logo sandy
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Markisenvorzelt

  1. #1

    Markisenvorzelt

    Hallo,

    wir haben für unseren Cali ein großes Vorzelt von DWT. Jetzt fahren wir dieses Jahr nach Sardinien und mir kam die Idee, aufgrund der wahrscheinlich kürzeren Standzeiten mir ein Vorzelt für die Markise zuzulegen.

    Vorteil: Schneller Aufbau, sehr flexibel als Sonnenschutz verwendbar.

    Nachteil: geringer Platz, nicht sonderlich stabil?

    Hat hier jemand Erfahrung mit den im Internet angebotenen Vorzelten in punkto Stabilität, Windresistenz und Alltagstauglichkeit. Die Dinger kosten ja schließlich ein wahnsinniges Geld.


    Gruss,


    Björn.

  2. #2
    Avatar von CaliGypsy
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    4.707
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Reisen, Fotografie, Segeln ...

    Beruf
    Make it Happen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    01.09.2011

    Modelljahr
    C

    VIN
    02xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Sondermodell Europe MJ2012. Sonder-Möbel in hochglanz Weiß lackiert (nicht foliert).

    Umbauten
    Goldschmitt Airforce 4-Kanal Luftfahrwerk m. Autolevel

    RE: Markisenvorzelt

    Original von kissmetwix

    Vorteil: Schneller Aufbau, sehr flexibel als Sonnenschutz verwendbar.
    Nachteil: geringer Platz, nicht sonderlich stabil?
    Hallo,

    warum in die Ferne schweifen, wenn DAS GUTE liegt so nah ...

    http://www.vwcamper.de/shop/index.ph...f31e4a3ecf1171

    Vorteil:
    Schneller Aufbau, sehr flexibel nutzbar (nicht nur als Sonnenschutz),
    sehr kleines Packmaß, ordentlich abgespannt auch sehr stabil, im
    vwcamper shop gegen geringen Aufpreis in fast jeder Wunschfarbe
    zu haben.

    Nachteil:
    Kostet Geld (läßt sich bei Qualitätsprodukten nun mal nicht vermeiden).


    Ich hatte das bei meinem letzten Cali nicht ... ein Fehler ... davon
    konnte ich mich bei vielen Cali Teffen überzeugen ... deshalb für den
    Neuen ein Muß.

    Gegenüber dem Safari-Room deutlich günstiger und Flexibler in der
    Nutzung und insbesondere viel schneller aufgebaut. Also das vom
    vwcamper shop ist wirklich gut.

    Wer mehr will, der kauft ein richtiges Vorzelt, aber das hast Du ja schon.


    Gypsy

  3. #3
    Moderator Avatar von JoJoM
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    7.672
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Dipl.-Transporterfahrer (FSZ)

    Beruf
    Dipl.-Ing. a.D., >40 Jahre in einer Lackbude

    Fahrzeug
    Anderes Fahrzeug

    Erstzulassung
    31.05.2017

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Fahrzeug Skoda Yeti 1,4 TSI Style

    RE: Markisenvorzelt

    Ich brüte ja auch schon länger, ob und welche Teile des Markisenvorzeltes ich mir anschaffen soll.....
    Auf jeden Fall kommt für mich nur die Lösung hier aus dem Shop in Frage.

    Ich denke, ich werd mir die Lösung am Gardasee mal in natura anschauen, falls dort vorhanden. :]
    Gruß Wolf

    aktueller Yeti: ....
    ehemaliger T5.2:
    ehemaliger T5.1:

  4. #4
    Chef Avatar von Tom50354
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    13.770
    Blog-Einträge
    2
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T3 Joker, T4 Cali, 2x T5.1 Cali, 2x T5.2 Cali, T6 Cali

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Jan 2016

    Modelljahr
    G

    VIN
    05xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Oryx-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Alle

    Umbauten
    Calidrawer, Calibed Prestige, Calicave, Calipotti, VCDS, Solara Solar mit MPP250 Laderegler CU intergriert

    RE: Markisenvorzelt

    Danke Gypsy!

    Ich selbst nutze das Vorzelt meist als halboffenes Zelt. Sprich die hintere Seite und die Front der Markise habe ich meistens montiert.

    Wir fertigen natürlich auch die Markisenfront mit Fensterausschnitt, falls gewünscht!

  5. #5

    Registriert seit
    31.03.2008
    Ort
    Im Süden der Republik
    Beiträge
    1.049
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    2 Cali T4, 1 Cali T5.1, 2 Cali 5.2

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    05.2015

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Sandbeige

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Das, was das Califahren angenehm macht

    Umbauten
    Viel Sinnvolles aus dem Calishop

    RE: Markisenvorzelt

    Nutze das Markisenvorzelz in allen Varianten, je nach Wetterlage.
    Als komplettes Zelt montiert und gewissenhaft abgespannt trotzt es auch heftigen Regenschauern und Windböjen. Der Platz reicht für 4 Personen, wenn keine Tanzveranstaltung abgehalten werden soll.
    Der große Vorteil des Calicaves aus dem Bordshop ist der modulare Einsatz und die schnelle Montage.
    Im Winter das ideale geschlossene Zelt, mit einer Gaslampe zu erwärmen.

    Der nächste Einsatz in Großbreitenbach wird den Schneemassen trotzen, ein regelmäßiges Abkehren der Markise vorausgesetzt.

    Fazit: Für mich das Mittel der Wahl, wenn Flexibilität, geringes Packmass und vor allem Leichtgewicht auf Reisen erwünscht sind.

    Konrad
    __________________________________________________ _________________________________________
    Man kann dem Leben nicht mehr Zeit geben, aber der Zeit mehr Leben.

  6. #6

    RE: Markisenvorzelt

    Mich würde beispielsweise auch mal interessieren, wie groß der Platz ist, wenn alle drei Seiten montiert sind.
    Und kann mann die Markise an sich auch noch abspannen und gegen Wind sichern?

    Gruss,

    Björn.

  7. #7
    Chef Avatar von Tom50354
    Registriert seit
    21.01.2007
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    13.770
    Blog-Einträge
    2
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T3 Joker, T4 Cali, 2x T5.1 Cali, 2x T5.2 Cali, T6 Cali

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Jan 2016

    Modelljahr
    G

    VIN
    05xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Oryx-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Alle

    Umbauten
    Calidrawer, Calibed Prestige, Calicave, Calipotti, VCDS, Solara Solar mit MPP250 Laderegler CU intergriert

    RE: Markisenvorzelt

    Der Platz ist nur so groß wie die Arme auseinander liegen und die Markise auch tief ist. Ein bisschen Platz gewinnt man durch shcräges abspannen.

    Die Zeltwände befestigen die Markise, so stark, dass sie nicht weiter gesichert wrden muss. Die Füße sollten natürlich mit Nägeln gengen wegrutshcne gesichert werden. Natürlich kann man aber die Markise noch zusätzlich befestigen.

  8. #8

    RE: Markisenvorzelt

    Hallo,

    habe gerade im Shop gesehen, dass es zwei verschiedene Versionen der Frontseite gibt. Einmal Calisail Front und Calisail Markisenfront. Sehe als einzigen Unterschied den Kederadapter. Oder gibt es auch Größenunterschiede?

    Halten die Gelenkarme eigentlich ein strammes Abspannen aus?


    Gruss,


    Björn.

  9. #9
    Avatar von Sandy
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    272
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    T3, T4, T5, T5.1, T5.2

    Interessen
    Family, Reisen, Hund

    Beruf
    Kinderkrankenschwester

    Fahrzeug
    Anderes Fahrzeug

    Erstzulassung
    März 2013

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Standarddach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L CR 103KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Caddy

    RE: Markisenvorzelt

    JA der Unterschied, der beiden ist nur der Keder. Aber es gibt noch ein drittes, nämlich Calicave!

    Calicave ist auch gleich groß hat aber die Klettaufnahmen für die Calicave Seitenteile.
    Gruß Sandy

  10. #10
    Avatar von californiphil
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Ganz im Süden von Südbaden
    Beiträge
    502
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    Mein erster Cali

    Beruf
    Selbst und ständig

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    25.06.2012

    Modelljahr
    A

    VIN
    27xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Olympiablau

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    RE: Markisenvorzelt

    Hallo!

    Ich wühl mal diesen Thread mal nach oben, weil ich schon seit einiger Zeit rumüberlege, ob ich mir demnächst das Calicave anschaffen soll. Ja, ich weiß, mein Cali steht noch nicht mal auf dem Fließband bei VWN (Produktionswoche KW 22 :] ), aber man kann ja schon mal planen.

    Bis jetzt war ich oft mit unterschiedlich großen Zelten unterwegs. Und die liegen auch noch bei mir rum. Aber ich bin das Zeltauf- und abbauen echt leid (vor allem wenn es nass ist... X( ). Und zu trockenen ist ein großes Zelt zu hause auch nicht gerade einfach.

    Da ist Calicave sicher ne geniale Alternative, aber mit mehr als 2 Personen wird´s vermutlich echt eng. Vor allem wenn man bei Regenwetter noch Fahrräder und ähnliches Gedöhns darin unterbringen will. Auch die größere Variante von california-camping.de bietet da noch nicht wirklich viel Platz.

    Klar hat die geringe Größe von Calicave auch mal echte Vorteile. Vor allem wenn der Platz zum Abspannen eines größeren Vorzeltes fehlt. Und es ist sicher super schnell montiert. Und man kann es modular nutzen... An sich also ein prima Teil...

    In diversen Campingzubehör-Shops gibt´s ja eine riesige Auswahl an Vorzelten, aber das, was ich suche, finde ich nirgens. ?(

    Mein Wunsch wäre ein variables Markisenvorzelt, das einerseits so wie Calicave aufgebaut werden kann, das andererseits aber auch zu einem großen Vorzelt mit Platz für mindestens vier Personen, Fahrräder und anderen Kram erweitert werden kann.

    Deshalb hatte ich die Idee, Calicave durch zusätzliche "Module" zu erweitern. Diese Module könnten bei schönem Wetter auch noch anderweitig gute Dienste leisten. z.B. als Sonnensegel für die Beifahrerseite bei großer Hitze oder als zusätzlicher Blick- und Windschutz. Das Auto ist ja schon so ne Art eierlegende Wollmilchsau, da würde ein solches Markisenvorzelt doch ideal zu passen.

    Hab mal ein paar Konzeptskizzen gemacht und hier angehängt. Schaut Euch die doch mal an und sagt mir, was ihr davon haltet. Vielleicht entsteht so das ultimative Multifunktionscalimarkisenvorzeltkombiset.

    Viele Grüße, Tobias

    PS: Falls einer der hier mitlesenden Markisenvorzelt-Produzenten sich vorstellen könnte, so was zu entwickeln, dann hätte ich schon ein paar Vorschläge zu den technischen Details... Einfach eine PN an mich, ich bin gerne bereit, meine Ideen mit einzubringen und wäre sicher einer der ersten Käufer (und/oder auch Prototypentester ).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •