logo sandy
Seite 3 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 180

Thema: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

  1. #21

    Registriert seit
    14.06.2015
    Ort
    Wattenscheid
    Beiträge
    164
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    Passat 35i, Golf 3, Caddy 2k

    Interessen
    Tauchen

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    05/2013

    Modelljahr
    D

    VIN
    05xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Toffee Brown

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0l CR 103KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Reserverad, AHK, Doppelverglasung, Climatronic, PDC vorne & hinten, RCD 310, 17" Thunder, Sitzheizung

    Umbauten
    Bear-Lock, Ukatex Bezüge, Vorzelt DWT Picco, Atera Strada EVO 3

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Vielen Danke für deinen ausführlichen und bebilderten Bericht.
    Wie du schon geschrieben hast, das Thema ist riesig und erschlagend und für Anfänger, wie mich, leicht beängstigend. Angst hab ich jetzt keine mehr, nur Respekt.


    Wie warm wird denn der Laderegler im Schrank, muss man den beim Packen berücksichtigen?


    Viele Grüße
    Stephan

  2. #22
    Moderator

    Avatar von pupsili
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Raum ES
    Beiträge
    2.257
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Fotografie, Mikrokopter, IT, Kiten, Futtern, Kochen, Musik

    Beruf
    PC Heini

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    03/2011

    Modelljahr
    B

    VIN
    01xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Blumenkohlbereinigt, Climatronic, PDC V/H+Cam, Hinterachsdiff., AHK, Stabi verstärkt Zuziehhilfe, Privacy+Folie RNS510 + DynAudio

    Umbauten
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.16t und Motorschutzplatte, Azev R 18", Tom's Heckauszug, CaliCap, CaliCave, Dashcam: Vicovation Marcus 3, Heckbox ala Klaus-TDI, Solaranlage ala pupsili, Markisen-Schmusebeleuchtung

    Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Zitat Zitat von kuhnybert Beitrag anzeigen
    Vielen Danke für deinen ausführlichen und bebilderten Bericht.
    Wie du schon geschrieben hast, das Thema ist riesig und erschlagend und für Anfänger, wie mich, leicht beängstigend. Angst hab ich jetzt keine mehr, nur Respekt.


    Wie warm wird denn der Laderegler im Schrank, muss man den beim Packen berücksichtigen?


    Viele Grüße
    Stephan
    Der MPP 250 Duo hat einen eingebauten Lüfter der bei Übertemperatur (wie hoch auch immer die ist) aktiviert wird. Deshalb auch die grössere Aluplatte, wegen des Klettbands ist selbige auch schön von hinten durchlüftet.

    Das obere Fach ist bei mir jetzt Solar only beladen mit allem was ich dazu brauche. Ich werde noch einen Satz kürzere MC-4 Kabel bestellen (max. 5M) für den Nahbereich.

    Das gute ist nun wieder das der Schrank im Solarbetrieb zumindest eine Spalt offen bleiben muss da die Kabel irgendwie herausgeführt werden müssen, Sorgen wegen zu hohen Temperaturen habe ich da keine.

    Chris

    Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Interoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  3. #23
    Avatar von schwarzblau
    Registriert seit
    11.12.2010
    Ort
    Sigmaringen
    Beiträge
    354
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    T5.1 Multivan

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    01.03.2013

    Modelljahr
    D

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0 CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Calicave, Calicap

    Umbauten
    Kompressor Tmax 160 & CTEK 25

    Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Zitat Zitat von Bart7974 Beitrag anzeigen

    Wäre es nicht einfacher 1,5 mm² oder vielleicht etwas mehr zu nehmen, das müsste auch reichen. Es wird mit nur max. 1 A geladen


    Gruß Bart
    2 A Spitze bei mir! 1,5mm2 sind trotzdem OK.
    lgC


    Sent from mobile device

  4. #24

    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    hinter Dachau
    Beiträge
    131
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    T3 Carthago, T4 California, T5.1 California

    Interessen
    hauptsache raus!

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    25.07.2014

    Modelljahr
    F

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Salsa Red

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 132 KW BMT

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Generation / Climatronic / Xenon / Safety

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Hallo Chris,

    Tolle Sache, toller Bericht!

    Für die Starterbatterie denke ich, müsste es doch reichen, diese Kabel bis in die Sitzkiste zu ziehen und da an Starterplus zu hängen (Sicherung Zigarettenanzünder oder so). Dann spart man sich die Fummelei in den Motorraum.
    Das Originalladegerät (lädt die Starterbatterie auch mit ca. 1,5A) wird doch sicher auch da irgendwo aufgeschaltet (ggf. gleich an diese Leitung mit dranhängen).

    Grüße,
    Manfred

  5. #25

    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    149
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    u.a. 2 x Mini, 2xOpel Manta A, Opel Kadett C Coupe GTE, BMW 2002, BMW X3 3.0D, T4 2,5L Benziner getunt usw.

    Interessen
    Hunde, RCCAR, VW Bus

    Beruf
    Techniker

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    15.01.2015

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Bilstein B14, 20 Zoll, Bearlock, Pedaloc, cleaner Frontgrill, Calicap, Khyam Vorzelt, gekürzter VW Fahrradträger, Schranckeinbauten

    Nochmal zu Deiner 20A Sicherung falls Du es noch nicht geändert hast.
    Die MUß an die Batterie. Wenn Dir dad Kabel durchscheuert, bricht oder warum auch immer und Dir fackelt die Karre ab zahlt Dir keine Vetsicherung der Welt bei dieser Verkabelung.
    Gruß aus dem Odenwald

    Frank

  6. #26
    Moderator

    Avatar von pupsili
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Raum ES
    Beiträge
    2.257
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Fotografie, Mikrokopter, IT, Kiten, Futtern, Kochen, Musik

    Beruf
    PC Heini

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    03/2011

    Modelljahr
    B

    VIN
    01xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Blumenkohlbereinigt, Climatronic, PDC V/H+Cam, Hinterachsdiff., AHK, Stabi verstärkt Zuziehhilfe, Privacy+Folie RNS510 + DynAudio

    Umbauten
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.16t und Motorschutzplatte, Azev R 18", Tom's Heckauszug, CaliCap, CaliCave, Dashcam: Vicovation Marcus 3, Heckbox ala Klaus-TDI, Solaranlage ala pupsili, Markisen-Schmusebeleuchtung

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Zitat Zitat von Blue-T4 Beitrag anzeigen
    Nochmal zu Deiner 20A Sicherung falls Du es noch nicht geändert hast.
    Die MUß an die Batterie. Wenn Dir dad Kabel durchscheuert, bricht oder warum auch immer und Dir fackelt die Karre ab zahlt Dir keine Vetsicherung der Welt bei dieser Verkabelung.
    OK, verstanden, Argumente die Schlüsselwörter wie "Versicherung" enthalten ziehen immer Dann habe ich ja in Dömitz wenn die Damen und Herren das Schweinderl verspeisen wenigstens was zu tun.


    Chris

  7. #27

    Registriert seit
    26.08.2014
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    149
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    u.a. 2 x Mini, 2xOpel Manta A, Opel Kadett C Coupe GTE, BMW 2002, BMW X3 3.0D, T4 2,5L Benziner getunt usw.

    Interessen
    Hunde, RCCAR, VW Bus

    Beruf
    Techniker

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    15.01.2015

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Umbauten
    Bilstein B14, 20 Zoll, Bearlock, Pedaloc, cleaner Frontgrill, Calicap, Khyam Vorzelt, gekürzter VW Fahrradträger, Schranckeinbauten

    Richtige Entscheidung !
    Glaub mir, Du willst keinen Kabelbrand.
    Mir wär beinahe mein T4 zuhause unterm Carport abgefackelt. Die Plusleitung Batterie-Zündanlassschalter-Anlasser ist beim VW T4 nicht abgesichert ! Der Anlassschalter im Zündschloss hat beim starten nen Schluß bekommen und der Kabelbaum fing an zu schmoren. Hechtsprung zur Werkzeugkiste und abklemmen der Batterie konnte das schlimmste verhindern. Diverse Kabelbäume, Schalter, Wegfahrsperre und Zentralelektrik mussten neu. Zum Glück kann man am 91er T4 noch gut schrauben.
    Gruß aus dem Odenwald

    Frank

  8. #28
    Moderator

    Avatar von pupsili
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Raum ES
    Beiträge
    2.257
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Fotografie, Mikrokopter, IT, Kiten, Futtern, Kochen, Musik

    Beruf
    PC Heini

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    03/2011

    Modelljahr
    B

    VIN
    01xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Blumenkohlbereinigt, Climatronic, PDC V/H+Cam, Hinterachsdiff., AHK, Stabi verstärkt Zuziehhilfe, Privacy+Folie RNS510 + DynAudio

    Umbauten
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.16t und Motorschutzplatte, Azev R 18", Tom's Heckauszug, CaliCap, CaliCave, Dashcam: Vicovation Marcus 3, Heckbox ala Klaus-TDI, Solaranlage ala pupsili, Markisen-Schmusebeleuchtung

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Es ist schon erstaunlich wie man sich auf DHL verlassen kann, sie schaffen es doch immer ein Problem zu haben.

    2015-08-03_152630.jpg


  9. #29
    Administrator Avatar von calimerlin
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Blaubeuren
    Beiträge
    6.583
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Beruf
    Holzbeinschnitzer

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    12.2008

    Modelljahr
    9

    VIN
    07xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Shadow Blue

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    vierbeinige Alarmanlage

    Umbauten
    Caliground, Kurzbett, Mardergrill u.v.m.

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Zitat Zitat von pupsili Beitrag anzeigen
    Dann habe ich ja in Dömitz wenn die Damen und Herren das Schweinderl verspeisen wenigstens was zu tun.
    Hihi...du willst dich doch nicht etwa vor der Schweinevertigungsfahrradtour drücken?


    Gruss,

    Stephan

    ___________________

    ...my home is my cali...

  10. #30
    Moderator

    Avatar von pupsili
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Raum ES
    Beiträge
    2.257
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Fotografie, Mikrokopter, IT, Kiten, Futtern, Kochen, Musik

    Beruf
    PC Heini

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    03/2011

    Modelljahr
    B

    VIN
    01xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Blumenkohlbereinigt, Climatronic, PDC V/H+Cam, Hinterachsdiff., AHK, Stabi verstärkt Zuziehhilfe, Privacy+Folie RNS510 + DynAudio

    Umbauten
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.16t und Motorschutzplatte, Azev R 18", Tom's Heckauszug, CaliCap, CaliCave, Dashcam: Vicovation Marcus 3, Heckbox ala Klaus-TDI, Solaranlage ala pupsili, Markisen-Schmusebeleuchtung

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Die Panele von Lensun sind endlich eingetroffen und daher folgt nun ein obligatorisches...

    Unboxing

    Verpackt sind die Panale in einem 08/15 Karton, nichts besonders, mit Spuren vom Transportdienstleister.

    IMG_5975.JPG

    Die Panele sind nochmal in Kartonage und einer Folie eingehüllt...

    IMG_5976.JPG IMG_5977.JPG

    Das Panel wirkt sehr wertig und ist flexibler als ich dachte. Die 4 angebrachten Ösen an den Ecken sehen gut und stabil aus. Die Junction Box wirkt etwas billig, werde später mal versuchen sie zu öffnen vermute aber das dass Gehäuse verklebt wurde. Die MC-4 Stecker und Kupplung sind ähnlich der Ware die ich bei Amazon gekauft habe, die Polung der Kabel ist sogar beschriftet.

    IMG_5978.JPG IMG_5979.JPG IMG_5980.JPG
    IMG_5981.JPG IMG_5982.JPG IMG_5983.JPG
    IMG_5984.JPG

    Das Typenschild:

    IMG_5985.JPG

    Ich denke für das Geld habe ich nichts falsch gemacht. Laut diversen Berichten im Netz (meist Segler) liefern die Panele selbst unter widrigen Bedingungen auch nach Jahren noch akzeptable Werte. Es gibt bestimmt bessere Hersteller und bessere Panele aber mal ehrlich, für die paar mal im Jahr tut es auch eine Nummer einfacher und zur Hälfte des Preises eines renomierten Herstellers (der dann auch nur in China fertigt).

    Wenn das Wetter und die Arbeit es zulassen folgt im Laufe des Tages ein kurzer Spannungs- und Temperaturtest.

    Chris

Seite 3 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. T5 Schiebesitz / Einzelsitz verkehrt herum
    Von svjanson im Forum T5.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 16:18
  2. Ablagekorb flexibel über Spüle oder Schiebetür
    Von Calli T5 im Forum Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 12:06
  3. Flexible Solarmodule auf dem Cali-AD à la mopedjunkie
    Von mopedjunkie im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 08:28

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •