logo sandy
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

  1. #1
    Avatar von sjero
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Leitstellendisponent und Rettungssanitäter

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.12.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Selbst ausgebaut zum Camper mit doppelhundebox

    Umbauten
    Calicap

    Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hallo Liebe Forenmitglieder,

    gleich mal vorweg, ich weiss nicht ob ich hier mit meinem Anliegen in der richtigen Rubrik bin, wenn nicht - bitte nicht böse sein!

    ich habe mir schon viele Beiträge zum Thema "Laden der 2. Batterie" durchgelesen, aber leider bleiben mir immer noch offene "Verständnisfragen"

    Also zum Fahrzeug:
    Ich habe einen T5.2 Beach mit werksseitig verbauter 2. Batterie und Außensteckdose für Landstrom - ganz normal beim Autokauf mitbestellt.

    Mein Problem:
    Es geht um das längere durch laufenlassen der Luftstandheizung (2-5 Tage).

    Bis jetzt haben wir sie immer nur Nachtsüber gebraucht, da wir am nächsten Tag weitergefahren sind und die Batterie durchs fahren anscheindend aufgeladen wurde. In diesen Nächsten ist sie aber durchgehend von ca 19:00 bis 8:00 auf Stufe 4-5 gelaufen - ohne Probleme. Natürlich war das Fahrzeug hier immer am Landstrom angeschlossen und es sind zusätzlich noch Verbraucher an der 230V Steckdose gehangen (Laptops, Handyladegeräte usw...). Bis vor kurzem war ich der Meinung, dass sobald ich das Fahrzeug am Landstrom angesteckt habe, ich mir keine Gedanken um den Ladezustand der 2.Batterien (eigentlich beider Batterien) machen muss, da sie automatisch mitgeladen werden?

    ABER
    Dieses Wochenende sind wir länger am Campingplatz gestanden, weil das Wetter einfach kacke war... es hatte durchgehend -2 bis 3 Grad (egal ob Nachts oder Tags) - dazu zeitweise Niesel und leichten Regen. Wir haben daher die meiste Zeit im Auto bei laufender Standheizung verbracht. Von Freitag ca 19:00 bis Sonntag (heute morgen) gegen 3:30 viel dann die Heizung aus. Ich habe in meinem selbstgebauten Küchen-Ausbau eine V-Anzeige und die ist kontinuierlich abgefallen. Natürlich haben wir Zeitweise auch andere Verbrauche an die werksseitig verbaute 230V Steckdose im Innenraum angesteckt. Erst Samstag Abends viel uns auf, dass die Batterie unter 11,4V gefallen ist, was wir bis jetzt noch nie hatten (die anderen Schwankungen waren meistens durch angeschlossene Verbraucher erklärbar - wie Kühlbox, Standheizung, Laptops, Handy usw...). Um 3:30 hatte die Batterie laut anzeige dann nur noch 10,3V - die Heizung viel wie erwähnt aus (es war ****kalt ). Nach ca 1 Stunde zeigte die Anzeige ca 11,0V an - die Heizung lies sich aber dennoch nichtmehr starten. Das Display ging für 5 Sekunden an danach wieder aus - Ladestrom/Startstrom (?) war anscheinend zu niedrig.

    Nun denke ich, dass die 2. Batterie (worüber ja die Standheizung hauptsächlich läuft) anscheinend nicht über den Außenanschluss mit geladen wird?! - lieg ich da richtig?

    Meine Gedanken zur Problemlösung:
    Nun habe ich in vielen Beiträgen gelesen, dass einfach ein Ladegerät an die 2. Batterie angeschlossen wurde. Ich würde dies ebenso gerne realisieren - ich habe hinter dem Fahrersitz eine 230V Steckdose, wo bereits die Küchenzeile angeschlossen ist (die funktioniert auch nur wenn Landstrom angeschlossen ist). Hier würde ich gerne den Strom für eine Ladegerät abzweigen und direkt unter den Fahrersitz zur 2. Batterie legen. Würde das funktionieren?

    Als Ladegerät würde ich das C-Tek MXS 7.0 (passt das unter den Fahrersitz?) mit einer 20A Sicherung von Steckdose zu Ladegerät und einem Komfortindikator von Ladegerät zur Batterie verwenden und fix einbauen.

    Mein Ziel ist, ich möchte das Auto am Landstrom anstecken und mir keine Gedanken über die Batterie machen müssen.

    hier die Links zu den Produkten die ich gerne verbauen möchte:
    Ladegerät C-Tek MXS 7.0: https://www.amazon.de/gp/product/B00...A3JWKAKR8XB7XF
    Komfortindikator: https://www.amazon.de/gp/product/B00...A3JWKAKR8XB7XF
    20A Sicherung von 230V zu Ladegerät: https://www.amazon.de/gp/product/B01...A1YWKSHVKRYO2W

    Was meint ihr dazu - kann ich das bedenkenlos einbauen oder hab ich da was wichtiges übersehen?

    Danke für eure Hilfe,
    liebe Grüße

  2. #2

    Registriert seit
    10.01.2015
    Ort
    Innerschweiz
    Beiträge
    249
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    Renault Trafic, Viano Fun, seit Februar 2015 Cali Beach

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    11. 2014

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Sunny Yellow

    Getriebe
    5 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 62KW

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hallo Sjero

    Für Deine Ansprüche ist kein zusätzliches Ladegerät nötig, da ist irgendwas futsch. Das VW-Bordladegerät liefert um die 15A, das ist nicht wenig. Ich tippe mal auf losgeleiertes Kabel am Ladegerät, oder evtl. eine durchgebrannte Sicherung.
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass Deine Campingbatterien schon länger nur noch über den Motor geladen wurden. Mein Voltmeter zeigt bei Landstrom immer über 14V an...

    Gruss

    Vagant

  3. #3
    Administrator Avatar von calimerlin
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Blaubeuren
    Beiträge
    6.937
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Holzbeinschnitzer

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    12.2008

    Modelljahr
    9

    VIN
    07xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Shadow Blue

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    vierbeinige Alarmanlage

    Umbauten
    Caliground, Kurzbett, Mardergrill u.v.m.

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hallo,

    Dass das Kabel vom Ladegerät lose war, hatten wir hier schon mehrmals.
    Zum Beispiel hier:

    Ladefunktion Beach MJ2014 - Seite 3


    Gruss,

    Stephan

    ___________________

    ...my home is my cali...

  4. #4
    Avatar von Radfahrer
    Registriert seit
    27.08.2009
    Ort
    Oarhellje
    Beiträge
    2.251
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    folgt noch

    Interessen
    viele

    Beruf
    vorbei, vorher Ing.

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    3/2010

    Modelljahr
    A

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    -

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    nur die nötigsten

    Umbauten
    einige Gimmicks

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Ich habe einen T5.2 Beach mit werksseitig verbauter 2. Batterie und Außensteckdose für Landstrom

    ... mit oder ohne Ladegerät?
    Gruß Peter,
    der zeitweilig ohne Auto Radfahrer war

  5. #5

    Avatar von sjero
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Leitstellendisponent und Rettungssanitäter

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.12.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Selbst ausgebaut zum Camper mit doppelhundebox

    Umbauten
    Calicap

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hallo ihrs,

    gleich mal vorweg, riesiges Dankeschön - ihr hattet recht, es ist bereits eines verbaut bei mir - zumindest hat mir das der werkstättenleiter gesagt und er hat die info aus der bestellliste vom verkäufer selbst.

    jetzt ist natürlich die Frage - warum lädt die Batterie nicht.

    ich werde mir jetzt einen Termin zwecks Begutachtung ausgemacht und werde mit dem Leiter persönlich reden bzw. auch beim nachsehen anwesend sein.

    ich halte euch auf den laufenden!

    danke nochmal für die raschen antworten und die hilfeleistung

  6. #6
    Avatar von Lupo
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    22
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Dodge Spirit, Ford Fiesta, Renault Kangoo

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    23.12.2014

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    -

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hallo, wir waren im Mai 2016 unterwegs in Südfrankreich. Plötzlich funktionierte das Laden via Landstrom nicht mehr. Wieder zu Hause mit der Garage Kontakt aufgenommen. Nach längerem hin und her ging ein VW MA auf die Suche nach dem Ladegerät im Fzg. Stecker war nicht mehr richtig im Ladegerät. Ist manchmal schon sehr fragwürdig wie bestimmte Sachen im T5.2 verbaut sind... Aber diesbezüglich haben wir ja sowieso das Montagsmodell gekauft, immer wieder ergeben sich neue Mysterien...

  7. #7
    Moderator
    Avatar von PaulMZB
    Registriert seit
    29.07.2013
    Ort
    Unterschleißheim bei München
    Beiträge
    1.782
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    BMW, Opei, Opel, Opel, Opel, Cali 5.2 2WD und nun endlich als 4WD

    Interessen
    Outdoorsport, MTB, RR, Berg-/ Hochtouren, Klettern, Ski (Alpin+Tour)

    Beruf
    In der öffentl.- rechtl. Fliegerei tätig

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    10.2014

    Modelljahr
    F

    VIN
    04xxxx

    Farbe
    Schwarz

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Ois da, was ma braucht und noch a bisserl mehr ;-)

    Umbauten
    Seikel, Seikel, Seikel, Seikel, Delta 4x4, Relleum viele Sachen aus dem Calishop und von Brandrup

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hey Sjero!

    Du doch noch 2,5 Wochen Werksgarantie, wenn ich dein Profil richtig lese.
    Also: Sorge Dich nicht, lebe... und lass einfach VW die Arbeit machen

    Gruß, Paul

    Ach ja, nicht vergessen, dass, bei Bedarf, die Garantieverlängerung innerhalb der 2jährigen Werksgarantie abgeschlossen werden MUSS.

  8. #8

    Avatar von sjero
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Leitstellendisponent und Rettungssanitäter

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.12.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Selbst ausgebaut zum Camper mit doppelhundebox

    Umbauten
    Calicap

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hey Paul,

    die garantieverlängerung hab ich bereits abgeschlossen, war nicht lange zu überlegen, da ich auch schon Probleme mit dem keilriemen hatte :/

    eine frage hab ich aber noch - dadurch, dass offensichtlich die batterien nie über landstrom geladen wurden, seitdem ich das fahrzeug habe - wie beeinträchtigt sind da schon die batterien, bzw. Hab ich da die möglichkeit auf einen austausch?

    Ich wundere mich immer wieder wie verwirrt die mechaniker bei problemen mit dem t5 beach sind - er wusste nichtmal genau wo das ladegerät ist?! Trotz reperaturplan... naja, montag hab ich den termin in der wst - ich melde mich sobald etwas gefunden oder gemacht wurde

    Danke
    liebe grüße

  9. #9
    Avatar von Quetscherer
    Registriert seit
    19.08.2015
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    13
    stellt Stellplatz?
    JA

    Interessen
    Berge - Skitour, Mtbiken, Natur, Musik-Ziach spielen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    8/2015

    Modelljahr
    F

    VIN
    16xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Blackberry

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Servus sjero,
    Vielleicht kann ich helfen. Wir hatten festgestellt, dass ab Werk bei mir für das Ladegerät ein 10 statt 30 Ampere Sicherung verbaut war.
    Demzufolge ist die beim ersten mal Strom anschließen wohl durchgebrannt!

    Schau mal in die Anleitung. Glaube es war die Position 20 habs aber nicht sicher im Kopf. Kann ich nachher nachliefern.
    Sicherungen sind unterm Fahrersitz und schwer raus zu bekommen wegen schlechter Zugänglichkeit. Ein sicherumgszieher ist hilfreich!

    Darauf bin ich übrigens nicht selbst gekommen sondern bei einem Treff waren mir ein paar der Spezialisten behilflich... Danke nochmals Chillo, pupsili, Rudi, Tom und Co.
    Gruß Günter

  10. #10

    Avatar von sjero
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Leitstellendisponent und Rettungssanitäter

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    04.12.2014

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Natural Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Selbst ausgebaut zum Camper mit doppelhundebox

    Umbauten
    Calicap

    AW: Laden der 2. Batterie durch Außensteckdose CEE

    Hallo quetscherer,

    danke für die info, werde mir das am Nachmittag gleich mal ansehen - wäre für mich super wenn dass die Lösung wäre - da ich so nicht den ausbau rausnehmen müsste

    liebe grüße

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 230V Versorgung, Batterie laden etc...
    Von jonhue im Forum T5.2 Bordelektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 13:47
  2. Nachrüster für Außensteckdose
    Von cplix im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 10:49
  3. Batterie laden bei Blue Motion
    Von rospo im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.04.2016, 21:45
  4. Austausch Deckel Außensteckdose 230V
    Von emil001 im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 15:52
  5. laden, bzw. pflege der 2. und 3. Batterie
    Von cmey im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 23:08

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •