logo sandy
Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Thema: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

  1. #1

    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    647
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Saab 900 und andere Oldies, die problemlos liefen

    Interessen
    Motorrad, Mountains, Mindestlohn

    Beruf
    Hauptberuf: Cali am Laufen halten. Nebenjob: Medien, oder so

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    1/2005

    Modelljahr
    5

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Frescogrün

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Manuelle Fensterheber!! Aber neuer Turbo, neue Wapu, neuer Ölkühler, neues RCBR, neue Koppelstange, neue Federn, neue Antriebswelle, neues Radlager........

    Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Hallo,
    ein paar T5.3-Calis sind ja anscheinend schon unterwegs. Mich würden Erfahrungen mit dem neuen Balg interessieren. Ob er wasserdicht ist wie behauptet, könnte man ja in dieser Jahreszeit besonders gut testen. Außerdem wäre noch interessant, ob sich der Stoff beim Einklappen des Daches mehr oder weniger störrisch gibt als der alte. Er ist dünner, und ich könnte mir vorstellen, dass er beim Einklemmen in den Dachscheren schneller hinüber ist. Da werden wir wohl ziemlich schnell erste Meldungen bekommen, denn an der Problematik hat VW ja nichts geändert...

  2. #2

    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    108
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    11/2015

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Einige ...

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Hallo,

    ich hatte vorher einen T 5.2 Comfortline und jetzt einen T6 Beach. Über die Regenfestigkeit und Erfahrungen beim Schlafen kann ich erst nächtes Jahr berichten. Bei meinem neuen T6 (T5.3) ist der Stoff ist "Dicker", "fester" und etwas "unhandlicher". Bei Schließen des Daches (Schiebetür auf und kein Sturm) fällt der Stoff von allein nach innen. Da hatte ich beim meinem "Alten" auch nie Probleme gehabt. Bei mechanischen Schließen darf man den Stoff nicht einfach hinter die Haken schieben. Dann geht das Dach nur mit viel Kraft zu. Wenn man den Stoff seitlich hinter die Haken rollt geht es ohne Probleme (den Tipp habe ich von einem erfahrenem T 5.2 Beachfahrer bekommen).

    Gruß Karsten

  3. #3

    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    Linz
    Beiträge
    119
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    Espace

    Interessen
    Windsurfen

    Beruf
    Angestellter

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    30.9.2010

    Modelljahr
    B

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Kühlboxpodest, Spüle von Custombus, Calicap, Waeco Perfect Coffee mit Wechselrichter

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Könnte bitte wer ein paar Bilder vom Zeltbag einstellen? Vom Oberstübchen aus und von außen. Wie blickdicht ist der Stoff von außen wenn innen Licht brennt? Der Baumwoll-Stoff war da sehr blickdicht.

    Danke
    Nordwest

  4. #4

    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    13
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10.11.2015

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Nach den anfänglichen eher negativen Meldungen zum Stoff kann ich das bisher nicht bestätigen... Der Stoff ist recht steif und nur minimal lichtdurchlässig. Ist es draußen dunkel und die im Dachbett eingelassenen Lampen sind eingeschaltet lässt sich von außen im Bereich der Lampen ein leichter Lichtschimmer/Lichtkegel erkennen... Man braucht aber keine Angst habe das von außen alles sichtbar ist, was sich drinnen abspielt.
    Geschlafen habe ich aufgrund der aktuellen Wetterlagen bisher nur unten... Dennoch macht der neue Stoff einen guten Eindruck auf mich. Im Frühjahr kann ich dann mehr berichten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5

    Registriert seit
    14.03.2015
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    80
    stellt Stellplatz?
    -

    Beruf
    Informatiker

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    03/2016

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    -

    Zugelassen als
    -

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Für die Problematik mit dem versehentlichen Einklemmen gibt es doch eine Lösung: Das Gummiband das um den Zeltbalg gespannt wird. Hat das jemand im Einsatz? Falls nein warum nicht, gibt's Probleme mit Abrieb am Balg?

  6. #6
    Avatar von DerSalzmann
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    Münster
    Beiträge
    522
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Aktueller Fuhrpark: 3 Corrados (zwei VR6 und ein 16VG60) , Golf 7 GTI Performance (Facelift), und der Cali...

    Interessen
    Preußen Münster, Foto, Synthesizer, Skaten, Ballonfahren

    Beruf
    Bank & Foto

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    10/2011

    Modelljahr
    C

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Vollausstattung (außer Metalliclack und Schmutzfänger)

    Umbauten
    Seikel Desert HD, erhöhte Entlüftungen und Snorkel (Seikel), Bergungsösen (Relleum), Systemheck (GMB-Mount), Azev TS, AT-Bereifung, Unterfahrschutz (Rival), Solaranlage und viel Zubehör...

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Hey, eigentlich passt das ja nicht zur Ursprungsfrage hier im Thread. Ich möchte dir trotzdem eben meine Erfahrungen mit der Zeltbalg-Sicherheitsleine schildern:

    Ich war 2014 bei meiner Nordkapp-Tour mit einem Gummizug um den Balg herum unterwegs. Den Zweck, den Balg vorm Einklemmen (vor allem bei Wind) zu schützen, hat das wunderbar erfüllt. Allerdings ist der Stoff an den Ecken unter der Spannung des Gummizuges etwas gerafft. Und diese Raffung ist bei Regen leider eine Schwachstelle. Der Balg lässt an diesen Stellen dann Feuchtigkeit nach innen. Wasserdicht ist der Baumwoll-Balg also eigentlich nur, wenn er schön gestrafft ist.

    Ob das ganze beim neuen Zeltbalgmaterial immer noch so ist, muss wohl erst noch herausgefunden werden ;-)

    Gruß Christian

  7. #7


    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    647
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Saab 900 und andere Oldies, die problemlos liefen

    Interessen
    Motorrad, Mountains, Mindestlohn

    Beruf
    Hauptberuf: Cali am Laufen halten. Nebenjob: Medien, oder so

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    1/2005

    Modelljahr
    5

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Frescogrün

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Manuelle Fensterheber!! Aber neuer Turbo, neue Wapu, neuer Ölkühler, neues RCBR, neue Koppelstange, neue Federn, neue Antriebswelle, neues Radlager........

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Auch wenn bislang so richtiges Campingwetter noch nicht war. schiebe ich den Fred mal nach oben. Vielleicht gibt es mittlerweile ein paar Eindrücke. Rein haptisch gefällt mir der Stoff nach wie vor nicht, fühlt sich halt nach dünnem Plastik an. Aber wenn er funktioniert...

  8. #8
    Moderator Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Elbkilometer 326
    Beiträge
    2.361
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    97er 1H1 AFT, 07er 1Z55R5, 10er 1Z55SC, 14er 7EFD49

    Interessen
    Pony-fahren, Biken, Klettern

    Beruf
    Consultant & Geek

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    07/2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    ...das was man so braucht und das was man vielleicht auch nie braucht. ;)

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Jürg/Goodmorning war in Ehrwald mit einem Ocean und neuem Stoff. Von der Haptik macht die Nylonvariante einen robusteren Eindruck auf mich, insbesondere in Bezug auf die Einklemmproblematik könnte da schon etwas dabei sein. Wirklich dünner hab ich ihn jedenfalls nicht empfunden, vielleicht kann er seine Schlaferfahrung darin ja auch nochmal wiedergeben. *PNschick*
    Sebastian @ Ross-Tech.de


  9. #9
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.493
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10. 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, bald Polyroof Ausstellfenster, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend u.a.

    AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Zitat Zitat von Misery Beitrag anzeigen
    Auch wenn bislang so richtiges Campingwetter noch nicht war. schiebe ich den Fred mal nach oben. Vielleicht gibt es mittlerweile ein paar Eindrücke. Rein haptisch gefällt mir der Stoff nach wie vor nicht, fühlt sich halt nach dünnem Plastik an. Aber wenn er funktioniert...
    Also rein von der Haptik kann ich das eigenlich nicht sagen. Fühlt sich durchfaus gut an (kenne diese Stoffart auch von zahlreichen Zeltherstellern) und funktioniert mit dem Klappdach problemlos. Kenne den Stoff halt bisher nur vom Ausstellungsraum. Ich überlege aber sowieso von Brandrup das Iso Top Mark IV zu ergänzen, welches ja im Dach verbleiben kann.

    Gruß Markus

  10. #10
    Moderator Avatar von Goodmorning
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    Seeland
    Beiträge
    889
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW, VW, VW, 1 Opel, 1 Ford zum testen, danach VW, VW, VW, VW T5.1 Cali, VW T3 Cali, VW T6 Cali

    Interessen
    Familie, VW, Reisen, Geschichte, Rotwein

    Beruf
    Verkauf VW California & NF & PW

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    Januar 2017

    Modelljahr
    H

    VIN
    00xxxx

    Dachform
    Camper Hochdach Polyroof

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    AHK Abnehmbar, Differenzialsperre, LED Scheinwerfer, Markise, App-connect, Kl. Schublade, Dämmglas Privacy, Composition Media, Berg An/Abfahrassisten

    Umbauten
    Höherlegung, Auflastung, Heckauszug, Portapotti Drehkonsole, Nespressohalter, Familytisch integriert, USB und 12V dosen im Überfluss, Polyroof mit einmal allem, LED in Markise, Tomtom Aktivhalterung usw.

    Daumen hoch AW: Wie ist der neue Zeltbalg-Stoff

    Jepp 3 Nächte in Ehrwald mit dem neuen T6 und neuem Zeltbalg und das als HODA Fahrer.
    War allerdings nur einen Nacht oben!

    Der neue Stoff fühlt sich stabiler und härter an, einfach gut.
    Dichter gewebt als der alte Stoff.
    Sieht von Innen Freundlicher aus da der Stoff heller ist,
    wirkt dann allerdings für die Dunkelschlaffraktion hellen als der Alte.
    Blickdicht ist der Stoff auf jeden Fall. Bei der Messe in Bern sah es nur wegen der Scheinwerfer in der Halle so aus als wäre der Stoff trasparent.

    Betreffen Regendurchlässigkeit denke ich das der neue Stoff definitiv viel besser sein wird,
    allerdings wird das Problem mit dem Kondenswasser/Schwitzwasser nicht behoben sein.
    Auch denke ich das die Luftfeuchtigkeit weniger ausgeglichen wird.
    Somit denke ich sollte man im Frühling/Herbst/Winter je nach Temparaturen nicht auf die Mütze verzichten
    nur schon wegen dem nassen einfahren des Aufstelldaches und des Luftpolster das gebildet wird.

    Bei Nässe/Regen steht der Test noch aus!
    Gruss
    Goodmorning


Seite 1 von 12 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bulli Stoff
    Von Zorro4504 im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 18:34
  2. Neue Reifen, alte Felgen - neue Radschrauben !?
    Von Otto Mayer im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 15:45
  3. wieder neuer Stoff als Zeltbalg
    Von Tom50354 im Forum VW California Aufstelldach
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:14
  4. Stoff demontieren
    Von die52 im Forum VW California Aufstelldach
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 02:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •