logo sandy
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

  1. #1

    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    an 3 Flüssen
    Beiträge
    23
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Mountainbiken, Skitour,

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    16.08.2017

    Modelljahr
    5

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    noch am überlegen - Iso-Top, Utility, Folie, EZone Sitzbezüge, und hoffentlich noch a bissl was demnächst

    Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich bin hier schon ein paar Jahre dabei, aber die letzten 2 eher lesend.
    Nun bekommen wir nächste Woche unseren Cost und wollen damit dieses Jahr unbedingt nochmal ans Meer.
    Urlaub hätten wir von 27. September bis 8. Oktober. Das ist nicht soooo viel aber wir möchten eine kleine Rundreise nach Korsika machen. Wir waren dort noch nie.
    Wir haben 2 Kids, 3 und 5, somit gehts dieses Jahr noch ausserhalb der Ferien. Nächstes Jahr nicht mehr.
    Wir möchten dann über Gardasee und Florenz (oder ähnlich) von Livornia nach Bastia mit der Fähre und dann dachten wir 6-7 Tage auf der Insel bleiben, also von Fr 29.8 bis Fr. 6.10 und dann in 2 Etappen wieder heim.
    Wir dachten dabei an einem Campingplatz im Osten wo wir mal 2 Nächte bleiben wollen nach der Ankunft, dann ev eine Nacht in einer Bucht bzw im Landesinneren und dann nochmal 3 Nächte im Westen, da dachte ich an Camping La Morsetta. Wie lange fährt man da ca in Stunden hin und muss ich da den Kindern den Kübel unters Kinn halten vor lauter Kurven ? ;-) Ich meine von der Ostküste aus startend.
    Dann wieder zurück nach Bastia und in 2 Tagen wieder heim nach Passau.
    Mir wäre sehr geholfen, wenn Ihr mir ggfs noch 2 oder 3 Campingplätze mit schönen flachem Strand für die Kinder empfehlen könntet die zu der Zeit auch noch offen haben und die auch ev ein Restaurant haben.
    Da dies unser erster größerer Urlaub mit dem Bus wird (nach 2 Jahren Beach mit Maxxcamp) wollen wir nicht jede Nacht umziehen und es ein bisschen ruhiger angehen. Die Anfahrt ist eh schon weit genug.
    Liegt auf der Strecke zu La Morsetta auch ne Stelle zum Gumpenbaden, oder ist es Ende September dafür schon zu kalt ?
    Reicht es eurer Meinung ein Fährticket bei Abfahrt zu kaufen ohne zu reservieren oder soll ich reservieren und könnte man dann ggfs die Rückfahrt auch 1 oder 2 Tage nach vorne schieben, wernn das Wetter schlecht ist. (von Norwegen heim ging das meistens)
    Ansonsten bin ich auch natürlich für Ausflugstipps im besagten Gebiet bei Nichtbadewetter sehr dankbar:-)
    Vielen Dank schon mal vorab an Euch

  2. #2

    Registriert seit
    03.03.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    124
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW Golf 3 GTD, VW Touran

    Interessen
    Windsurfen, Snowboarden, Mountainbike, Laufen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    16.06.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Sonnensegel, Fly Out Seitenfenster, Fenstertasche, Vorzelt Outwell Country Road SA, Cobb Grill, Air Safe, Porta Potti, Calibed Roof, LS Rainbow IL 8.3 inkl. Türdämmung, Sitzbezüge (Apona Surf), Thule Wall Organizer, Ecomat 2000 Select, Dachträger, Fahrradträger, Quechua Base Seconds

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Hallo!

    Wir waren kürzlich mit 2 Kindern (2+4) wieder auf Korsika und vor 2 Jahren auch einmal in den letzten beiden Septemberwochen. Insbesondere morgens beim Frühstück war es zu dieser Zeit schon recht frisch, auch mit Regen muss man durchaus mal rechnen. Wenn einem das nichts ausmacht, ist es aber eine schöne Zeit, da das Wasser noch warm und die Insel relativ leer ist. Zum Ankommen nutzen wir immer den CP Marina d'Aléria an der Ostküste, da gibt es schöne Stellplätze direkt am Meer und ein gutes Restaurant. Zum Gumpenbaden bietet sich der Bavellapass z. B. am CP U Ponte Grossu an, das lässt sich aber auch als Tagesausflug von Aléria aus gut machen. Zur und an der Westküste ist es schon eine ziemlich zeitaufwändige Fahrerei und für Kinder, die zur Übelkeit neigen, manchmal etwas hart. Besser zu erreichen ist die Nordwestküste, da standen wir mal eine Nacht auf dem CP Le Bodri südlich von L'ile Rousse und haben am nächsten Tag auch die Fähre zurück von L'ile Rousse genommen. Die Strecke von Aléria über Corte nach L'ile Rousse ist gut ausgebaut, und Corte ist definitiv einen Zwischenstopp wert. Unsere Fährüberfahrten buchen wir meistens online ein paar Tage vorher, wir bevorzugen zwecks besserer Ausnutzung der knapp bemessenen Urlaubstage die Nachtfähre ab/bis Savona, die meistens sogar günstiger ist als die Überfahrt von/nach Livorno. Je nach Wochentag gibt es von Livorno in der Nebensaison manchmal nur eine Fahrt um 8 Uhr, was dann vom Gardasee aus ohne zusätzliche Übernachtung kaum zu schaffen ist. Dadurch kann der routenplanerisch zunächst unsinnig erscheinende Schlenker nach Westen Richtung Genua/Savona durchaus sinnvoll sein. Ohne Ticket zur Fähre würde ich nicht empfehlen, da es in der Nebensaison zwar weniger Leute, aber eben auch weniger Überfahrten gibt. Außerdem ist das Onlinebuchen auch via Handy absolut komfortabel, das Ticket muss nicht einmal ausgedruckt werden.

    Viele Grüße und einen schönen Urlaub
    Wulf

  3. #3
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.396
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10. 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, bald Polyroof Ausstellfenster, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend u.a.

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Hallo,
    Super die ganzen Tipps. Wir werden Anfang September nach Korsika aufbrechen, vom Gardasee aus über Livorno mit Corsica-Ferries nach Bastia. Abfahrt 11:15h, das lässt sich gut vom Gardasee aus machen. Rückfahrt dann 10 Tage später mit der Schnellfähre direkt nach Elba - Portoferraio. Fährt nur 1x in der Woche, früh um 7:00h. Fahrzeit 1,5h. Ich habe auch beide Fähren online vorgebucht.
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  4. #4

    Registriert seit
    09.12.2013
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    421
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Da war mal ein T3 Multivan Whitestar, zuletzt Renault Espace JK, jetzt kommt der California Edition...

    Interessen
    Bergsport, Wintersport, Mountainbiken,...

    Beruf
    Skifahren... *g*

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    Februar 2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Dies und das... Und natürlich der Heckträger für unsere Mountainbikes!

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Zitat Zitat von ibgmg Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Super die ganzen Tipps. Wir werden Anfang September nach Korsika aufbrechen, vom Gardasee aus über Livorno mit Corsica-Ferries nach Bastia. Abfahrt 11:15h, das lässt sich gut vom Gardasee aus machen. Rückfahrt dann 10 Tage später mit der Schnellfähre direkt nach Elba - Portoferraio. Fährt nur 1x in der Woche, früh um 7:00h. Fahrzeit 1,5h. Ich habe auch beide Fähren online vorgebucht.
    Hallo Markus!

    Nach Elba? Kann man dann gleich auf der Fähre bis Piombino drauf bleiben?
    Ansonsten dürfte das ja mit runter und wieder rauf zeitlich keinen Vorteil bringen, oder?

    Grüsse,
    Andreas

  5. #5
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.396
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10. 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, bald Polyroof Ausstellfenster, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend u.a.

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Zitat Zitat von Andreas Garmisch Beitrag anzeigen
    Hallo Markus!

    Nach Elba? Kann man dann gleich auf der Fähre bis Piombino drauf bleiben?
    Ansonsten dürfte das ja mit runter und wieder rauf zeitlich keinen Vorteil bringen, oder?

    Grüsse,
    Andreas
    Hallo Andreas,

    Das weis ich garnicht, wir bleiben ja noch eine gute Woche auf Elba, zum entspannen
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  6. #6

    Registriert seit
    09.12.2013
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    421
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Da war mal ein T3 Multivan Whitestar, zuletzt Renault Espace JK, jetzt kommt der California Edition...

    Interessen
    Bergsport, Wintersport, Mountainbiken,...

    Beruf
    Skifahren... *g*

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    Februar 2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Dies und das... Und natürlich der Heckträger für unsere Mountainbikes!

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    ...ah okay - ja dann!

    Übrigens hab ich bei den letzten Buchungen immer die Erfahrung gemacht,
    dass Moby deutlich günstiger war als Corsica- / Sardinia-Ferries!

  7. #7
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.396
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10. 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, bald Polyroof Ausstellfenster, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend u.a.

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Eigentlich nur marginal, aber Moby hat für uns keine passenden Abfahrtszeiten. Die Direktverbindung zwischen Bastia und Portoferraio gibt es auch nur von Corsica-Ferries.
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  8. #8


    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    an 3 Flüssen
    Beiträge
    23
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Mountainbiken, Skitour,

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    16.08.2017

    Modelljahr
    5

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    noch am überlegen - Iso-Top, Utility, Folie, EZone Sitzbezüge, und hoffentlich noch a bissl was demnächst

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Hallo Wulf,

    recht herzlichen Dank schon mal für die detaillierten Tips. Die Campingplätze haben wir online angeschaut und finden wir prima.
    Die Geschichte mit der Fähre müssen wir nochmal genauer prüfen, Ascona hatten wir ehrlich gesagt nicht am Radarschirm :-)
    Aber Fahrt über Nacht wäre für die Kids natürlich Zitat "cooloo" - und für die Eltern vermutlich auch angenehm (er) :-)

    Momentan feilen wir an der "Erstausstattung" für den Bus und wollen mal in den nächsten Wochen noch am WE rumtesten....

    Landstrom gibts auf den Campings, oder ? Wieveil Meter Kabel sollte man da dabeihaben ? Reichen da 20m ?

    Danke & Gruss

    Zitat Zitat von Wudoc Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Wir waren kürzlich mit 2 Kindern (2+4) wieder auf Korsika und vor 2 Jahren auch einmal in den letzten beiden Septemberwochen. Insbesondere morgens beim Frühstück war es zu dieser Zeit schon recht frisch, auch mit Regen muss man durchaus mal rechnen. Wenn einem das nichts ausmacht, ist es aber eine schöne Zeit, da das Wasser noch warm und die Insel relativ leer ist. Zum Ankommen nutzen wir immer den CP Marina d'Aléria an der Ostküste, da gibt es schöne Stellplätze direkt am Meer und ein gutes Restaurant. Zum Gumpenbaden bietet sich der Bavellapass z. B. am CP U Ponte Grossu an, das lässt sich aber auch als Tagesausflug von Aléria aus gut machen. Zur und an der Westküste ist es schon eine ziemlich zeitaufwändige Fahrerei und für Kinder, die zur Übelkeit neigen, manchmal etwas hart. Besser zu erreichen ist die Nordwestküste, da standen wir mal eine Nacht auf dem CP Le Bodri südlich von L'ile Rousse und haben am nächsten Tag auch die Fähre zurück von L'ile Rousse genommen. Die Strecke von Aléria über Corte nach L'ile Rousse ist gut ausgebaut, und Corte ist definitiv einen Zwischenstopp wert. Unsere Fährüberfahrten buchen wir meistens online ein paar Tage vorher, wir bevorzugen zwecks besserer Ausnutzung der knapp bemessenen Urlaubstage die Nachtfähre ab/bis Savona, die meistens sogar günstiger ist als die Überfahrt von/nach Livorno. Je nach Wochentag gibt es von Livorno in der Nebensaison manchmal nur eine Fahrt um 8 Uhr, was dann vom Gardasee aus ohne zusätzliche Übernachtung kaum zu schaffen ist. Dadurch kann der routenplanerisch zunächst unsinnig erscheinende Schlenker nach Westen Richtung Genua/Savona durchaus sinnvoll sein. Ohne Ticket zur Fähre würde ich nicht empfehlen, da es in der Nebensaison zwar weniger Leute, aber eben auch weniger Überfahrten gibt. Außerdem ist das Onlinebuchen auch via Handy absolut komfortabel, das Ticket muss nicht einmal ausgedruckt werden.

    Viele Grüße und einen schönen Urlaub
    Wulf

  9. #9


    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    an 3 Flüssen
    Beiträge
    23
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Mountainbiken, Skitour,

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    16.08.2017

    Modelljahr
    5

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    noch am überlegen - Iso-Top, Utility, Folie, EZone Sitzbezüge, und hoffentlich noch a bissl was demnächst

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Grad die Nachtfähre Savona - Bastia und Bastia - Savone gebucht :-)
    Danke für den Tipp - wir berichten wie es war
    VG
    Hambe

  10. #10
    Avatar von radlrob
    Registriert seit
    12.01.2016
    Beiträge
    657
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    VW Polo, Renault 19, Barkas, Mitsubishi Galant, VW Caddy

    Interessen
    Reisen, Fotografieren

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    01.05.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Blackberry

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Zugelassen als
    -

    AW: Korsika Ende September mit 2 Kids (3 und 5) zum baden ... Campingsplätze gesucht

    Mit "La Morsetta" seid ihr ja dicht am Strand von Crovani. Für Kids (und Göttergattin) super zum Steine Sammeln, zum Baden eher etwas für Mutige. Die Strecke von Calvi dort runter ist allerdings traumhaft, wirklich. Kurvenreich und für empfindliche Beifahrer (südwärts hat der Beifahrer den besten Ausblick ) mitunter eine Herausforderung. Wir haben unterwegs ein Pärchen kennengelernt, das zum Zwecke der ausgiebigen Magenentleerung ein halbes Stündchen Zwangspause machen mussten. Für die Kids: Kommt drauf an. Unsere Kurze hat das nicht gestört. Vermutlich steht des Calilenkers Fahrverhalten in proportionaler Relation zum Brechreiztrigger der Passagiere.

    Falls Ihr es weniger kurvig haben wollt, wäre eine Tour südwärts am Ostufer über
    Caliboard
    nach Bonifacio zum Camping des Iles sicher eine gute Wahl.

    Am Rosemarinu habt Ihr Gumpen in freier Auswahl: Wir waren im Juli dort und hatten selbst zu dieser "Stoßzeit" stellenweise Gumpen für uns alleine. Einfach eine halbe, dreiviertel Stunde flußaufwärts über die Steine und durchs Wasser. Ein schönes Abenteuer für die Kinder und auch für Erwachsene einfach nur grandios. Wer kein Problem mit Höhe hat, kann auch am direkt daneben befindlichen Kletterwald seinen Spass finden. Inkl. Seilrutsche über den (oder die?) Solenzara.

    Camping des Iles in Bonifacio ist außerorts. Er ist recht groß, hat aber sehr schöne, schattige Stellplätze und 1A-Sanitäranlagen. Der Minimarkt dort hat reichlich Auswahl und ist nicht so überteuert, wie man es vermuten würde. Es sind viele Familien auf dem Platz, so dass der Nachwuchs schnell Anschluss findet. Alles Gute ist allerdings nie beisammen: Der "Strand", welcher fussläufig vom Platz zu erreichen ist, ist eher ein Hafen. Alles andere allerdings, inklusive Bonifacio, absolut empfehlenswert.

    Viel Spaß dort!
    Gruß
    Robert

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sardinien Ende September
    Von Tom50354 im Forum Reiseberichte
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.09.2015, 14:24
  2. Korsika August/September
    Von Mario_LL im Forum Reisevorhaben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 10:22
  3. Reiseziele ende September
    Von S4ndm4nn im Forum Reisevorhaben
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 12:33
  4. Istrien Ende September
    Von Limo im Forum Reisevorhaben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 07:25
  5. Florenz Ende September 2010
    Von CaliGypsy im Forum Reiseberichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 05:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •