkte Stabilisatoren, LSH, AHK, Tempomat, Park Pilot, MFA, Privacy, Sitzheizung, Markise, Maxxcamp Modul Max und Henry, 230 Volt Aussenanschluss.......

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Es liegt wohl auch darin begründet, dass ein gewisser Zuwachs an Komfort dem Alter geschuldet ist.
    Ich habe heute keine Lust mehr auf Luftmatratze und co, wobei ich immer noch mein erstes JW Zelt habe, und es nicht hergebe.
    Der Wohnwagen ist auch noch da, und da muss ich zugeben, dass der California in Sachen Komfort ein Rückschritt ist.

    Der California ist eine wunderbare Komposition aus Zelt, Trigano und Wohnwagen.
    Leider ist er etwas zu einem Lifestyle Produkt verkommen, gekauft von Personen, die mit Campen wenig oder nichts zu tun haben, und nur die Abenteuerlust im Alter suggerieren soll.

  3. #33

    Registriert seit
    15.02.2016
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    29
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    R4, Polo, Golf1/2, Espace, Galaxy, T4 Cali, T5.1 Cali

    Interessen
    Reisen, Ski, Photographieren

    Beruf
    (Un)ruhestand

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    30.03.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Night Blue

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Markise, Xenon, AHK-Vorb., LM Felgen, WR 215/60 17 auf Stahl

    Umbauten
    Originlveloträger vom T5.1

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    gekauft von Personen, die mit Campen wenig oder nichts zu tun haben, und nur die Abenteuerlust im Alter suggerieren soll.[/QUOTE]

    Sorry,

    finde diese Bemerkung anmassend und unnötig denn Du wirst hoffentlich auch mal älter und vielleicht gescheiter als die hier verunglimpften Ü50

  4. #34
    Avatar von callivan
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    1.340
    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    06.04.2010

    Modelljahr
    A

    VIN
    25xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Hallo,
    ich fühle mich nicht verunglimpft, bin auch Ü50. ... und ja, wir haben mehr Komfort und noch schnellere, bessere Mobilität gesucht und gefunden. Auch die großen Dicken haben sicher ihre Berechtigung. Alles hat seine Zeit.
    Aber ich finde durchaus, dass leider die Zeit, wo Camping auf Campingplätzen ursprünglich war, vorbei sind. Es gibt kaum noch einfache Plätze ohne den Versuch der Platzbetreiber, Animation für alle Fälle zu bieten.
    Wir fahren auch gern mal auf einen Platz mit einfachsten, sauberen Sanitäranlagen ohne weitere Versorgung, sprich Brötchen, Gaststätte, ...
    Zelten ohne Strom & Co. ... das war unser Ding. Allerdings ist es dann schon sehr anstrengend, Calinisten als Nachbarn zu haben. Das hat aber überhaupt nichts mit Ü50 zu tun.
    Also fühl dich bitte nicht angegriffen!
    Viele Grüße von Heike!
    __________________________________________________ _____________________
    "Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein."
    Johann Wolfgang von Goethe

  5. #35
    Avatar von Binou
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    5-Seen-Land in Oberbayern
    Beiträge
    394
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Zwei T5.1 California, der erste gewandelt, den 2. über 200tsd.km in 9 Jahren gefahren

    Interessen
    Reisen, Natur, div. Sportarten, chillen

    Beruf
    Habe fertig

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3.4.2017

    Modelljahr
    H

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss und Kirschrot

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    4Kanal-Luftfahrwerk GS rote Schutzfolierung im unteren Bereich rote Auslegware passgenau für den Boden

    Umbauten
    Lautsprecher + Gitter + hintere Kopfstützen ausgebaut, Spatz Sonnensegel statt Markise, 2 Querstangen unter dem Dach (vorne zwischen den Griffen) und hinten) für Trocknungszwecke, kurze Ablagen seitlich links (o,7m) und rechts (0,5m) unter dem Dachbett, 60cm LED-Leuchte mit 50cm Anschlusskab

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Zitat Zitat von Flo83 Beitrag anzeigen
    Ich finde es ist nicht mehr ganz so leicht mit einem T6 Kontakt zu einem T3 Fahrer zu schließen.
    Heute gerade das Gegenteil erfahren: Hab meinen neben seinen "Uropa" auf einem Strandparkplatz in Portugal gestellt und wir haben uns angeregt 2 Stunden unterhalten. Über unsere Busse und das Leben im Allgemeinen.
    Ein junger Mann aus Wesel, der in Lissabon lebt. Hat seinen T3 vor 5 Jahren für 7000,-Euro gekauft mit Reimo-Einrichtung und H-Kennzeichen. Voll zufrieden. In Portugal auch im Winter ;-)
    Viele Grüße von
    Sybille, die in dem mit den roten Ohren schwebt

  6. #36
    Avatar von Kartoffelsalat
    Registriert seit
    04.03.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    234
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Selbstständig

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    08/16

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Mojawe Beige Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Berg Abfahrassistent, Differenzialsperre, verstärkte Stabilisatoren, LSH, AHK, Tempomat, Park Pilot, MFA, Privacy, Sitzheizung, Markise, Maxxcamp Modul Max und Henry, 230 Volt Aussenanschluss.......

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Hallo cali0115,

    ich befinde mich bereits an dieser Zeitschranke. Es ging auch nicht darum, einen Personenkreis zu verunglimpfen, sondern beruht lediglich auf Erfahrungen aus meinem langjährigen Camperdasein.

  7. #37
    Avatar von Binou
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    5-Seen-Land in Oberbayern
    Beiträge
    394
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Zwei T5.1 California, der erste gewandelt, den 2. über 200tsd.km in 9 Jahren gefahren

    Interessen
    Reisen, Natur, div. Sportarten, chillen

    Beruf
    Habe fertig

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3.4.2017

    Modelljahr
    H

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss und Kirschrot

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    4Kanal-Luftfahrwerk GS rote Schutzfolierung im unteren Bereich rote Auslegware passgenau für den Boden

    Umbauten
    Lautsprecher + Gitter + hintere Kopfstützen ausgebaut, Spatz Sonnensegel statt Markise, 2 Querstangen unter dem Dach (vorne zwischen den Griffen) und hinten) für Trocknungszwecke, kurze Ablagen seitlich links (o,7m) und rechts (0,5m) unter dem Dachbett, 60cm LED-Leuchte mit 50cm Anschlusskab

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Zitat Zitat von Binou Beitrag anzeigen
    Hab meinen neben seinen "Uropa" auf einem Strandparkplatz in Portugal gestellt
    Die Fahrer haben sich unterhalten, die Busse auch? ;-)
    Die Vererbung der Farbe war zu schön.

    Sorry, musste das Foto erst verkleinern... Und trotzdem noch zu groß für den Webstick und die 10 min..?

    17P03Nov 01.JPG
    Viele Grüße von
    Sybille, die in dem mit den roten Ohren schwebt

  8. #38
    Avatar von Hyperion
    Registriert seit
    18.03.2017
    Ort
    Schweiz / Aargau
    Beiträge
    364
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Hörbücher, Nähen, Musik

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    09.2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss und Kirschrot

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    230V, LED, Markise etc.

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Zitat Zitat von Binou Beitrag anzeigen
    Die Fahrer haben sich unterhalten, die Busse auch? ;-)
    Die Vererbung der Farbe war zu schön.

    Sorry, musste das Foto erst verkleinern... Und trotzdem noch zu groß für den Webstick und die 10 min..?

    17P03Nov 01.JPG

    Sehr schön!
    Cooles Dach von Uropa!

    Grüsse
    Nicole

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    "Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet."
    (Mark Twain)




  9. #39
    Avatar von Binou
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    5-Seen-Land in Oberbayern
    Beiträge
    394
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Zwei T5.1 California, der erste gewandelt, den 2. über 200tsd.km in 9 Jahren gefahren

    Interessen
    Reisen, Natur, div. Sportarten, chillen

    Beruf
    Habe fertig

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3.4.2017

    Modelljahr
    H

    VIN
    12xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss und Kirschrot

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    4Kanal-Luftfahrwerk GS rote Schutzfolierung im unteren Bereich rote Auslegware passgenau für den Boden

    Umbauten
    Lautsprecher + Gitter + hintere Kopfstützen ausgebaut, Spatz Sonnensegel statt Markise, 2 Querstangen unter dem Dach (vorne zwischen den Griffen) und hinten) für Trocknungszwecke, kurze Ablagen seitlich links (o,7m) und rechts (0,5m) unter dem Dachbett, 60cm LED-Leuchte mit 50cm Anschlusskab

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    ... und der T3 ist von Natur aus höher gelegt! Deshalb hat er mir auch den Geheimtipp für die Anfahrt zu einem Stellplatz direkt am Strand gegeben. Und ich hab' großspurig gesagt, dass ich meinen auch höher fahren kann...
    Dazu hatte er Ganzjahresreifen drauf, die sehr schön grobstollig waren...

    @callivan: In der Bretagne findest Du einige der Municipal-Plätze, die Deinen Kriterien voll entsprechen. Auch kein WIFI, dafür bei Bestellung am Vorabend frisches Baguette!
    Viele Grüße von
    Sybille, die in dem mit den roten Ohren schwebt

  10. #40


    Registriert seit
    23.10.2017
    Beiträge
    11
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    immer BMW E30 und seit 2004 Westi Joker T3 mit Klappdach

    Interessen
    Bus, Camping, Bayern, Skandinavien

    Fahrzeug
    T6 Interessiert

    Farbe
    -

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Vom T3 Joker zum T6 Cali? - viele Fragen

    Sybille, was für ein geniales Bild! Solltest du direkt an VW schicken.
    Vielleicht kann ich so ein Bild mal bei mir im Hof machen, wenn min Plan aufgeht.

    Die von euch angesprochenen einfachen Plätze gibt es schon noch.
    Wir sind seit den Jungs eher im kleineren Umkreis unterwegs aber gerade in Bayern waren wir eigentlich immer auf solchen Plätzen. Klein, gemütlich, mit Brötchendienst bei Vorbestellung - perfekt.
    Die letzten paar Nachbarn fuhren Ford Transit Eigenbaucamper, T4, Opel Vivaro und ähnliches.
    Aber auch auf diesen Plätzen stehen sehr nette meist ältere Paare in Voll-Womos, die aber im Prinzip das gleiche Camperleben geführt haben wie wir.
    Dass man mit 70 nicht mehr in einem Tx herumkrabbeln möchte, kann ich schon nachvollziehen.
    Oft kommt man aber gerade mit so coolen "alten" ins Gespräch, da die vor 25 Jahren ja auch meist mit Bussen und ihren Kindern unterwegs waren. Mit neuen T3 z.B.
    Alles eine Frage der inneren Einstellung, weniger des Fahrzeuges. Camper eben

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cali T6, viele Fragen
    Von roadrunner im Forum T6 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 16:55
  2. Island mit 2WD - viele Fragen...
    Von DerSalzmann im Forum Reisevorhaben
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 11:15
  3. Winterreifen/-felgenkombi 17'' oder 18'' , grau oder schwarz..viele Fragen
    Von direx im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 13:55
  4. welche Standheizung im Comfortline.? Fragen, Fragen, Fragen
    Von Spiderpig im Forum T5.2 Luftstandheizung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 15:14
  5. Komfortschlafauflage viele Fragen???
    Von holzwurm70 im Forum VW California Betten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 19:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •