logo sandy
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 164

Thema: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

  1. #151
    Avatar von toppits
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    449
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Bobby Car, Kettcar...

    Beruf
    Ja

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    18.05.2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Calicave, Calichair, Air-Safe, Utilities

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Heute morgen um 11.00 Uhr "ernte" ich 102 W und lade mit 6,9 Ampere. Die Bedingungen sind ähnlich wie am Samstag. Gefällt mir gut die Lösung.
    ______________

    Besten Gruß

    Ralf

  2. #152
    Avatar von Dirk KG
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Bad Kissingen
    Beiträge
    486
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    T2

    Interessen
    Kunst, Kultur, Reisen

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    02. 04. 2008

    Modelljahr
    8

    VIN
    13xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Motorvorwärmung, Marderschutz

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Hallo Ralf,

    Deine Lösung gefällt mir gut.
    Würde ich mir auch für mich vorstellen.
    Eine Anleitung/Teileliste für elektrische Analphabeten wie mich wär gut.
    Oder eine Fortbildung auf einem Treffen in 2017.

    Dirk

  3. #153
    Avatar von toppits
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    449
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Bobby Car, Kettcar...

    Beruf
    Ja

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    18.05.2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Calicave, Calichair, Air-Safe, Utilities

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Danke, Dirk!

    Hier die Teileliste:

    -Koffer:

    150W Solarkoffer Monokristallin - 12V - NEU - Solarshop365 - Premium Solar Products

    -Laderegler und Solarcomputer:

    Votronic MPP 165 Duo Digital
    Votronic Solar Computer S mit Gehäuse extra

    Im Koffer ist ein 10 A Laderegler preiswertester Bauart verbaut. Keine Ahnung, ob der AGM Batterien laden kann?

    -Stecker und Buchsen getauscht gegen EC5 Hochstromsteker von Yuki Modell. Es gibt andere Hersteller von EC5, aber die Yukis lassen sich besonders gut stecken und lösen meiner Meinung nach.

    -Zigarettenanzünderstecker mit Sicherung:

    Sicherheits-Universalstecker 16a mit Sic, PROCAR, A016 | voelkner - direkt günstiger

    -Kabel 4 mm2 bis 6 mm2 nach Wahl. Ich habe 2 x 5m mit Stecker-Buchse verlötet.

    -Außerdem habe ich die Polzangen des Koffers gegen bessere getauscht. Gibt es auch bei Voelkner. Die kann ich statt des Zigarettenanzündersteckers an den Ausgang stecken und so jede beliebige Batterie laden. Ganz praktisch für die Starterbatterie des Cali. Man kann natürlich auch den 2. Ausgang des MPP 165 nutzen und beide gleichzeitig laden.

    Was sonst noch?

    Schrumpfschlauch und ein kürzeres Modularkabel:

    https://www.amazon.de/dp/B00XABNAK8/...021_TE_3p_dp_1

    Das beigelegte Modularkabel war für meinen Geschmack zu lang.

    Schaltplan ist sehr einfach und selbsterklärend. Wer Plus (Rot) und Minus (Schwarz) auseinanderhalten kann sollte keine Probleme haben. Beim Zigarettenanzünderstecker ist Plus (Rot) in der Mitte.

    Das hier habe ich aus dem Koffer ausgebaut:

    IMG_2511.JPG

    Falls es jemand möchte bitte PN. Kostet nichts, aber der Versand müsste bezahlt werden. ;-)
    ______________

    Besten Gruß

    Ralf

  4. #154
    Avatar von Dirk KG
    Registriert seit
    26.10.2009
    Ort
    Bad Kissingen
    Beiträge
    486
    stellt Stellplatz?
    JA

    Biografie
    T2

    Interessen
    Kunst, Kultur, Reisen

    Fahrzeug
    T5.1 California

    Erstzulassung
    02. 04. 2008

    Modelljahr
    8

    VIN
    13xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Off-Road Grey

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Motorvorwärmung, Marderschutz

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Nochmal danke Ralf.

    Die Yuki Hochstromstecker hab ich im Netz bei Modellbauern gefunden.
    Hast Du den Votronic jetzt statt des Billigladereglers in den Solarkoffer eingebaut?
    Falls möglich: Hast Du ein paar Bilder wie die gesamte Verkabelung bei Dir aussieht?

    Und noch eine Grundsatzfrage: Du hattest ja auch mit 200 Watt geliebäugelt.
    Wie sieht Dein Fazit jetzt aus?

    Dirk

  5. #155
    Avatar von toppits
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    449
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Bobby Car, Kettcar...

    Beruf
    Ja

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    18.05.2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Calicave, Calichair, Air-Safe, Utilities

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Genau, der Votronic MPP mit Solarcomputer ersetzt den billigen PWM Laderegler. Der Laderegler kann entweder hinter dem Solarpanel angeklettet werden oder hinten rechts im Bus.

    Verkabelt ist folgendermaßen:

    Solarpanel Ausgang: EC5 Stecker

    Votronic Panel Eingang: EC5 Buchse
    Votronic Batterie Ausgang: EC5 Stecker

    Zigarettenanzünderstecker: EC5 Buchse
    Polklemmen: EC5 Buchse

    2 x 5 m Kabel: Eine Seite EC5 Buchse, andere Seite EC5 Stecker

    Der 200 Watt Koffer war mir zu groß für die Heckablage. Im Sommer wird das Panel ganz sicher seine 150 Watt und 10 A schaffen. Ob es für den Bordkühlschrank, eine Waeco CDF 11 und für die "Unterhaltung" reicht werden wir sehen.

    Ich habe keine Kaffeemaschine und keinen Wechselrichter verbaut. Wenn wir zu einem Rennen fahren und die Eiswürfelmaschine mit muss packe ich den Generator mit ein.
    ______________

    Besten Gruß

    Ralf

  6. #156
    Moderator

    Avatar von pupsili
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    Raum ES
    Beiträge
    2.248
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Interessen
    Fotografie, Mikrokopter, IT, Kiten, Futtern, Kochen, Musik

    Beruf
    PC Heini

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    03/2011

    Modelljahr
    B

    VIN
    01xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L CR 132KW

    Zugelassen als
    Wohnmobil

    Extras
    Blumenkohlbereinigt, Climatronic, PDC V/H+Cam, Hinterachsdiff., AHK, Stabi verstärkt Zuziehhilfe, Privacy+Folie RNS510 + DynAudio

    Umbauten
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.16t und Motorschutzplatte, Azev R 18", Tom's Heckauszug, CaliCap, CaliCave, Dashcam: Vicovation Marcus 3, Heckbox ala Klaus-TDI, Solaranlage ala pupsili, Markisen-Schmusebeleuchtung

    Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    150W im Sommer und 10A.. wird knapp bei den Panelen.. Bei Hitze nimmt die Leistung deutlich ab. Mit meinen 200W sind im Süden so 12A drinn..

    Chris

    Da ich Lactose und Gluten hervorragend vertrage, leiste ich mir als Ausgleich dafür einige Interoleranzen im zwischenmenschlichen Bereich.

  7. #157
    Avatar von toppits
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    449
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Bobby Car, Kettcar...

    Beruf
    Ja

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    18.05.2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Calicave, Calichair, Air-Safe, Utilities

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Danke, Chris. Umbau auf 200 Watt scheidet leider aus. Dann wird der Platz auch mit 2 Personen langsam zu eng. Man kann ja immer noch den Diesel tuckern lassen und die Klimaanlage dabei genießen zwischendurch.

    Das Teil klappert übrigens irgendwo während der Fahrt. Da muss ich noch mal ran mit diesen kleinen Silikonpunkten oder einer Lage Velcro an der richtigen Stelle. Ich nehme an es sind die klappbaren Füße auf dem Rahmen der Panele.
    ______________

    Besten Gruß

    Ralf

  8. #158
    Avatar von itsme
    Registriert seit
    05.11.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    77
    stellt Stellplatz?
    -

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    06 2016

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    -

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Zitat Zitat von toppits Beitrag anzeigen
    Genau, der Votronic MPP mit Solarcomputer ersetzt den billigen PWM Laderegler. Der Laderegler kann entweder hinter dem Solarpanel angeklettet werden oder hinten rechts im Bus.

    Verkabelt ist folgendermaßen:

    Solarpanel Ausgang: EC5 Stecker

    Votronic Panel Eingang: EC5 Buchse
    Votronic Batterie Ausgang: EC5 Stecker

    Zigarettenanzünderstecker: EC5 Buchse
    Polklemmen: EC5 Buchse

    2 x 5 m Kabel: Eine Seite EC5 Buchse, andere Seite EC5 Stecker
    Wäre super wenn du noch Fotos von der Installation reinstellen könntest.
    Wo hast du das Votronic LCD Solar Computer Display montiert?
    Da muß ja ein Kabel vom Votronic Solar Laderegler zum Display geführt werden. (wenn der Laderegler am Panel sitzt und das Display im VW Bus müßte ja noch ein zusätzliches Kabel in den Bus geführt werden, oder?)

    LG Gernot

  9. #159
    Avatar von toppits
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    449
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Bobby Car, Kettcar...

    Beruf
    Ja

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    18.05.2016

    Modelljahr
    G

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Indiumgrau Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Umbauten
    Calicap, Calicave, Calichair, Air-Safe, Utilities

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili

    Hallo Gernot,

    der Solarcomputer wird einfach mit dem passenden Gehäuse neben dem Laderegler befestigt. Es ist nichts fest eingebaut. Die beiden sitzen bei mir wahlweise hinten rechts an der Säule im Fahrzeug oder hinten auf dem Panel. Die Verkabelung kann entsprechend umgesteckt werden. Befestigt ganz einfach mit Klettband.
    ______________

    Besten Gruß

    Ralf

  10. #160

    Registriert seit
    19.01.2015
    Ort
    Duisburg / Senftenberg
    Beiträge
    5
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    Juni2015

    Modelljahr
    E

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    5 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 84 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Faltenbalgfenster; Aktivkohlefilter; Heckfenster normal beheizbar; echtes Reserverad

    Umbauten
    Tischextension; Regal über Kühlschrank;

    AW: Flexible Solarmodule flexibel um den Cali herum à la pupsili


Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6 14 15 16 17 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. T5 Schiebesitz / Einzelsitz verkehrt herum
    Von svjanson im Forum T5.1 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 16:18
  2. Ablagekorb flexibel über Spüle oder Schiebetür
    Von Calli T5 im Forum Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 12:06
  3. Flexible Solarmodule auf dem Cali-AD à la mopedjunkie
    Von mopedjunkie im Forum VW California Elektrik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 14.10.2014, 08:28

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •