logo sandy
Seite 57 von 59 ErsteErste ... 7 47 55 56 57 58 59 LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 589

Thema: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

  1. #561
    Avatar von Wuudi
    Registriert seit
    28.07.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    316
    stellt Stellplatz?
    -

    Beruf
    Programmierer

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3. Mai 2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    (mini) custom Soulboxx Heckküche, fixe Doppelhundebox, Doppelheckauszug, Hifi-Upgrade (Steg+Focal)

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Schon klar, aber warum ist das - vor allem (?) - bei ISO-Matten ein Problem?

  2. #562

    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Obfelden
    Beiträge
    454
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Motorrad, Klavier, Keyboard , Orgel, Schach, Reisen, Fotografie, Informatik, Politik

    Beruf
    IT Branche und Politik

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    12.1.2012

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    AHK, Climatronic, RNS510, Markise, Rückfahrkamera, Stabilisatoren, Xenon, Komfort Schlafauflage,

    Umbauten
    WWZH mit T91, Calicape, Windabweiser Seitenfenster, Ladekantenschutz, Doppelschubladen, Brandrup Teppiche und Isomatten, Fliegennetz Schiebetüre, Utilities, Sinus Wechselrichter, Calicave, Tablare Aljo, Schrankrolloschutz Aljo, Fahrradträger für AHK, Quechua Wurfzelt Base Seconds, City Gasgrill, N

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Weil sie Luft und Feuchtigkeit nicht durchlassen? Was zu einer feuchten Oberfläche führt? Und vielleicht dann schimmelt?
    Gruss Ernesto

  3. #563
    Avatar von Wuudi
    Registriert seit
    28.07.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    316
    stellt Stellplatz?
    -

    Beruf
    Programmierer

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3. Mai 2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    (mini) custom Soulboxx Heckküche, fixe Doppelhundebox, Doppelheckauszug, Hifi-Upgrade (Steg+Focal)

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Eher diffudiert die Feuchtigkeit dann nach oben bzw. in das Bettlaken rein?

  4. #564

    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Obfelden
    Beiträge
    454
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Motorrad, Klavier, Keyboard , Orgel, Schach, Reisen, Fotografie, Informatik, Politik

    Beruf
    IT Branche und Politik

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    12.1.2012

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    AHK, Climatronic, RNS510, Markise, Rückfahrkamera, Stabilisatoren, Xenon, Komfort Schlafauflage,

    Umbauten
    WWZH mit T91, Calicape, Windabweiser Seitenfenster, Ladekantenschutz, Doppelschubladen, Brandrup Teppiche und Isomatten, Fliegennetz Schiebetüre, Utilities, Sinus Wechselrichter, Calicave, Tablare Aljo, Schrankrolloschutz Aljo, Fahrradträger für AHK, Quechua Wurfzelt Base Seconds, City Gasgrill, N

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Also ich habe weder Chemie noch eines der angrenzenden Gebiete studiert. Trotzdem weiss ich nach über 30 Jahren Camping Erfahrung, dass die Matten am Morgen feucht sind, weil der Körper diese Feuchtigkeit abgibt. Damit diese Feuchtigkeit von den Matten (und Laken entweichen kann, muss eben längere Zeit gelüftet werden. Das geht aber nicht, wenn das Dach geschlossen und weiter gefahren wird. Bei einer luftdurchlässigen Matratze ist wenigstens von unten her nicht hermetisch geschlossen, auch verbleibt die Feuchtigkeit nicht an der Oberfläche sondern diffunfiert in die Matratze.

    Wir halten es trotzdem so, dass wir in Schlafsäcken schlafen, welche vor dem Schliessen des Daches heruntergeholt werden.

    Aber am besten machst Du deine Erfahrungen selber.
    Gruss Ernesto

  5. #565
    Avatar von uskoeln
    Registriert seit
    31.08.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    254
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Natur, Fotografieren, Reisen, Motorrad, Vinyl

    Beruf
    Ingenieur

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    29.01.2016

    Modelljahr
    G

    VIN
    08xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    AHK, Diff.-Sperre, Fahhrrad-Träger, 80ltr, Federn/Dämpfer verstärkt, DAB+, Staubfilter+Aktivkohle

    Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Das Thema Feuchtigkeit ist doch nicht zu diskutieren, sondern Fakt.

    Frage ist halt nur, ob die Stunde Lüften morgens vor Weiterfahrt wirklich ausreichend ist, um Schlimmeres zu verhindern.

    Die Schlafsäcke können noch im Heck lüften, aber die gute Matratze.....

    Das ist der Vorteil Original-Matratze, die nimmt keine Feuchtigkeit auf, aber das wars auch schon.

    Wir fahren heute mit dem Linienbus, da kann das CaliRoof den ganzen Tag lüften 😄

    Trockene Grüße

    Uwe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #566
    Chef Avatar von Tom50354
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    13.601
    Blog-Einträge
    2
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T3 Joker, T4 Cali, 2x T5.1 Cali, 2x T5.2 Cali, T6 Cali

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Jan 2016

    Modelljahr
    G

    VIN
    05xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Oryx-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Alle

    Umbauten
    Calidrawer, Calibed Prestige, Calicave, Calipotti, VCDS, Solara Solar mit MPP250 Laderegler CU intergriert

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Calibed Roof gibts jetzt seit drei Jahren.

    Irgendwelche stinkende, modernde oder gar schimmelnde Teile haben sich mir noch nicht gezeigt.
    Wir haben die Matratze im Winter auch nie herausgenommen. Immer im Auto belassen.

  7. #567
    Avatar von Wuudi
    Registriert seit
    28.07.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    316
    stellt Stellplatz?
    -

    Beruf
    Programmierer

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3. Mai 2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    (mini) custom Soulboxx Heckküche, fixe Doppelhundebox, Doppelheckauszug, Hifi-Upgrade (Steg+Focal)

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Ich hab zwar nicht 30 Jahre Camping Erfahrung aber schlaf seit ca. 3 Jahren immer mal wieder eine Nacht bei Junior im Kinderzimmer auf einer Therm-a-Rest LuxuryMap. Da schlaf ich recht gut (deshalb auch der Gedanke an die Exped DUO) und ich weiß nicht obs mit der Luftfeuchtigkeit/Temperatur zu tun hat. Aber die Matte ist am Morgen nie feucht?

  8. #568

    Registriert seit
    22.01.2011
    Ort
    Obfelden
    Beiträge
    454
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Motorrad, Klavier, Keyboard , Orgel, Schach, Reisen, Fotografie, Informatik, Politik

    Beruf
    IT Branche und Politik

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    12.1.2012

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    AHK, Climatronic, RNS510, Markise, Rückfahrkamera, Stabilisatoren, Xenon, Komfort Schlafauflage,

    Umbauten
    WWZH mit T91, Calicape, Windabweiser Seitenfenster, Ladekantenschutz, Doppelschubladen, Brandrup Teppiche und Isomatten, Fliegennetz Schiebetüre, Utilities, Sinus Wechselrichter, Calicave, Tablare Aljo, Schrankrolloschutz Aljo, Fahrradträger für AHK, Quechua Wurfzelt Base Seconds, City Gasgrill, N

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Tja, dann kannst Du das ja einfach so machen, wäre die Fragerei hier überflüssig gewesen. Manchmal wundert mich etwas, warum man Fragen stellt, wenn man alles ja schon kennt und weiss.
    Gruss Ernesto

  9. #569
    Avatar von uskoeln
    Registriert seit
    31.08.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    254
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Natur, Fotografieren, Reisen, Motorrad, Vinyl

    Beruf
    Ingenieur

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    29.01.2016

    Modelljahr
    G

    VIN
    08xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    AHK, Diff.-Sperre, Fahhrrad-Träger, 80ltr, Federn/Dämpfer verstärkt, DAB+, Staubfilter+Aktivkohle

    Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Es ist doch nur ein Frage der Feuchtigkeitsaufnahme. Meine Therm-a-Rest ist morgens im Zelt auch trocken. Dafür steckt das Wasser in Klamotten und Schlafsack. Schau dir bei älteren Ausgaben der Stiftung Warentest die Fotos von aufgeschnitten Matratzen an. Die waren von außen noch für Jahre gut, aber innen hättest du ko..... können.

    Warum wohl Bettzeug/Schlafsäcke immer ausreichend lüften? Warum Matratze tagsüber freilassen zum Lüften?

    Die Tips kommen ja nicht von mir, ich kann sie aber gut nachvollziehen.

    Just my 2 cents

    Uwe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #570
    Avatar von Wuudi
    Registriert seit
    28.07.2015
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    316
    stellt Stellplatz?
    -

    Beruf
    Programmierer

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    3. Mai 2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    (mini) custom Soulboxx Heckküche, fixe Doppelhundebox, Doppelheckauszug, Hifi-Upgrade (Steg+Focal)

    AW: Verbesserung Schlafkomfort im Cali

    Hat denn hier jemand mal Froli getestet? In Zusammenarbeit mit einer Isomatte?

    Die Lösung hier klingt für mich verlockend: Das perfekte Bettsystem für den VW California - Kleiner, Grosser Bus

Seite 57 von 59 ErsteErste ... 7 47 55 56 57 58 59 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •